legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ars Vivendi

 

Brandsätze

Steph Cha: Brandsätze

Info des Verlags Ars Vivendi:
Als die Polizei einen unbewaffneten schwarzen Teenager erschießt, brechen in Los Angeles Unruhen aus, die Erinnerungen an den Fall Rodney King wachrufen. Inmitten dieser aufgeheizten Atmosphäre müssen sich zwei Familien ihrer Vergangenheit stellen. Grace Park, 27, arbeitet in der familieneigenen Apotheke, ihre aus Korea eingewanderten Eltern haben ihr immer ein behütetes Leben geboten. Doch dann erfährt Grace, dass ihre Mutter vor dreißig Jahren Ava Matthews erschoss - sie hatte die junge Schwarze fälschlicherweise für eine Ladendiebin gehalten und kam vor Gericht mit einem sehr milden Urteil davon. Shawn Matthews, Avas Bruder, hat Politik und Protest inzwischen abgeschworen, doch die aktuellen Ereignisse brechen alte Wunden auf. Als ein weiteres schockierendes Verbrechen die Stadt erschüttert, wird Shawn mit der Frage konfrontiert, ob wirklich alle in seiner Familie ihre Dämonen im Griff haben...

Steph Cha: Brandsätze. (Your House will Pay, 2019). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karen Witthuhn. Deutsche Erstausgabe. Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 300 S., ca. 22.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2020]

 


 

Der Blaukrautmörder

Bernd Flessner & Hannah Flessner: Der Blaukrautmörder

Info des Verlags Ars Vivendi:
Biberbach im Aischgrund: Schrebergärtner Hans Bertram liegt ermordet im Blaukrautbeet seines Nachbarn Winfried Kehrer, mit dem er sich seit Langem im Streit befand. Die Polizei hält Kehrer für tatverdächtig, worauf dieser seinen Bekannten Walter Dollinger um Hilfe bittet - immerhin hat der Amateurdetektiv bereits mehrfach seinen Spürsinn unter Beweis gestellt. Dollinger erfährt viel über die kleinen und großen Konflikte der Laubenkolonie und stößt dank seines Gärtnerwissens auf Spuren, die der ermittelnde Kommissar übersehen hat: Welsches Weidelgras in der Parzelle des Opfers!

Dollinger steht kurz vor der Lösung des Mordfalls, doch dann wird seine Frau entführt...

Bernd Flessner & Hannah Flessner: Der Blaukrautmörder. Ein fränkischer Gartenkrimi. Originalausgabe. Kartoniert, ca. 250 S., ca. 14.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2020]

 


 

Glück in Salzburg

Christine Grän & Hannelore Mezei: Glück in Salzburg

Info des Verlags Ars Vivendi:
Ausgerechnet während der Jedermann-Premiere bei den Salzburger Festspielen stirbt Milliardär Hugo Flock. Diagnose: Herzversagen. Seine Begleiterin Romana glaubt aber nicht an eine natürliche Todesursache. Sie denkt, dass ihr Verlobter ermordet wurde, und Verdächtige gibt es so einige: die Noch-Ehefrau, Flocks Bodyguard, seine zahlreichen Geschäftsfeinde und einen Schauspieler der Aufführung. Da passt es gut, dass Romanas Freund Martin Glück vor Ort ist. Der Chefinspektor aus Wien macht sich auf die Spuren von illegalem Medikamentenhandel in ganz großem Stil. Eine aufregende Jagd nach der Wahrheit beginnt. Die Liebe kommt dem Ermittler dazu in die Quere - kann es sein, dass Martin doch Glück bei den Frauen hat?

Der neue Band aus der erfolgreichen Martin-Glück-Reihe pünktlich zum 100-Jahre-Jubiläum der Salzburger Festspiele.

Christine Grän & Hannelore Mezei: Glück in Salzburg. Kriminalroman. Originalausgabe. Broschur mit Farbschnitt, ca. 220 S., ca. 14.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2020]

 

« Krimis im Verlag ars vivendi »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen