legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Grabesgrund

Elly Griffiths: Grabesgrund

Info des Rowohlt Verlags:
Der Bestsellererfolg aus England - endlich auf Deutsch
Eine Leiche in einem vergrabenen Kampflugzeug - das hat die forensische Archäologin Ruth Galloway auch noch nicht gesehen. Laut DNA-Test handelt es sich bei dem Toten um Fred Blackstock, einen Aristokraten, der im 2. Weltkrieg über dem Ärmelkanal abgeschossen wurde und starb - jedoch in einem anderen Flugzeug! Die Ermittlungen führen die Polizei und Ruth zum Anwesen der Blackstocks. Als man auf deren Land menschliche Knochen entdeckt und bald darauf ein Mitglied der Familie attackiert wird, ahnt Ruth, dass die Blackstocks ein dunkles, jahrzehntealtes Geheimnis hüten, von dem eine tödliche Gefahr ausgeht. Kann sie das Geheimnis lüften und den Killer aufhalten, ehe er erneut zuschlägt?

Elly Griffiths: Grabesgrund. (The Ghost Fields, 2015). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Tanja Handels. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 21852, ca. 448 S., ca. 12.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 


 

Endstation

Wolfgang Kaes: Endstation

Info des Rowohlt Verlags:
2013: Neun Schulfreunde besuchen eine Diskothek in Bad Hombach. Zwei Wochen später wird einer von ihnen tot im Rhein gefunden. Die Rechtsmedizin sieht kein Fremdverschulden. Der Fall kommt zu den Akten.

2018: Zunächst durchblättert Kommissar Thomas Mohr - zwangsversetzt in die Abteilung Cold Cases - die alten Dokumente eher lustlos. Doch dann erwacht sein Ermittlerspürsinn: Irgendetwas stimmt da nicht. Die Behörden haben schlampig gearbeitet. Die Zeugenaussagen werfen Fragen auf. Und was war mit der Rockergang, die die Türsteher stellte? Je mehr Mohr gräbt, desto deutlicher tritt eine Parallelwelt zutage: ein perfektes System der Angst und Einschüchterung. Und es wirkt immer noch.

Wolfgang Kaes: Endstation. Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 27565, Klappenbroschur, ca. 352 S., ca. 16.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 


 

Blut und Gold

Snorri Kristjánsson: Blut und Gold

Info des Rowohlt Verlags:
Ein gefürchteter Wikingerclan. Ein grausamer Mord. Und eine unerschrockene junge Frau - der Reihenauftakt um die kluge Wikingerin Helga Finnsdottir im skandinavischen Sommer 970.

Beklommen wartet die junge Ziehtochter Helga auf die leiblichen Kinder des gefürchteten Wikingers Unnthor Reginsson, der seine Nachkommen zu einer Familienzusammenkunft gerufen hat. Voller Missgunst erreichen Karl, Bjorn, Aslak und Jorunn den elterlichen Hof. Während seiner Seefahrerjahre habe Unnthor einen sagenhaften Schatz angehäuft, glauben auch seine Kinder. Jeder der vier will den verborgenen Reichtum an sich reißen. Dann geschieht ein Mord. Alle wissen: Es kann nur einer von ihnen gewesen sein. Heimlich macht sich Helga Finnsdottir auf die Suche

Snorri Kristjánsson: Blut und Gold. (Kin, 2017). Historischer Roman. Aus dem Englischen von Jan Möller. Rowohlt Taschenbuch Nr. 21852 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt Polaris, 2018), ca. 416 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 


 

Sigrid Ødegårds Reise nach Amerika

Derek B. Miller: Sigrid Ødegårds Reise nach Amerika

Info des Rowohlt Verlags:
Sie hat einen Menschen erschossen. Im Dienst und aus Notwehr, das hat sie schwarz auf weiß. Doch Chefinspektorin Sigrid Ødegård kommt über den Vorfall nicht hinweg. Denn in Norwegen schießt die Polizei nun mal keine Leute tot. Oslo ist nicht Amerika.

In Amerika sehen Polizisten anders aus. Manche, wie Sheriff Irv Wylie, tragen sogar Cowboyhut und Stiefel. Irv ist auf der Suche nach einem Mann, der seine Freundin umgebracht haben soll. Ein Europäer. Aus Norwegen. Und plötzlich hat Irv die Schwester des Flüchtigen am Hals. Will die Inspektorin aus Oslo Amtshilfe leisten? Oder eher Fluchthilfe?

Derek B. Miller: Sigrid Ødegårds Reise nach Amerika. (American by Day, 2018). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Jan Schönherr. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27429 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt Polaris, 2018), ca. 512 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen