legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Südamerika

 

Argentinien

 
 

Raúl Argemí:
Chamäleon Cacho.

(Penúltimo nombre de guerra).
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanna Mende.
Sevilla: Algaida, 2004.
Zürich: Unionsverlag, 2008.

Chamäleon Cacho
 

Und der Engel spielt dein Lied.
(Siempre la misma música).
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanna Mende.
Sevilla: Algaida, 2006.
Zürich: Unionsverlag, 2010.
Der Roman spielt im Jahre 1978.

Und der Engel spielt dein Lied
 
 

Carlos Balmaceda:
Das Kochbuch des Kannibalen.

(Manual del caníbal).
Aus dem argentinischen Spanisch von Petra Zickmann.
Buenos Aires: Planeta, 2005.
München: Piper, 2007.

Das Kochbuch des Kannibalen
 

Der Venusmörder.
(La plegaria del vidente).
Aus dem argentinischen Spanisch von Petra Zickmann.
Buenos Aires: Planeta, 2001.
München: Piper Original, 2009.

Der Venusmörder
 
 

Sergio Bizzio:
Stille Wut.

(Rabia).
Aus dem argentinischen Spanisch von Sabine Giersberg.
Barcelona: El Cobre Ediciones, 2004.
München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2010.

Stille Wut
 
 

Stuart Archer Cohen:
Der siebzehnte Engel.

(The Stone Angels).
Aus dem Englischen von Regina Rawlinson.
London: Orion, 2003.
München: Manhattan, 2008.

Der siebzehnte Engel
 
 

Juan Damonte:
Ciao Papá.

(Chau Papá).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Tremp.
Barcelona: Virus, 1997.
Solothurn: Lateinamerika Verlag, 2007.
Der Roman spielt zur Zeit der Militärdiktatur.

Ciao Papá
 
 

Jennifer Dubois:
Ein gutes Mädchen.

(Cartwheel).
Aus dem Amerikanischen von Verena von Koskull.
New York: Randomhouse, 2014.
Berlin: Aufbau Verlag, 2014.

Ein gutes Mädchen
 
 

José Pablo Feinmann:
Die Verbrechen des van Gogh.

(Los Crimenes de van Gogh).
Aus dem argentinischen Spanischen von Thomas Brovot
und Christian Hansen.
Buenos Aires: Planeta, 1994.
München: Kunstmann, 2001.

Die Verbrechen des van Gogh
 
 

Marcelo Figueras:
Der Spion der Zeit.

(El espía del tiempo).
Aus dem argentinischen Spanischen von Sabine Giersberg.
Buenos Aires u.a.: Aguilar, 2002.
München: Nagel & Kimche, 2010.
Figueras Roman spielt in einem fiktiven Südamerikanischen Land, die Analogien zu Argentinien sind allerdings unverkennbar.

Der Spion der Zeit
 
 

Mempo Giardinelli:
Die zehnte Hölle
.
(El décimo infierno).
Aus dem argentinischen Spanisch von Reiner Kornberger.
Buenos Aires: Planeta, 1999.
Frankfurt/M.: Fischer, 2001.

Die zehnte Hölle
 
 

Mariano Hamilton:
Falsches Spiel
.
(Cercano Oeste).
Aus dem argentinischen Spanisch von Sabine Giersberg.
Buenos Aires: Planeta, 2009.
München: btb Verlag, 2011.

Falsches Spiel
 
 

Petra Ivanov:
Leere Gräber.

Flint und Cavalli ermitteln in Argentinien.
Herisau: Appenzeller Verlag, 2012.

Leere Gräber
 
 

Philip Kerr:
Das letzte Experiment.

(A Quiet Flame).
Aus dem Englischen von Axel Merz.
London: Quercus Publishing, 2008.
Reinbek: Wunderlich, 2009.
Kerrs Roman spielt im Jahre 1950.

Das letzte Experiment
 
 

María Inés Krimer:
Sangre Kosher.

(Sangre Kosher).
Ruth Epelbaum und die Zwi Migdal.
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Ed. Aquilina, 2010.
Zürich: Diaphanes, 2014.

Sangre Kosher
 
 

Ernesto Mallo:
Der Tote von der Plaza Once.

(La Aguja en el Pajar).
Aus dem argentinischen Spanisch von Matthias Strobel.
Buenos Aires: Planeta, 2007.
Berlin: Aufbau Verlag, 2010.

Der Tote von der Plaza Once
 

Der barfüßige Polizist von der Calle San Martín.
(Delincuente argentino).
Aus dem argentinischen Spanisch von Matthias Strobel.
Buenos Aires: Planeta, 2007.
Berlin: Aufbau Verlag, 2010.

Der barfüßige Polizist von der Calle San Martín
 
 

Guillermo Martínez:
Der langsame Tod der Luciana B
.
(La muerte lenta de Luciana B.).
Aus dem argentinischen Spanisch von Angelica Ammar.
Buenos Aires: Planeta, 2007.
Frankfurt/M.: Eichborn, 2008.

Der langsame Tod der Luciana B.
 
 

Antonio Dal Masetto:
Noch eine Nacht.

(Siempre es dificil volver a casa).
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanna Mende.
Buenos Aires: Emecé, 1985.
Zürich: Rotpunkt Verlag, 2006.

Noch eine Nacht
 

Blut und Spiele.
(Bosque).
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanna Mende.
Buenos Aires: Editorial Sudamericana, 2001.
Zürich: Rotpunkt Verlag, 2006.

Blut und Spiele
 

Unten sind ein paar Typen.
(Hay unos tipos abajo).
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanna Mende.
Buenos Aires: Planeta, 1998.
Zürich: Rotpunkt Verlag, 2007.

Unten sind ein paar Typen
 
 

Enrique Medina:
Der Boxer.

(El Duke).
Aus dem argentinischen Spanisch von Florian Müller.
Buenos Aires: Editarial Eskol, 1976
Klagenfurt: Drava, 2010.

Der Boxer
 
 

Manuel Vázquez Montalbán:
Quintett in Buenos Aires.

(Quinteto de Buenos Aires).
Ein Pepe-Carvalho-Roman.
Aus dem Spanischen von Therese Moser.
Barcelona: Planeta, 1997
München: Piper, 2001

Quintett in Buenos Aires
 
 

Silvina Ocampo und Adolfo Bioy Casares:
Der Hass der Liebenden.

(Los que aman, odian).
Aus dem argentinischen Spanisch von Petra Strien-Bourmer.
Buenos Aires: Emece? editores, 1946.
Zürich: Manesse, 2010.

Der Hass der Liebenden
 
 

Sergio Olguín:
Zurück nach Lanús.

(Lanús).
Aus dem argentinischen Spanisch von Matthias Strobel.
Buenos Aires: Grupo Editorial Norma.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2009.

Zurück nach Lanús
 
 

Guillermo Orsi:
Im Morgengrauen.

(Nadie ama a un policiá).
Aus dem argentinischen Spanisch von Matthias Strobel.
Córdoba: Editorial Almuzara, 2007.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2008.

Im Morgengrauen
 
 

Ricardo Piglia:
Ins Weiße zielen.

(Blanco nocturno).
Aus dem argentinischen Spanisch von Carsten Regling.
Barcelona: Anagrama, 2010.
Berlin: Wagenbach, 2010.

Ins Weiße zielen
 
 

Claudia Piñeiro:
Ganz die Deine.

(Tuya).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Ediciones Colihue, 2003.
Zürich: Unionsverlag, 2008.

Ganz die Deine
 

Die Donnerstagswitwen.
(Las viudas de los jueves).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Clarín-Alfaguara AGEA, 2005.
Zürich: Unionsverlag, 2010.

Die Donnerstagswitwen
 

Elena weiß Bescheid.
(Elena sabe).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Clarín-Alfaguara AGEA, 2007 .
Zürich: Unionsverlag, 2009.

Elena weiß Bescheid
 

Der Riss.
(Las grietas de Jara).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Alfaguara, 2009.
Zürich: Unionsverlag, 2011.

Der Riss
 

Betibú.
(Betibú).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Alfaguara, 2011.
Zürich: Unionsverlag, 2013.

Betibú
 
 

Gabriel Rolón:
Der Psychologe.

(Los Padecientes).
Aus dem argentinischen Spanisch von Peter Kultzen.
Buenos Aires: Editorial Planeta, 2010.
München: btb Verlag, 2017.

Der Psychologe
 
 

Pablo de Santis:
Die Fakultät.

(Filosofía y Letras).
Aus dem argentinischen Spanisch von Claudia Wuttke.
Barcelona: Ediciones Destino, 1998.
Zürich: Unionsverlag, 2002.

Die Fakultät
 

Die Übersetzung.
(La traductión).
Aus dem Spanischen von Gisbert Haefs.
Buenos Aires: Planeta, 1999.
Zürich: Unionsverlag, 2000.

Die Übersetzung
 
 

Luis Fernando Verissimo:
Vogelsteins Verwirrung.

(Borges e os orangotangos eternos).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Barbara Mesquita.
São Paulo: Companhia das Letras, 2000.
München: Droemer, 2003.

Vogelsteins Verwirrung
 

Meierhoffs Verschwörung.
(O Opositor).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Barbara Mesquita.
Rio de Janeiro, RJ: Objetiva, 2004.
München: Droemer Profile, 2006.

Meierhoffs Verschwörung
 
 

Rodolfo Walsh:
Das Massaker von San Martín.

(Operación Masacre).
Aus dem argentinischen Spanisch neu übersetzt von Erich Hackl.
Buenos Aires. Ediciones Sigla, 1957.
Zürich: Rotpunkt, 2010.
(1. Aufl. - Zürich: Rotpunkt, 1983 unter dem Titel »Operación masacre«)

Das Massaker von San Martín
 

 

Bolivien

 
 

Walt Becker:
Missing Link.

(Link).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: William Morrow, 1998
München: Droemer Knaur, 2001
Showdown in Bolivien - wieviel des Romans wirklich in Südamerika spielen, wissen wir nicht.

Missing Link
 

 

Brasilien

 
 

Jeffrey Anderson:
Die Erben der Schöpfung.

(Second Genesis).
Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler.
New York: Jove Books, 2006.
München: Goldmann, 2007.

Die Erben der Schöpfung
 
 

Rubem Fonseca:
Bufo & Spallanzani.

(Bufo & Spallanzani).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
Rio de Janeiro: Alves, 1985
München: Piper, 1987

Bufo & Spallanzani
 

Grenzenlose Gefühle, unvollendete Gedanken.
(Vastas emoções e pensamentos imperfeitos).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
São Paulo: Companhia das Letras, 1988
München: Piper, 1991

Grenzenlose Gefühle, unvollendete Gedanken
 

Mord im August.
(Agosto).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
São Paulo: Companhia das Letras, 1990
München: Piper, 1994

Mord im August
 
 

Luiz Alfredo Garcia-Roza:
Das Schweigen des Regens.

(O silêncio da chuva).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
Rio de Janeiro: Companhia das Letras, 1996
Berlin: Berlin Verlag, 2003

Das Schweigen des Regens
 

Die Tote von Ipanema.
(Achados e perdidos).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
Rio de Janeiro: Companhia das Letras, 1998
Berlin: Berlin Verlag, 2003

Die Tote von Ipanema
 

Südwestwind.
(Vento sudoeste).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Karin von Schweder-Schreiner.
Rio de Janeiro: Companhia das Letras, 1999
Berlin: Berlin Verlag, 2004

Südwestwind
 

Ein Fenster in Copacabana.
(Uma janela em Copacabana).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von
Nicolai von Schweder-Schreiner.
Rio de Janeiro: Companhia das Letras, 2001
Berlin: Berlin Verlag, 2005

Ein Fenster in Copacabana
 
 

Rip Gerber:
Pharma.

(Weeds).
Aus dem Amerikanischen von Bertram J. Kirchmayr.
München: Heyne, 2007.
Der Roman ist im Original nicht erschienen.

Pharma
 
 

John Grisham:
Das Testament.

(The Testament).
Aus dem Amerikanischen von K. Schatzhauser.
New York: Doubleday, 1999
München: Heyne, 2000
Der Roman spielt in Virginia und zu großen Teilen in Brasilien.

Das Testament
 
 

Ulrich Hefner:
Mutiert.

Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann Club, 2011.

Mutiert
 
 

Linda Howard:
Ein gefährlicher Liebhaber.

(Heart of Fire).
Aus dem Amerikanischen von Gertrud Wittich.
New York: Pocket Books, 1993
München: Blanvalet, 2004

Ein gefährlicher Liebhaber
 
 

Patricia Melo:
Wer lügt, gewinnt.

(Elogio da mentira).
Aus dem Brasilianischen von Barbara Mesquita.
São Paulo: Companhia das Letras, 1998.
Stuttgart: Klett-Cotta, 1999.

Wer lügt, gewinnt
 

O Matador.
(O matador).
Aus dem Brasilianischen von Barbara Mesquita.
São Paulo: Companhia das Letras, 1995
Stuttgart: Klett-Cotta, 1997

O Matador
 
 

Fernando Molica:
Krieg in Mirandão.

(Notícias do Mirandão).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch und mit einem
Glossar versehen von Michael Kegler.
São Paulo; Rio de Janeiro: Ed. Record, 2002.
Hamburg: Edition Nautilus, 2006.

Krieg in Mirandão
 
 

Patric Nottret:
Über den Wäldern ruht der Tod.

(Mort sur la Forêt).
Aus dem Französischen von Eliane Hagedorn.
Paris: Laffont, 2007.
München: Ehrenwirth, 2008.

Über den Wäldern ruht der Tod
 
 

Andrew Pyper:
Die Handelsmission.

(The Trade Mission).
Aus dem kanadischen Englisch von Marlies Ruß.
Toronto: HarperFlamingo, 2002
München: List, 2003

Die Handelsmission
 
 

Rachel de Queiroz:
Maria Moura.

(Memorial de Maria Moura).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Ulrich Kunzmann.
São Paulo: Ed. Siciliano, 1992
München: Schneekluth, 1998

Maria Moura
 
 

James Rollins:
Operation Amazonas.

(Amazonia).
Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe.
New York: William Morrow, 2002
München: Ullstein, 2004

Operation Amazonas
 
 

Edney Silvestre:
Der letzte Tag der Unschuld.

(Se eu fechar os olhos agora).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Kirsten Brandt.
Rio de Janeiro / São Paulo: Editora Record, 2011.
München: Limes, 2013.

Der letzte Tag der Unschuld
 

Der stumme Zeuge.
(A felicidade é fácil).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Kirsten Brandt.
Rio de Janeiro / São Paulo: Editora Record, 2011.
München: Limes, 2016.

Der stumme Zeuge
 
 

Boris von Smercek:
Tod im Regenwald.

Reinbek: Rowohlt, 1998.

Tod im Regenwald
 
 

Jô Soares:
Sherlock Holmes in Rio.

(O Xangô de Baker Street).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Karin von Schweder- Schreiner.
São Paulo: Companhia das Letras, 1995
Frankfurt/M.: Insel, 1997.

Sherlock Holmes in Rio
 
 

Luis Fernando Verissimo:
Der Club der Engel.

(O clube dos anjos).
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Barbara Mesquita.
Rio de Janeiro: Editora Objetiva, 1998
München: Droemer, 2001

Der Club der Engel
 

 

Chile

 
 

Roberto Ampuero:
Der Fall Neruda.

(El caso Neruda).
Aus dem chilenischen Spanischen von Carsten Regling.
Bogotá: Editorial Norma, 2008.
Berlin: Bloomsbury Berlin, 2010.
Der Roman spielt in Chile und anderen Orten im Jahre 1973.

Der Fall Neruda
 
 

Roberto Bolano:
Die wilden Detektive.

(Los detectives salvajes).
Aus dem chilenischen Spanisch von Heinrich von Berenberg.
Barcelona: Editorial Anagrama, 1998
München: Hanser, 2002

Die wilden Detektive
 
 

Ramón Díaz Eterovic:
Engel und Einsame.

(Angeles y solitarios).
Aus dem chilenischen Spanisch von Maralde Meyer-Minnemann.
Santiago de Chile: Planeta, 1995
Zürich: Diogenes, 2000.

Engel und Einsame
 

Kater und Katzenjammer.
(7 Hijos de Simenon).
Ein Fall für Heredia
Aus dem chilenischen Spanisch von Maralde Meyer-Minnemann.
Santiago de Chile: LOM Ediciones, 2000
Zürich: Diogenes, 2001.

Kater und Katzenjammer
 
 

Douglas Preston und Lincoln Child:
Ice Ship - Tödliche Fracht
.
(The Ice Limit).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba.
New York: Warner Books, 2000
München: Droemer, 2002 unter dem Titel »Ice Ship«
Der Thriller spielt weitenteils auf hoher See vor der Küste Chiles.

Ice Ship - Tödliche Fracht
 
 

Marcela Serrano:
Unsere Senora der Einsamkeit.

(Nuestra Senora de la soledad).
Aus dem chilenischen Spanisch von Elisabeth Müller.
Santiago de Chile: Alfaguara, 1999.
Heilbronn: Distel Literaturverlag, 2002.

Unsere Senora der Einsamkeit
 
 

Luis Sepúlveda:
Der Schatten dessen, was wir waren.

(La sombra de lo que fuimos).
Aus dem chilenischen Spanisch von Willi Zurbrüggen.
Madrid: Espasa Calpe, 2009.
Zürich: Rotpunktverlag, 2011.

Der Schatten dessen, was wir waren
 
 

Antonio Skármeta:
Der Dieb und die Tänzerin.

(El baile de la victoria).
Aus dem chilenischen Spanisch von Willi Zurbrüggen.
Barcelona: Planeta, 2003.
München: Piper, 2005.

Der Dieb und die Tänzerin
 

 

Ecuador / Galapagos-Inseln

 
 

Heinz G. Konsalik:
Das Geheimnis der sieben Palmen.

Bayreuth: Hestia, 1978

 

Günter Seuren:
Die Galapagos-Affäre.

München: Ullstein, 2001
Der Roman spielt im Jahre 1929

Das Geheimnis der sieben Palmen
 

 

Falkland Inseln

 
 

Sharon Bolton:
Böse Lügen.

(Little Black Lies).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Bantam, 2015.
München: Manhattan, 2015.

Böse Lügen

 

Guayana

 
 

Ralf Isau:
Der silberne Sinn.

München: Ehrenwirth, 2003

Der silberne Sinn
 

 

Kolumbien

 
 

Arturo Alape:
Porträt des Killers als junger Mann.

Aus dem Spanischen von Richard Groß und Erich Hackl.
Köln: Edition Köln, 2003 unter dem Titel »Das Blut der Anderen«.

Porträt des Killers als junger Mann
 
 

Louis de Bernières:
Señor Vivo und die Kokabriefe.

(Señor Vivo and the Coca Lord).
Aus dem Englischen von Klaus Pemsel.
London: Secker & Warburg, 1991
Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1998

Señor Vivo und die Kokabriefe
 
 

Ingrid Betancourt:
Die Wut in meinem Herzen.

(La rage au coeur).
Unter Mitarbeit von Lionel Duroy.
Aus dem Französischen von Christiane Filius-Jehne.
Paris: XO ed., 2001
München: List, 2002

Die Wut in meinem Herzen
 
 

Jorge Franco:
Die Scherenfrau.

(Rosario Tijeras).
Aus dem kolumbianischen Spanisch von Susanna Mende.
Santafé de Bogotá: Plaza & Janes Editores, 1999.
Zürich: Unionsverlag, 2002
unter dem Titel »Rosario Tijeras«

Die Scherenfrau
 
 

Jamie Freveletti:
Lauf.

(Running from the Devil).
Aus dem Amerikanischen von Sybille Uplegger.
New York: William Morrow, 2009.
Berlin: Ullstein, 2009.

Lauf
 
 

Iris Johansen:
Komm, dunkle Nacht.

(The Search).
Aus dem Amerikanischen von Peter Hahlbrock.
New York: Bantam Books, 2000
München: Ullstein, 2002

Komm, dunkle Nacht
 

Vertrauen ist tödlich.
(The Search).
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Breuer
und Norbert Möllemann.
New York: Bantam Books, 2002
Berlin: Ullstein, 2005

Vertrauen ist tödlich
 
 

Gabriel García Márquez:
Chronik eines angekündigten Todes.

(Crónica de una muerte anunciada).
Aus dem Spanischen von Curt Meyer-Clason.
Buenos Aires: Editorial Sudamericana, 1981
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1981.

Chronik eines angekündigten Todes
 

Nachricht von einer Entführung.
(Noticia de un secuestro).
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz.
Santafé de Bogotá: Norma, 1996
Argentina: Editorial Sudamericana, 1996
México, D.F. : Editorial Diana, 1996
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1998.

Nachricht von einer Entführung
 
 

Laura Restrepo:
Der Leopard in der Sonne
.
(El leopardo al sol).
Aus dem kolumbianischen Spanisch von Elisabeth Müller.
Santafé de Bogotá, D.C., Colombia: Planeta, 1993
Frankfurt/M.: Krüger, 1999

Der Leopard in der Sonne
 

Land der Geister.
(Delirio).
Aus dem kolumbianischen Spanisch von Elisabeth Müller.
Bogota, Colombia: Alfaguara, 2004.
München: Luchterhand, 2009.

Land der Geister
 
 

Fernando Vallejo:
Die Madonna der Mörder.

(La Virgen de los sicarios).
Aus dem kolumbianischen Spanisch von Klaus Laabs.
Santafé de Bogotá, Colombia: Editorial Santillana, 1994
Wien: Zsolnay, 2000

Die Madonna der Mörder
 

 

Paraguay

 
 

Graham Greene:
Der Honorarkonsul.

(The Honorary Consul).
Aus dem Englischen von Edith Walter
und Susanne Rademacher.
London: Bodley Head, 1973
Wien: Zsolnay, 1973

Der Honorarkonsul
 

 

Peru

 
 

Linda Davies:
Das Sonnentor.

(angeblich: Sungate. Wir behaupten: Into the Fire).
Aus dem Englischen von Pociao de Hollanda.
London: HarperCollins, 1999
München: Marion von Schröder, 1999

Das Sonnentor
 
 

Matthew Reilly:
Der Tempel.

(The Temple).
Aus dem australischen Englisch von Alfons Winkelmann.
Sydney: Pan Macmillan, 1999.
München: Ullstein, 2002.

Der Tempel
 
 

Jeremy Robinson:
Mission Hydra.

(Pulse).
Aus dem Amerikanischen von Peter Friedrich.
New York: Thomas Dunne Books, 2009.
Berlin: Ullstein, 2010.

Mission Hydra
 
 

James Rollins:
Das Blut des Teufels.

(Excavation).
Aus dem Amerikanischen von Alfons Winkelmann.
New York: HarperCollins, 2000.
München: Ullstein, 2003.

Das Blut des Teufels
 
 

Santiago Roncagliolo:
Roter April.

(Abril Rojo).
Aus dem peruanischen Spanisch von Angelica Ammar.
Lima, Perú: Alfaguara, 2006.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2008.

Roter April
 
 

Stephen Woodworth:
Die Sprache des Blutes.

(In Golden Blood).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Gerstberger.
New York: Dell, 2005.
München: Heyne, 2008.

Die Sprache des Blutes
 

 

Venezuela

 
 

Clive Cussler und Paul Kemprecos:
Brennendes Wasser.

(Blue Gold).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Pocket Books, 2000
München: Blanvalet, 2002

Brennendes Wasser
 
 

Peter Stephan Jungk:
Die Erbschaft.

München: List, 1999

Die Erbschaft
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen