legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Lübbe

 

Graue Nächte

Arnaldur Indriðason: Graue Nächte

Info des Lübbe Verlags:
Frühling 1943. In Reykjavik ist die Lage angespannt, Island ist von den Amerikanern besetzt. In diesen unruhigen Zeiten wird eine Leiche an einem Strand, nahe des Stadtzentrums, entdeckt. Der Mann, ein Soldat, wurde offenbar ermordet. Ein weiterer Fall beschäftigt Kommissar Flóvent und seinen Kollegen Thorson von der Militärpolizei: Eine Frau, die oft mit Soldaten gesehen wurde, verschwindet spurlos. Stehen der Mord und das Verschwinden der Frau im Zusammenhang? Die Kommissare ermitteln in einem heiklen Umfeld.

Arnaldur Indriðason: Graue Nächte. (Petsamo, 2016). Island-Krimi. Aus dem Isländischen von Anika Wolff. Deutsche Erstausgabe. Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 432 S., ca. 22.00 Euro (D), eBook 16.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Dezember 2018]

 

« Krimis im Lübbe Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen