legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer

 

Die Verlorene

Michael Connelly: Die Verlorene

Info des Verlags Droemer:
Don't mess with Harry - Ermittler-Legende Harry Boschs 21. Fall: Im neuen Teil der Harry-Bosch-Serie des amerikanischen Thriller-Autors Michael Connelly geht es um eine millionenschwere Erbschaft mit folgenschweren Konsequenzen.

Harry Bosch, mittlerweile als Privatermittler tätig, soll den Erben des Milliardärs Whitney Vance finden: Der alte Mann hatte als Student ein Verhältnis mit einer Mexikanerin, die er auf Druck seines Vaters verließ, als die junge Frau schwanger wurde. Ein Leben lang hat Vance sich dafür geschämt, nun will er Wiedergutmachung leisten. Es versteht sich, dass kaum einer in seinem Umfeld von dieser Entwicklung begeistert ist. Harry Bosch ist klar, dass er mit äußerster Vorsicht vorgehen muss. Doch kaum hat er erste Erfolge erzielt, erfährt er vom plötzlichen Tod seines Auftraggebers. Für den Privatermittler bedeutet das nur eines: Jetzt erst recht!

Michael Connelly: Die Verlorene. (The Wrong Side of Goodbye, 2016). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Droemer Taschenbuch Nr. 30656 (1. Aufl. - München: Droemer, 2018), ca. 448 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2019]

 


 

Der Aussteiger

Thorsten Kirves: Der Aussteiger

Info des Verlags Droemer:
Ein raffinierte Kriminalroman des Drehbuchautors und mehrfach ausgezeichneten Filmemachers Thorsten Kirves. Der Kriminalroman überzeugt nicht nur durch die Schimanski-ähnliche Mordermittlung eines boxenden Hamburger Kommissars, sondern auch durch die emotionale Thematisierung von Sehnsucht und Bruder-Liebe.

Der Hamburger Kommissar Tom Simon - gerade unfreiwillig im Netz zum boxenden Superbullen des Monats gekürt - steht neuerdings auf der Beobachtungsliste eines Zielfahnders. Der Grund: Sein Zwillingsbruder Marco - gesucht wegen Mordverdachts!

Dann wird Tom zusammen mit seiner Kollegin Mira zu einem Tatort gerufen. Der Unternehmens- und Politikberater Lars Lutteroth wurde tot aufgefunden; eine gelöschte Datei auf dem Rechner des Opfers führt sie auf die Spur eines millionenschweren Pharma-Skandals und auf den Biohof von Lutteroths entfremdeten Bruder. Doch das ist nicht Toms einzige Sorge, denn eines Tages taucht plötzlich sein von der Polizei gesuchter Bruder bei ihm auf...

Schimanski war gestern. Heute ermittelt Tom Simon!

Thorsten Kirves: Der Aussteiger. Kriminalroman. Originalausgabe. Droemer Taschenbuch Nr. 30688, ca. 352 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2019]

 


 

Pik-Bube

Joyce Carol Oates: Pik-Bube

Info des Verlags Droemer:
Genie und Wahnsinn: ein Thriller auf höchstem Niveau von der vielfach preisgekrönten amerikanischen Literatur-Ikone Joyce Carol Oates.
Andrew Rush hat es als Schriftsteller geschafft. Um seinen Erfolg bei der Kritik und beim Publikum können ihn andere nur beneiden. Seine Romane haben sich weltweit millionenfach verkauft. Auch privat scheint das Glück ihm hold: Er hat eine liebevolle Ehefrau, drei erwachsene Kinder und ist ein respektierter Bürger der Kleinstadt in New Jersey, in der er lebt. Nur der von ihm sehr bewunderte Stephen King ist noch erfolgreicher als er.

Und deshalb nagt insgeheim der Neid an Rush. Um sein Vorbild zu übertrumpfen, verfasst er unter dem Pseudonym 'Pik-Bube' düster-verstörende Thriller. So leicht ihm das Schreiben dieser rauschhaften Gewaltfantasien weit nach Mitternacht von der Hand geht, so verschwommen ist später seine Erinnerung an den Inhalt. Als ein Plagiatsvorwurf Rushs guten Ruf - und damit seine Existenz und seine Familie - bedroht, ist plötzlich 'Pik-Bube' mit hinterhältigen Ratschlägen zur Stelle. Und fast gegen seinen Willen beginnt Rush ihnen zu folgen.

Joyce Carol Oates: Pik-Bube. (Jack of Spades, 2015). Roman. Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwila. Droemer Taschenbuch Nr. 30662 (1. Aufl. - München: Droemer, 2018), ca. 208 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2019]

 

« Krimis bei Droemer »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen