legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Suhrkamp

 

Marlborough Man

Alan Carter: Marlborough Man

Info des Suhrkamp Verlags:
Nick Chester hat als undercover cop in seiner englischen Heimat eine Gangsterorganisation auffliegen lassen, die ihn daraufhin auf ihre Abschussliste setzte. Bei der neuseeländischen Polizei, an den landschaftlich grandiosen, rauen Marlborough Sounds versucht er nun, mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen. Aber auch die abgelegene Provinz hat ihre Tücken. Ohne seine ortskundige Kollegin, Constable Latifa Rapata, wäre er hilflos. In der dünnbesiedelten Gegend treibt ein unheimlicher Mörder sein Unwesen. Chester und Rapata müssen sich mit der örtlichen Nomenklatura anlegen, Rassenkonflikte werden sichtbar, und Chester darf nie vergessen, dass die britischen Gangster ihn überall auf der Welt finden können. Jederzeit...

Alan Carter: Marlborough Man. (Marlborough Man, 2017). Thriller. Aus dem Englischen von Karen Witthuhn. Hg. von Thomas Wörtche. Suhrkamp Taschenbuch Nr. 5121 (1. Aufl. - Berlin: Suhrkamp, 2019), ca. 383 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Februar 2021]

 


 

Geblendet

Andreas Pflüger: Geblendet

Info des Suhrkamp Verlags:
Es ist niemals leicht lautet der Kodex der Abteilung, einer hochgeheimen Polizeieinheit. Das gilt mehr als je zuvor. Denn es ist nur noch ein Hauch bis zu ihrer Auslöschung. Ihre letzte Hoffnung könnte Jenny Aaron sein. Die blinde Elitepolizistin weiß, was sie ihren Kameraden verdankt. Aber ist die Abteilung wirklich das, wofür Aaron sie immer hielt?

Die Abteilung liquidiert Warlords, bekämpft Terroristen, dringt in Drogenkartelle ein. Weil ihr dabei fast jedes Mittel recht ist, hat sie viele Feinde, auch in der Politik. Doch jetzt steht sie einem Gegner gegenüber, wie es noch keinen gab.

Für die Elitepolizistin Jenny Aaron war die Abteilung alles - auch und gerade, nachdem sie bei einem Einsatz erblindete. Dort wurde sie zu der Kämpferin, die sie heute ist, dort fand sie die Menschen, die ihr am meisten bedeuten. Jetzt könnte Aaron die letzte Hoffnung der Abteilung sein. Doch damit würde sie vielleicht ihre einzige Chance verspielen, jemals wieder sehen zu können.

Andreas Pflüger: Geblendet. Thriller. Suhrkamp Taschenbuch Nr. 5124 (1. Aufl. - Berlin: Suhrkamp, 2019), ca. 508 S., ca. 11.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Februar 2021]

 

« Krimis im Suhrkamp Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen