legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Totenfang

Simon Beckett: Totenfang

Info des Rowohlt Verlags:
Leo Villiers ist spurlos verschwunden. Der Spross einer einflussreichen Familie soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben - und wird verdächtigt, sie und sich selbst umgebracht zu haben. Als man an einer Flussmündung eine stark verweste Männerleiche findet, scheinen die Vermutungen bestätigt. Doch dem forensischen Anthropologen David Hunter kommen Zweifel. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, der definitiv zu einer anderen Leiche gehört. Während seiner Nachforschungen kommt Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus der Familie Trask unter, die ihm mit unverhohlener Feindseligkeit begegnet. Und sie scheinen nicht die Einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben.

Simon Beckett: Totenfang. (The Restless Dead, 2017). Thriller. Aus dem Englischen von Sabine Längsfeld und Karen Witthuhn. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25505 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2016), 556 S., 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hessen zuerst!

Dietrich Faber: Hessen zuerst!

Info des Rowohlt Verlags:
Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote!
Ex-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN ZUERST!. Seit Rüdi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie «Kartoffelworscht statt Döner»; ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Wahlplakate setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Nordafrikaner hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch Ex-Kollege Teichner mitmischt. Und kann es sein, dass die Leiterin des Heims eine Affäre hat, die sie mehr als kompromittieren würde?

Ein so komischer wie ernstgemeinter Roman von Hessens Krimistar Dietrich Faber

Dietrich Faber: Hessen zuerst! Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 29121, Klappenbroschur, 267 S., 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Neunauge

Till Raether: Neunauge

Info des Rowohlt Verlags:
Hamburg wird von einer Serie spektakulärer Leichenfunde erschüttert: In Schulkellern werden mumifizierte Tote entdeckt. Die örtliche Polizei ist überfordert und setzt auf die Unterstützung von Deutschlands populärstem Fallanalytiker: Martin Gaitner. Der lässt keine Gelegenheit aus, sich wichtigzutun. Kommissar Danowski kann ihn nicht ausstehen und zweifelt an der Theorie des Kollegen: Ein zu Schulzeiten traumatisierter Einzeltäter? Sein Gefühl sagt ihm etwas anderes.

Die Recherche gestaltet sich nicht gerade einfacher dadurch, dass seine alte Kollegin Meta Jurkschat früher mit einem der Toten liiert war und über die Verbindung eisernes Schweigen bewahrt. Mehr noch: Danowski soll dieses Wissen um der alten Zeiten willen nicht in seine Ermittlungen einbeziehen.

Währenddessen gehen Hinweise bei der Polizei ein und lösen eine Lawine von Ereignissen aus: Panik erfasst die Stadt, Keller werden durchsucht, Schüler beurlaubt, die Senatsverwaltung erwägt Sonderferien, quasi 'Leichenfrei'. Am Ende steht eine Entdeckung, die die Ermittler in einen Abgrund blicken lässt.

Till Raether: Neunauge. Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 29149, 428 S., 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bald stirbst auch du

Karen Sander: Bald stirbst auch du

Info des Rowohlt Verlags:
Europe Calling: In ihrem vierten Fall ermittelt das Erfolgsduo Stadler & Montario international!
An der Universität Liverpool gibt Profilerin Liz Montario einen Workshop für die besten Nachwuchsermittler Europas: Es geht um Cold Cases. Zoe Fischer, die Liz aus ihrer Zeit bei der Mordkommission Düsseldorf kennt, präsentiert zwei ungelöste Mordfälle, die in das Tatmuster eines berüchtigten Serienmörders passen könnten: Jeremy Dunn machte einst Furore mit Kunstwerken, gemalt mit seinem eigenen Blut. Angeblich. Tatsächlich ließ Dunn junge Frauen bei lebendigem Leib ausbluten. Liz hat Zweifel an Zoes Theorie, denn «der Schächter» sitzt seit Jahren im Gefängnis. Erst als Zoe in Schweden auf zwei weitere Mordfälle stößt, die die gleiche Handschrift tragen, ist auch Liz überzeugt. Und als Zoe plötzlich spurlos verschwindet, beginnt Liz mit dem Düsseldorfer Hauptkommissar Georg Stadler und seinem Team fieberhaft zu ermitteln.

Karen Sander: Bald stirbst auch du. Thriller. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27255, 397 S., 9.99 Euro (D), eBook 4.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Rückkehr des Lemming

Stefan Slupetzky: Die Rückkehr des Lemming

Info des Rowohlt Verlags:
Dass Straßenbahnchauffeure auch Gefühle haben, mag für manchen Wiener eine Überraschung sein. Der junge Fahrer Theo Ptak ist jedenfalls bis über beide Ohren in eine Frau verliebt, die jeden Morgen in seinen Triebwagen steigt. Eines Tages muss er entsetzt mit ansehen, wie sie von zwei Männern entführt wird. Theo bittet den ehemaligen Kriminalbeamten Leopold Wallisch, auch Lemming genannt, um Hilfe. Widerwillig macht der sich auf die Suche nach den Kidnappern und stößt bald auf die erste Leiche. Was zwei seltsame Vögel namens Kaspar und Pannonia mit diesem Fall zu tun haben, liegt noch im Dunklen. Sie sitzen kurz nach dem 30-jährigen Krieg im Laderaum eines Ostindienseglers und fahren die afrikanische Küste entlang.

Stefan Slupetzky: Die Rückkehr des Lemming. Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 29097, 251 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen