legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Alexander Verlag

 

Der Mordida-Mann

Ross Thomas: Der Mordida-Mann

Info des Alexander-Verlags:
Ross Thomas entführt uns mit seiner ausgefeilten und brillant erzählten Geschichte um internationalen Terrorismus, den Nachfolger des früh verstorbenen Gaddafi und die Machenschaften diverser Geheimdienste in die Abgründe der großen Politik.

1981: Ein international gesuchter Terrorist wird von amerikanischen Agenten entführt. Kurz darauf lässt der Nachfolger Gaddafis den Bruder des amerikanischen Präsidenten kidnappen, um mit ihm den Freiheitskämpfer freizupressen, nicht ahnend, dass dieser schon tot ist. Der Einzige, der die Kohlen jetzt noch aus dem Feuer holen kann, ist Chubb Dunjee. Der ehemalige amerikanische Kongressabgeordnete war lange Mittelsmann in den unruhigen Gegenden dieser Welt; seine besondere Spezialität: Bestechung - »mordida«.

Ross Thomas: Der Mordida-Mann. (The Mordida Man, 1981). Thriller. Erste vollständige deutsche Ausgabe. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Jochen Stremmel. Berlin: Alexander Verlag, 2017 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1982 u.d.T. »Der Bakschischmann«), kartoniert, 328 S., 14.90 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 11/2017]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Alexander Verlag »

 

Monatsübersicht November 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen