legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Aufbau Verlag

 

Je dunkler das Grab

Mary Ann Fox: Je dunkler das Grab

Info des Aufbau Verlags:
Mörder, Mohn und Mince Pies.
Die junge Gärtnerin Mags Blake wird von dem Historiker Sam Hawthorn um Hilfe gebeten. Er arbeitet an einer Festschrift über die Klosterinsel St. Michael's Mount, und Mags soll ein Kapitel über die Gärten der Insel schreiben. Bei ihren Recherchen stößt sie in einer Kapelle auf die nackte Leiche eines alten Mannes - niemand scheint ihn zu kennen. Als ein Freund von Mags unter Verdacht gerät, mischt sie sich mit Sam in die Ermittlungen ein. Dabei stoßen sie auf ein jahrzehntealtes Geheimnis. Und zwischen den beiden knistert es gewaltigMörder, Mohn und Mince Pies.Die junge Gärtnerin Mags Blake wird von dem Historiker Sam Hawthorn um Hilfe gebeten. Er arbeitet an einer Festschrift über die Klosterinsel St. Michael's Mount, und Mags soll ein Kapitel über die Gärten der Insel schreiben. Bei ihren Recherchen stößt sie in einer Kapelle auf die nackte Leiche eines alten Mannes - niemand scheint ihn zu kennen. Als ein Freund von Mags unter Verdacht gerät, mischt sie sich mit Sam in die Ermittlungen ein. Dabei stoßen sie auf ein jahrzehntealtes Geheimnis. Und zwischen den beiden knistert es gewaltig...

Mary Ann Fox: Je dunkler das Grab. Ein Cornwall-Krimi. Originalausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 3465, ca. 352 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2019]

 


 

Das Geheimnis von La Bastide Blanche

Mary L. Longworth: Das Geheimnis von La Bastide Blanche

Info des Aufbau Verlags:
Das Geisterhaus in der Provence.
Der weltberühmte Schriftsteller Valère Barbier zieht in sein neues Haus, Bastide Blanche, ein altes romantisches Anwesen in der Provence. Doch schon bald merkt er, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Er verbringt keine einzige ruhige Nacht in seinem neuen Zuhause. Als sein Stiefsohn entführt wird, holen Barbier die Geister der Vergangenheit ein, und er muss sich mit alten Geheimnissen auseinandersetzen. War wirklich ein Unfall die Ursache für den Tod seiner Frau Agathe? Antoine Verlaque, Marine Bonnet und Bruno Paulik begeben sich auf eine unheimliche Spurensuche.

Mary L. Longworth: Das Geheimnis von La Bastide Blanche. (The Secrets of the Bastide Blanche, 2018). Ein Provence-Krimi. Aus dem Amerikanischen von Helmut Ettinger. Deutsche Erstausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 3458, ca. 336 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2019]

 


 

Die Frau, die verschwand

Trude Teige: Die Frau, die verschwand

Info des Aufbau Verlags:
Die Journalistin Kajsa hat sich auf eine Insel bei Oslo zurückgezogen. Kaum ist sie eingetroffen, weist ein Mann namens Göran Nordin sie auf den Fall einer verschwundenen Frau hin. Wenig später wird Nordin tot aus dem Meer geborgen. Die Obduktion ergibt, dass er durch ein Beruhigungsmittel getötet wurde. Nun erwacht Kajsas Interesse. Der Fall, dem sie nachgehen sollte, liegt Jahre zurück. Julia, eine junge Frau, verschwand damals von der Insel. Marianne, ihre Mutter, war eine renommierte Psychiaterin, die in einer Klinik arbeitete, die später still gelegt wurde. Ausgerechnet diese Marianne taucht wieder auf. Und noch etwas kommt ans Tageslicht: Der tote Nordin hieß eigentlich Allan - und war ihr Bruder.

Ein spannender Bestseller aus Norwegen

Trude Teige: Die Frau, die verschwand. (Pasienten, 2017). Kriminialroman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs und Andreas Brunstermann. Deutsche Erstausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 3466, ca. 268 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2019]

 

« Krimis im Aufbau Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen