legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Kampa

 

Maigret und der Treidler der Providence

Georges Simenon: Maigret und der Treidler der Providence

Info des Kampa Verlags:
Eine Frau liegt tot am Marnekanal.?Ihr Seidenkleid und der teure Perlenschmuck passen nicht recht zur Umgebung: behäbige Kähne und Schlepper, windige Jachtbesitzer, der Geruch von Dieselöl. Maigret muss sich mit der Welt der Kanalschiffer erst vertraut machen. Wieso endete das glamouröse Leben Mary Lampsons hier auf so brutale Weise? Weiß ihr einsilbiger Ehemann mehr, als er verrät? Oder bekommt Maigret die entscheidenden Antworten von der Besatzung des alten Kahns mit Namen Providence?

Maigrets 4. Fall spielt am Marnekanal im Nordosten Frankreichs, in der Nähe von Épernay.

Georges Simenon: Maigret und der Treidler der Providence. (Le charretier de la Providence, 1931). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Rainer Moritz. Mit einem Nachwort von Rüdiger Safranski. Zürich: Kampa Verlag, 2019 (1. Aufl. - Berlin: Schlesische Verlagsanstalt, 1934 unter dem Titel »Die Nacht an der Schleuse«), Pappband mit farbigem Vorsatz, 188 S., 16.90 (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Maigret in der Liberty Bar

Georges Simenon: Maigret in der Liberty Bar

Info des Kampa Verlags:
Kommissar Maigret soll an der Côte d'Azur den Mord an einem reichen Australier aufklären. William Brown, der erstochen in seinem Garten in Antibes gefunden wurde, arbeitete für den französischen Geheimdienst, lebte mit zwei Frauen zusammen?und unterhielt Verbindungen zu einer dubiosen Kneipe in Cannes, der Liberty Bar. Das milde Mittelmeerklima versetzt Maigret in träge Urlaubsstimmung. Erst als er ein Foto des Toten sieht, beginnt er sich für den Fall zu interessieren: Denn der sieht ihm selbst verblüffend ähnlich...

Maigrets 17. Fall spielt in Antibes und Cannes an der Côte d'Azur.

Georges Simenon: Maigret in der Liberty Bar. (Liberty-Bar, 1932). Roman. Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, bearbeitet von Mirjam Madlung. Zürich: Kampa Verlag, 2019 (1. Aufl. - Wiesbaden: Detektiv Club, 1952 u.d.T. »Liberty Bar«), Pappband mit farbigem Vorsatz, 185 S., 16.90 (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Kampa Verlag »

 

Monatsübersicht Juli 2019

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen