legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Knaur

 

Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

Jean Bagnol: Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

Info des Knaur Verlags:
Mit "Commissaire Mazan und die Spur des Korsen" schrieben die Bestseller-Autorin Nina George ("Das Lavendelzimmer") und der Ethnologe, Ex-Pilot und Schriftsteller Jens "Jo" Kramer unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol ihren dritten ungewöhnlichen Provence-Krimi. Ihre Reihe um die Marseiller Polizistin Zadira und den schwarzen Katzen-Ermittler Commissaire Mazan verwebt provenzalisches Savoir-vivre mit modernem Katzen-Krimi und rasantem, düsteren Realo-Thriller zu einem atmosphärisch dichten Frankreich-Roman.

Schwer verletzt überlebt die Polizistin Zadira Matéo ein Attentat - doch die Jagd auf sie hat erst begonnen. Sie versteckt sich in einer einsamen Trüffelfarm in den Bergen, begleitet von ihrem Kater, Commissaire Mazan. Währenddessen versucht Zadiras Geliebter in Marseille zu ermitteln. Wer hat den geheimnisvollen Killer, genannt 'Der Korse', beauftragt? Welches gefährliche Wissen hütet Zadira, das ihr Leben kosten soll?

Jean Bagnol: Commissaire Mazan und die Spur des Korsen. Kriminalroman. Knaur Taschenbuch Nr. 52160 (1. Aufl. - München: Knaur, 2017), ca. 384 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Dezember 2018]

 


 

Obsidian - Kammer des Bösen

Douglas Preston und Lincoln Child: Obsidian - Kammer des Bösen

Info des Knaur Verlags:
Ein mysteriöser Tod, eine schockierende Wiederauferstehung und eine atemlose Verfolgungsjagd - der 16. Fall für Special Agent Aloysius Pendergast vom erfolgreichen Autoren-Duo Douglas Preston und Lincoln Child.

Special Agent Pendergast ist vermisst, bei seinem letzten Abenteuer vermutlich ertrunken vor der Küste von Massachusetts. Von Trauer überwältigt, zieht sich Constance Greene, sein Schützling, in dessen New Yorker Anwesen zurück. Erfolglos versucht Pendergasts Bodyguard Proctor dort, sie über den Verlust hinwegzutrösten. Doch dann nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung: Proctor wird von einem mysteriösen Eindringling überwältigt und betäubt. Als er wieder zu sich kommt, muss er hilflos mit ansehen, wie der Mann mit Constance in einem Auto davonrast.

Aber er erkennt den Täter - und nimmt die Verfolgung auf. Rastlos, rund um den Globus, durch Wüsten und über Ozeane hinweg, bis in den Dschungel der großen Metropolen.

Douglas Preston und Lincoln Child: Obsidian - Kammer des Bösen. (Obsidian Chamber, 2016). Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack. Knaur Taschenbuch Nr. 52079 (1. Aufl. - München: Knaur, 2017), ca. 464 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Dezember 2018]

 

« Krimis bei Knaur »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen