legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Der Zwerg, der Papst und die Heiligkeit

David Madsen: Der Zwerg, der Papst und die Heiligkeit

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Während Papst Leo X. seine Hämorrhoiden mit Urin von Jungfrauen und Kräutertinktur behandeln läßt, ist es die Aufgabe seines zwergenwüchsigen Leibdieners Peppe, ihm aus den Werken des heiligen Augustinus vorzulesen. Nachts jedoch schreibt Peppe an seinen Memoiren. Und als Diener in den Schaltzentralen der kirchlichen Macht weiß Peppe so einiges zu berichten: über Ketzer, Amouren und die Pusteln des Pontifex.

Aus Roms Armenvierteln ist Peppe über den Orden der Gnostiker, die Gefängnisse der Inquisition und einen Wanderzirkus in die höchsten Kreise des Vatikans gelangt. Aber auch die heiligen Hallen sind ein sündiges Pflaster. Schöne Frauen landen auf dem Scheiterhaufen, junge Männer in den Betten der Fürsten. Am Ende liegt nicht nur das Leben des Papstes in Peppes Händen ...

David Madsen: Der Zwerg, der Papst und die Heiligkeit. (Memoirs of a Gnostic Dwarf, 1995). Roman. Aus dem Englischen von Norbert Stöbe. Deutsche Erstausgabe. dtv Nr. 20492, 384 S., 10.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 02/2002]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Lied der Ringeltaube

Hannah March: Das Lied der Ringeltaube

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
London, 1760. Die ganze Stadt liegt der reizenden Schauspielerin Lucy Dove zu Füßen. So auch der junge Matthew, der gerade erst mit seinem Lehrer Robert Fairfax in die Metropole gereist ist, um etwas gesellschaftlichen Schliff zu bekommen. Fairfax' Aufgabe, seinen Schützling sicher an den gefährlichen Untiefen des Großstadtlebens vorbeizuschleusen, erweist sich als schwierig: Der Junge, impulsiv und dickköpfig, gerät prompt in zweifelhafte Gesellschaft. Dann wird Lucy Dove ermordet aufgefunden, und Matthew macht sich verdächtig. Es ist an Robert Fairfax, seinen Schüler aus dem Gefängnis zu befreien. Doch dazu muß er den wahren Mörder finden...

Hannah March: Das Lied der Ringeltaube. (The Complaint of the Dove, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Hanna Neves. Deutsche Erstausgabe. dtv Nr. 20495, 332 S., 9.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Drecksau

Irvine Welsh: Drecksau

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Beschäftigungen auf der Herrentoilette, kleine Intrigen gegen Kolleginnen oder auch ein Kurztrip nach Amsterdam, ins Drogen- und Sexparadies. Ärgerlich, daß er dann doch noch einen Mord aufklären soll, aber vielleicht springt ja für ihn was dabei raus. Immer tiefer sinkt Robertson in die Abgründe menschlichen Seins. Widerstand gegen das Böse kommt von unerwarteter Seite: Der Bandwurm, der den Polizisten schon seit längerem quält, kommentiert ungefragt die Schweinereien seines Wirts.

Die Dinge stehen schlecht für die »Drecksau«, aber in einem Roman von Irvine Welsh ist es nie so schlimm, daß es nicht noch schlimmer kommen könnte. - Kurz nach Erscheinen der englischen Ausgabe versuchte die britische Polizei, eine einstweilige Verfügung gegen Drecksau zu erwirken, weil sie sich durch den Roman beleidigt fühlte. Doch auch diese Aktion konnte nicht verhindern, daß der Roman lange auf Platz 1 der britischen Bestsellerliste stand.

Irvine Welsh: Drecksau. (Filth, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. dtv Nr. 20493 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1999), 455 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht Februar 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen