legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer

 

Last Shot

Hazel Frost: Last Shot

Info des Verlags Droemer:
Rache-Geschichte und Familien-Tragödie: Der adrenalingeladene Thriller 'Last Shot' von Hazel Frost ist extrem cool, schockierend, schonungslos und spannend.
Der smarte Russe Dima war nur mal kurz für kleine Jungs. Als er zum Wagen seiner Familie zurückkommt, sind sein Vater und seine Schwestern tot - durch Kopfschüsse aus nächster Nähe eiskalt hingerichtet. Vom jüngsten Familienmitglied, der sechsjährigen Mathilda, fehlt jede Spur. Dima hat nicht die leiseste Ahnung, in was seine Familie verwickelt war. Er weiß nur, dass er Mathilda finden muss - und den Mörder.

Eine gnadenlose wie halsbrecherische Verfolgungsjagd durchs bayrische Voralpenland beginnt, an deren Ende für Dima alles, was ihm noch geblieben ist, auf dem Spiel steht... Atemloser Thrill vom Feinsten!

Spannend, tragisch und in jeder Hinsicht ungewöhnlich. Der Thriller 'Last Shot' von Hazel Frost ist genauso aufwühlend wie unterhaltsam. Für die Fans von Luc Bessons 'Léon, der Profi' und 'Breaking Bad'.

Hazel Frost: Last Shot. Thriller. Originalausgabe. Droemer Taschenbuch Nr. 30642, Klappenbroschur, ca. 448 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2019]

 


 

Kryptogramm

Donald Nolet: Kryptogramm

Info des Verlags Droemer:
Der preisgekrönten niederländischen Thriller-Autor Donald Nolet geht in seinem Spannungsroman "Kryptogramm" einem der größten ungelösten Rätsel der Menschheit nach: Das circa 600 Jahre alte Voynich-Manuskript, verfasst in einer unbekannten Schrift und Sprache, versehen mit sorgfältig angefertigten, teils unheimlichen Illustrationen - welches Wissen oder welchen Wahnsinn mag es enthalten?

Als die brillante junge Mathematikerin Zina Welter auf einer Fachtagung von Voynich-Experten bekannt gibt, das Manuskript demnächst mit einem von ihr entwickelten Algorithmus entschlüsseln zu können, wird sie über Nacht zum Ziel verschiedenster Interessengruppen. Eine Hetzjagd quer durch Europa beginnt, doch je näher Zina der Wahrheit kommt, desto weniger weiß sie, wem sie noch trauen kann.

Donald Nolet: Kryptogramm. (Handschrift van de duivel, 2016). Roman. Aus dem Niederländischen von Simone Schroth. Droemer Taschenbuch Nr. 30632 (1. Aufl. - München: Droemer, 2017), ca. 386 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2019]

 


 

Germany

Don Winslow: Germany

Info des Verlags Droemer:
Privatermittler Frank Decker ist ein Meister seines Fachs: Er findet Menschen, die vermisst werden. Keiner hat seine Härte, seine Besessenheit und seine Unnachgiebigkeit. Hat er einen Fall angenommen, verfolgt er ihn erbarmungslos. Als die atemberaubend schöne Frau seines Freundes verschwindet, ihr Auto verlassen in den Ghettos von Miami, und die Polizei im Dunkeln tappt, setzt er sich auf die Fährte. Die Spur führt ihn aus dem sonnenverwöhnten Florida ins kalte Deutschland. Decker kennt Deutschland: Hier hat er die schönste Zeit seines Leben verbracht. Doch das soll sich bitter rächen. Nun lernt er das Deutschland der Rotlichtbezirke, des Mädchenhandels und der Drogen kennen.

Don Winslow: Germany. (Germany). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch. Droemer Taschenbuch Nr. 30708 (1. Aufl. - München: Droemer, 2016), ca. 384 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2019]

 

« Krimis bei Droemer »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen