legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Der Todesbruder

Thomas Elbel: Der Todesbruder

Info des Blanvalet Verlags:
Ein Killer, der an Grausamkeit nicht zu überbieten ist - diese Mordserie lehrt Berlin das Fürchten...
Viktor Puppe vom Berliner LKA und sein Partner Ken werden zum Schauplatz eines grausamen Verbrechens gerufen. Auf einem abgesperrten Gelände wurde eine Leiche gefunden, gezeichnet von schrecklichen Verbrennungen. Bei dem Toten handelt es sich um einen Botschafter des Vatikans. Am Tatort finden sie eine römische Ziffernfolge. Bei der Autopsie stellt sich heraus, dass der Mann während der tödlichen Folter zwar bewegungsunfähig, jedoch bei vollem Bewusstsein war. Dann taucht ein weiteres perfide ermordetes Opfer auf, getötet durch unzählige Wespenstiche...

Auch bei diesem werden römische Ziffern gefunden. Ganz offensichtlich hängen die Morde zusammen. Die Ermittlungen führen Ken und Viktor an eine Schule, wo sie jedoch auf eine Mauer des Schweigens stoßen. Und der Mörder hat gerade erst angefangen...

Thomas Elbel: Der Todesbruder. Thriller. Originalausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 861, Klappenbroschur, ca. 512 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Blutzahl

Thomas Enger und Jørn Lier Horst: Blutzahl

Info des Blanvalet Verlags:
Drei, zwei, eins - wenn der Countdown-Mörder zählt, fließt Blut... Der Auftakt einer neuen Thrillerreihe aus Norwegen.
An dem Tag, als die Autorin Sonja Nordstrøm verschwindet, sollte sie zur Premiere ihres Buches »Ewige Erste« erscheinen. Dass sie nicht auftaucht, veranlasst die Promi-Reporterin Emma Ramm, Nordstrøm zu Hause aufzusuchen. Die imposante Villa ist leer, doch eine am Fernseher angebrachte Zahl weckt Emmas Neugierde: die Nummer Eins. Alexander Blix vom Osloer Dezernats für Gewaltverbrechen ist der nächste, der eine Zahl findet: die Nummer Sieben, und zwar auf der Leiche eines Mannes, der in Sonja Nordstrøms Sommerhaus gefunden wird... Was Emma und Alexander noch nicht wissen: Ein Countdown hat begonnen, und er wird in Blut enden.

Thomas Enger und Jørn Lier Horst: Blutzahl. (Nullpunkt, 2018). Thriller. Aus dem Norwegischen von Maike Dörries und Günther Frauenlob. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 894, Klappenbroschur, ca. 480 S., ca. 11.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Die Mächtigen

Lucas Fassnacht: Die Mächtigen

Info des Blanvalet Verlags:
In einer Welt, in der alles vernetzt ist, wird der Kampf um die Macht ein gefährliches Spiel.
Im Zenit seiner Macht stürzt sich einer der bedeutendsten Konzernchefs des Landes in den Tod. An seine Stelle tritt Fridolin von Wolfenweiler, und dieser hat eine kühne Vision: die Entwicklung einer Software, die den kompletten Zahlungsverkehr Europas abwickeln soll - schnell, transparent, sicher. Um die Sicherheit der Software zu überprüfen, wird der berüchtigte IT-Spezialist Tamás Varta angeheuert. Varta entdeckt mysteriöse Fehler im Code. Und ahnt, dass ihn die Entdeckung das Leben kosten kann. Zu Recht. Als er untertaucht, wird die ehemalige Kampfschwimmerin Anna-Lena Herbst auf ihn angesetzt. Doch dann tritt ein weiterer Killer auf den Plan - Herbst und Varta geraten in ein Spiel der Mächtigen, in dem es keine Regeln gibt.

Lucas Fassnacht: Die Mächtigen. Thriller. Originalausgabe. Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 672 S., ca. 20.00 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn: The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Info des Blanvalet Verlags:
Eine Frau, gefangen in ihren eigenen Ängsten. Ein Verbrechen, das nur sie gesehen hat. Und niemand will ihr glauben...
Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken - und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen - Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert...

A. J. Finn: The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen? (The Woman in the Window, 2018). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler. Blanvalet Taschenbuch Nr. 832 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2018), Klappenbroschur, ca. 544 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Weisser Tod

Robert Galbraith: Weisser Tod

Info des Blanvalet Verlags:
Finsterer als die düstersten Ecken Londons... Der bislang atemberaubendste Roman von Robert Galbraith, dem Pseudonym von J.K. Rowling!
Ein verstörter junger Mann bittet den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Strike ist beunruhigt: Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er wirkt aufrichtig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott - einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin - einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons, in die oberen Kreise des Parlaments und zu einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je - zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter...

Robert Galbraith: Weisser Tod. (Lethal White, 2018). Ein Fall für Cormoran Strike. Roman. Aus dem Englischen von Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz. Blanvalet Taschenbuch Nr. 876 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2019), Klappenbroschur, ca. 864 S., ca. 12.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Die Nanos-Rebellion

Timo Leibig: Die Nanos-Rebellion

Info des Blanvalet Verlags:
Viele träumen davon die Welt zu retten - aber nur einer hat das Zeug dazu...
Deutschland 2029: Während die Bevölkerung mit Hingabe ihrem manipulativen Kanzler dient, formiert sich im Untergrund eine Rebellion. Eine Gruppe Menschen, die gegen die gedankenverändernden Nanos immun ist, hat einen Weg gefunden, um das System zu stürzen. Malek Wutkowski war einer von ihnen, doch er hat sich von den Rebellen abgewandt und verfolgt sein eigenes Ziel: seinen Bruder Dominik, einen ranghohen Mann des Regimes, zu retten. Ein riskanter Plan, denn um Dominik von den Nanos zu erlösen, muss er ihn erst umbringen...

Timo Leibig: Die Nanos-Rebellion. Thriller. Blanvalet Taschenbuch Nr. 872 (1. Aufl. - München: Penhaligon, 2019 u.d.T. »Nanos. Sie kampfen für die Freiheit«), ca. 544 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Der Mongole - Das Grab in der Steppe

Ian Manook: Der Mongole - Das Grab in der Steppe

Info des Blanvalet Verlags:
Ein Mädchen, lebendig begraben in der mongolischen Steppe. Grausame Morde in der Hauptstadt. Und ein Ermittler, der vor seiner düsteren Vergangenheit eingeholt wird...

Kommissar Yeruldelgger hat selten gute Tage, aber heute ist ein besonders schlechter: Erst wird in der mongolischen Steppe die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden, tief in der Erde vergraben auf seinem Dreirad. Kurz danach entdeckt man in der Hauptstadt die entstellten Leichen chinesischer Geschäftsleute. Zwei Fälle, die Kommissar Yeruldelgger vor ein Rätsel stellen. Er ahnt noch nicht, dass die Verbrechen zusammenhängen. Und dass sie Teil eines perfiden Plans sind, der Jahre zuvor sein Leben fast zerstört hat - und ihm jetzt das wenige zu nehmen droht, das ihm noch geblieben ist...

Ian Manook: Der Mongole - Das Grab in der Steppe. (Yeruldelgger, 2013). Kriminalroman. Aus dem Französischen von Wolfgang Seidel. Blanvalet Taschenbuch Nr. 870 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2019), ca. 640 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 01/2019]

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Opferstunde

Nicole Neubauer: Opferstunde

Info des Blanvalet Verlags:
Wozu sind Menschen fähig, denen man alles nimmt?
München in Aufruhr! Nach zwei Morden an jungen Joggerinnen an der Isar, nimmt Kommissar Waechter mit seinem Team die Ermittlungen auf. Er glaubt nicht an einen Zufallstäter, und forscht weiter nach. Er findet heraus, dass der Exmann des einen Opfers Mitglied eines Vätervereins war, der sich die Rechte geschiedener Männer auf die Fahnen geschrieben hat, ein Abgrund aus Frauenhass und Aggression. Liegt hier die Lösung des Falls?

Kommissar Hannes Brandl hat ein ganz anderes Problem: Ein Fremder holt seinen Sohn vom Kindergarten ab. Jemand bricht in den Garten ein und verwüstet den Hühnerstall. Er beschließt, die Aufmerksamkeit des Stalkers auf sich zu lenken, um ihn aus dem Dunkel zu locken

Nicole Neubauer: Opferstunde. Kriminalroman. Originalausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 703, Klappenbroschur, ca. 336 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 

Alex Cross - Hate

James Patterson: Alex Cross - Hate

Info des Blanvalet Verlags:
Detective Alex Cross steht der Prozess des Jahrhunderts bevor - auf der Anklagebank!
Alex Cross befindet sich plötzlich auf der falschen Seite des Gesetzes. Er wird beschuldigt, zwei Gefolgsleute seiner Nemesis, des skrupellosen Verbrechers Gary Soneji, kaltblütig erschossen zu haben. Die Presse startet eine Hetzkampagne gegen ihn: Er soll in der Öffentlichkeit als Paradebeispiel eines schießwütigen Cops dargestellt werden und muss bald schon damit zurechtkommen, dass ihm blanker Hass entgegenschlägt, sobald er die Straße betritt. Cross selbst weiß, dass es Selbstverteidigung war. Doch wenn sogar seine Familie anfängt, an seiner Unschuld zu zweifeln, welche Chance hat er dann, eine Jury auf seine Seite zu bringen?

James Patterson: Alex Cross - Hate. (The People vs. Alex Cross, 2017). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Leo Strohm. Deutsche Erstausgabe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 863, ca. 400 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts: Am dunkelsten Tag

Info des Blanvalet Verlags:
Dieser Tag wird in einem Blutbad enden, und auch danach ist das Böse nicht gebannt...
Es ist ein ganz normaler Abend in einem Einkaufszentrum in Portland, Maine. Drei Teenager warten darauf, dass der Kinofilm anfängt. Ein junger Mann flirtet mit dem Mädchen, das die Sonnenbrillen verkauft. Mütter und Kinder kaufen zusammen ein. Doch dann fallen die Schüsse. Officer Essie McVee ist zufällig am Tatort, und sie handelt sofort: In nur acht Minuten überwältigen McVee und ihre Kollegen die Täter, für viele der Besucher ist das jedoch zu spät. Und während die Überlebenden langsam ihr Leben wieder aufbauen, müssen sie erfahren, dass ein weiterer Verschwörer nur darauf wartet, seine Mission zu beenden...

Nora Roberts: Am dunkelsten Tag. (Shelter in Place, 2018). Roman. Aus dem Amerikanischen von Margarethe van Pée. Blanvalet Taschenbuch Nr. 709 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2019), ca. 576 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 


 

Der Judas-Code

James Rollins: Der Judas-Code

Info des Blanvalet Verlags:
Ein Technothriller, wie er sein soll: knallharte Action, mitreißende Charaktere und ein guter Schuss faszinierende Wissenschaft.
Die Gilde - eine weltweit operierende Terror-Organisation - entwickelt einen neuen biologischen Kampfstoff auf Basis eines Virus, der bereits Marco Polos Mannschaft beinahe hinweggerafft hatte. Nur Grayson Pierce und die Sigma Force erkennen die Gefahr und setzen alles daran, die Gilde aufzuhalten. Überall auf der Welt stellen sich ihnen Piraten, Söldner und mutierte Bestien entgegen und fordern schreckliche Opfer. Doch Grayson weiß genau: Wenn er versagt, wird die Menschheit zugrunde gehen!

James Rollins: Der Judas-Code. (The Judas Strain, 2007). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe. Blanvalet Taschenbuch Nr. 905 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2008), ca. 544 S., ca. 11.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende September 2020]

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen