legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Ausgezählt

David Baldacci: Ausgezählt

Info des Heyne Verlags:
Als Kind wurde ihre eineiige Zwillingsschwester entführt. Seitdem ist Atlee Pine schwer traumatisiert. Sie wird FBI-Agentin und ermittelt einzelgängerisch in der einsamen Provinz. Eines Tages wird ein aufgeschlitztes Maultier im Grand Canyon gefunden. Der scheinbar harmlose Fall entpuppt sich schnell als mörderische Verschwörung, die bis in die obersten politischen Kreise reicht. Kann Atlee höchste Gefahr für Amerika und die Welt abwenden - und zugleich dem Entführer ihrer Schwester näher kommen?

David Baldacci: Ausgezählt. (Long Road to Mercy, 2018). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober. Heyne Taschenbuch Nr. 44090 (1. Aufl.- München: Heyne, 2019), ca. 496 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 


 

Die Jägerin - Mission

Steph Broadribb: Die Jägerin - Mission

Info des Heyne Verlags:
Alles oder nichts
Die alleinerziehende Kopfgeldjägerin Lori Anderson muss mit einigen Schwierigkeiten zurechtkommen. JT, der Vater ihrer Tochter, sitzt in der Todeszelle. In dem verzweifelten Versuch, ihn zu retten, handelt Lori einen Deal mit dem dubiosen FBI-Agenten Alex Monroe aus: Wenn es ihr gelingt, den flüchtigen Verbrecher Gibson Fletcher ausfindig zu machen, kommt JT frei. Wenn nicht, wird sie alles verlieren...

Steph Broadribb: Die Jägerin - Mission. (Deep Blue Trouble). Thriller. Aus dem Englischen von Sven Scheer. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 58079, Klappenbroschur, ca. 432 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 


 

Die Jägerin - Übergabe

Steph Broadribb: Die Jägerin - Übergabe

Info des Heyne Verlags:
Lori Anderson ist es endlich gelungen, ihre Familie wieder zu vereinen. Doch als Kopfgeldjägerin in Miami hat sie viele tödliche Feinde. Um in Frieden leben zu können, muss sie einen letzten Job annehmen: Lori hat 48 Stunden Zeit, um einen abtrünnigen Gangster im Zeugenschutzprogramm aufzuspüren. Gelingt es ihr, ist sie eine freie Frau. Scheitert sie, werden sie und ihre Familie sterben.

Steph Broadribb: Die Jägerin - Übergabe. (Deep Down Truth). Thriller. Aus dem Englischen von Frank Dabrock. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 58081, Klappenbroschur, ca. 432 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 


 

Kill 'em all

John Niven: Kill 'em all

Info des Heyne Verlags:
2017 - die Ära von Trump, Brexit und Fake-News. Zwanzig Jahre sind seit Steven Stelfoxs mörderischem Rundumschlag in Kill Your Friends vergangen. In Gott bewahre trat er noch einmal als unerbittlicher Juror der größten amerikanischen Casting-Show in Erscheinung.

Nun, mit siebenundvierzig Jahren genießt er ein geruhsames Jetset-Leben. Wenn er Langeweile hat, verdingt er sich als Berater in der Musikindustrie. Und löst Probleme.

Und sein alter Freund James Trellick, mittlerweile CEO der größten amerikanischen Plattenfirma, hat ein massives Problem: Sein Künstler Lucius Du Pre ist der erfolgreichste Popstar auf Erden. Nun ja, er war der erfolgreichste Popstar auf Erden. Inzwischen ist er ein hoffnungsloser Junkie und unberechenbares Sexmonster. Um die irrsinnigen Vorschüsse wieder einzuspielen, ist eine weltweite Comeback-Tour geplant. Doch dafür müsste er erst wieder in Form kommen. Und es gilt einen Erpressungsversuch abzuwenden - ein Video mit kompromittierenden Szenen, das nie an die Öffentlichkeit gelangen darf.

Welcome back, Steven Stelfox. Er kennt keine moralischen Bedenken und geht bekanntlich über Leichen. Und das Klima des »amerikanischen Gemetzels« - des Populismus, der puren Gier und der großen Lügen - spielt ihm zu. Aber in dieser Zeit der Unsicherheit weiß man natürlich nie, was als Nächstes geschieht.

John Niven: Kill 'em all. (Kill em all, 2018). Roman. Aus dem Englischen von Stephan Glietsch. Heyne Hardcore Nr. 67731 (1. Aufl.- München: Heyne Hardcore, 2019), Klappenbroschur, ca. 384 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 


 

Die Ceres-Mission

A. G. Riddle: Die Ceres-Mission

Info des Heyne Verlags:
Eine neue Eiszeit bedroht die Erde. Ist unser Planet noch zu retten?
Die Sonne wärmt nicht mehr, Eis und Schnee werden die Erdoberfläche bald vollständig bedecken. Eine internationale Mission zur Erforschung des rätselhaften Kälteeinbruchs endet in einer Katastrophe. Emma Matthews, Kommandantin der ISS, muss im Weltall um ihr eigenes Überleben kämpfen. Um sie und die Mission zu retten, schickt die NASA den Wissenschaftler Dr. James Sinclair. Aber auch auf der Erde hat der Kampf begonnen: Ressourcen und Lebensraum werden knapp, die zivilisierte Welt versinkt im Chaos. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt! Emma und James müssen die Menschheit vor dem Schlimmsten bewahren...

A. G. Riddle: Die Ceres-Mission. (Winter World, 2019). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 42422, ca. 576 S., ca. 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 


 

Crash

Susanne Saygin: Crash

Info des Heyne Verlags:
In einer verunsicherten Gesellschaft wird der Gute zum Bösen und der Böse zum Helden
Torsten Wolf steht unter Druck. Nach dem überraschenden Tod des Bauunternehmers Christof Nolden soll der Berliner Anwalt nun dessen Geschäfte lenken. Aber Wolf stößt im deutschlandweit agierenden Nolden-Konzern bald auf Ungereimtheiten - und auf massiven Widerstand im Unternehmen. Als Wolfs Assistentin spurlos verschwindet, deutet alles auf einen Zusammenhang mit dem Immobilienkonzern hin. Gemeinsam mit Isa Kurzeck, die bereits seit Jahren zu den kriminellen Machenschaften von Nolden-Bau recherchiert, versucht Wolf Licht ins Dunkel zu bringen. Aber je tiefer die beiden in die Konzernstrukturen eintauchen, desto deutlicher wird, dass es längst nicht mehr um die Geschicke eines Unternehmens geht, sondern um den Zusammenhalt unserer ganzen Gesellschaft.

Susanne Saygin: Crash. Kriminalroman. Originalausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43990, Klappenbroschur, ca. 380 S., ca. 12.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2020]

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen