legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Knaur

 

Lügen. Nichts als Lügen

Helen Callaghan: Lügen. Nichts als Lügen

Info des Knaur Verlags:
Familiendrama und Hippie-Kult: Der neue Psychothriller der englischen Bestsellerautorin von DEAR AMY.
'Bitte komm nach Hause, Sophia...' Ausgerechnet in einen heißen Flirt platzt der Anruf von Sophias Mutter Nina, ängstlich, fast panisch, und sicher so grundlos wie etliche Male zuvor. Als Sophia schließlich doch zu ihren Eltern fährt, findet sie nur noch tödliche Stille: Ihre Mutter erhängt an einem Baum, ihr Vater niedergestochen daneben. Mord mit anschließendem Selbstmord, vermutet die Polizei. Sophia kennt ihre Mutter viel zu gut, um der schüchternen Frau so etwas zuzutrauen. Doch die Geschichte, die sie kurz darauf in einem versteckten Tagebuch findet, zerstört alles, woran sie jemals geglaubt hat.

Helen Callaghan: Lügen. Nichts als Lügen. (Everything is Lies, 2018). Psychothriller. Aus dem Englischen von Heike Reissig und Stefanie Schäfer. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, ca. 400 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 


 

Schmerzmacher

Veit Etzold: Schmerzmacher

Info des Knaur Verlags:
Hauptkommissarin Clara Vidalis findet sich in einem Albtraum wieder, als mehrere Tötungsdelikte, die als Suizide getarnt sind auftauchen, in denen die DNS von Ingo M. sichergestellt wird - desselben Ingo M., der vor über zwanzig Jahren ihre kleine Schwester missbraucht und ermordet hat. Und dessen sterbliche Überreste in der Berliner Rechtsmedizin seziert wurden. Wie kann es sein, dass ein Toter mordet, wieder und wieder? Und warum hat sich sein Modus Operandi, die Handschrift jedes Mörders, so verändert? Die Wahrheit ist handfester und zugleich entsetzlicher, als Clara es sich in ihren dunkelsten Nächten ausgemalt hat.

Veit Etzold: Schmerzmacher. Ein Clara-Vidalis-Thriller. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 52112, ca. 416 S., ca. 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 


 

Abgeschnitten

Sebastian Fitzek und Michael Tsokos: Abgeschnitten

Info des Knaur Verlags:
Der gemeinsame Bestseller von Psychothriller-Star Sebastian Fitzek und Michael Tsokos, dem prominentesten Rechtsmediziner Deutschlands. Der Thriller zum Kino-Blockbuster mit Moritz Bleibtreu und Jasna Fritzi Bauer in den Hauptrollen.

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt - und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comic-Zeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert...

Sebastian Fitzek und Michael Tsokos: Abgeschnitten. Thriller. Knaur Taschenbuch Nr. 52281 (1. Aufl. - München: Droemer, 2012), ca. 400 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 


 

Die Elemente des Todes

Axel Petermann und Claus Cornelius Fischer: Die Elemente des Todes

Info des Knaur Verlags:
Kein Mitleid, kein Gewissen, keine Beweise: ein mitreißender True-Crime-Thriller über eine hinterhältige Mord-Serie und die Abgründe des Bösen
Es ist zum Verzweifeln für Hauptkommissar Kiefer Larsen: Er weiß genau, wer für eine Reihe von außergewöhnlich brutalen Morden zwischen 1995 und 2001 in Norddeutschland verantwortlich ist - aber er kann es nicht beweisen. Zwar gibt es Hinweise auf die Freunde Daniel Becker und Moritz Vogel - gut situiert, nach außen hin nette junge Familienväter -, doch keine der Spuren ist eindeutig, kein Beweis stichhaltig. Selbst als Daniel und Moritz schließlich verhaftet werden, kann man ihnen nichts nachweisen. Larsen bleibt nur eines: tief in die Seelen zweier eiskalter, absolut gewissenloser Mörder einzudringen...

Axel Petermann und Claus Cornelius Fischer: Die Elemente des Todes. True-Crime-Thriller. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 52313, ca. 496 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 


 

Mörderhaus

Vanessa Savage: Mörderhaus

Info des Knaur Verlags:
Sweet bloody home: atmosphärischer Psychothrill aus England
Heimelig und malerisch gelegen oben auf den Klippen an der Küste von Wales: So hat Patrick seiner Frau Sarah und den beiden Kindern das Haus beschrieben, in dem er aufgewachsen ist. Und das er nun für sie alle gekauft hat, damit sie wieder glücklich werden können. Doch das Haus stand jahrelang leer - seit dort ein Mann seine Familie ermordet hat. Es ist feucht, kalt und baufällig. Und das ist längst nicht das Schlimmste: Der Mörder von damals wurde gerade entlassen, jemand scheint nachts ums Haus zu schleichen, und Patrick verändert sich auf unheimliche Weise.

Vanessa Savage: Mörderhaus. (The Murder House, 2018). Psychothriller. Aus dem Englischen von Susanne Stopfel. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 52300, ca. 400 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 


 

Zerbrochen

Michael Tsokos: Zerbrochen

Info des Knaur Verlags:
Jetzt im Taschenbuch: Teil 3 der True-Crime-Trilogie der SPIEGEL-Bestseller-Autoren Michael Tsokos und Andreas Gößling - basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsmediziners.

Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an. Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit 'Extremdelikte' in Beschlag genommen: Der sogenannte 'Darkroom-Killer', ein Psychopath ohne Skrupel, hält Polizei und Bevölkerung in Atem.

All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Affäre, besuchen ihn in Berlin - und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?

Michael Tsokos: Zerbrochen. True-Crime-Thriller. Knaur Taschenbuch Nr. 51971 (1. Aufl. - München: Knaur, 2017), ca. 432 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Oktober 2018]

 

« Krimis bei Knaur »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen