legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Benelux

 

 

Belgien:

 
 

Hugo Claus:
Unvollendete Vergangenheit
.
(Onvoltooid verleden).
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert.
Amsterdam: De Bezige Bij, 1998
Stuttgart: Klett-Cotta, 2001

Gier
 
 

Jef Geeraerts:
Coltmorde
.
(De Coltmoorden).
Aus dem Niederländischen von Alexander und Christiane Pankow.
Antwerpen: Elsevier Manteau, 1980
Berlin, Weimar: Aufbau Verlag, 1990.

Colmorde
 
 

Ingrid Hedström:
Die toten Mädchen von Villette.

(Flickorna i Villette).
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach.
Stockholm: Alfabeta, 2009.
Berlin: Suhrkamp, 2010.

Die toten Mädchen von Villette
 

Die Gruben von Villette.
(Under jorden i Villette).
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach.
Stockholm: Alfabeta, 2010.
Berlin: Suhrkamp, 2011.

Die Gruben von Villette
 
 

Georges Simenon:
Der Bürgermeister von Furnes.

(Le bourgmestre de Furnes).
Aus dem Schwedischen von Hanns Grössel.
Paris: Gallimard, 1939.
Zürich: Diogenes, 1984.

Der Bürgermeister von Furnes
 
 

Antwerpen:

 
 

Jef Geeraerts:
Der Generalstaatsanwalt.

(Der PG).
Aus dem Niederländischen von Hans-Ulrich Jäckle.
Amsterdam: Prometheus, 1998
Zürich: Unionsverlag, 2002

Der Generalstaatsanwalt
 
 

Brügge:

 
 

Pieter Aspe:
Das Quadrat der Rache.

(Het vierkant van de wraak).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen u.a.: Manteau, 1995.
Frankfurt/M.: Fischer, 2005.

Das Quadrat der Rache
 

Die Midas Morde.
(De Midasmoorden).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen u.a.: Manteau, 1996.
Frankfurt/M.: Fischer, 2005.

Die Midas Morde
 

Die vierte Gestalt.
(De vierde Gestalte).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen u.a.: Manteau, 1998.
Frankfurt/M.: Fischer, 2007.

Die vierte Gestalt
 

Blaues Blut.
(Blauw Bloed).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen u.a.: Manteau, 2000.
Frankfurt/M.: Fischer, 2008.

Blaues Blut
 
 

Carsten Sebastian Henn:
Die letzte Praline.

München: Pendo, 2013.

Die letzte Praline
 
 

Linus Reichlin:
Der Assistent der Sterne.

Berlin: Galiani Verlag, 2009.

Der Assistent der Sterne
 
 

Brüssel:

 
 

Tom Hillenbrand:
Drohnenland.

Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2014

Drohnenland
 
 

Gent:

 
 

Heinz Schmitz:
Die falsche Hand.

Das Geheimnis des Genter Altars.
Köln: Emons, 2002
Der Roman spielt 1432

Die falsche Hand
 
 

Mechelen:

 
 

Luc Deflo:
Nackte Seelen.

(Naakte zielen).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen: Manteau, 1999.
München: Droemer Knaur, 2007.

Nackte Seelen
 

Totenspur.
(Bevroren Hart).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen: Manteau, 2000.
München: Droemer Knaur, 2008.

Totenspur
 

Ins blanke Messer.
(Lokaas).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen: Manteau, 2001.
München: Droemer Knaur, 2009.

Ins blanke Messer
 

Todeswahn.
(Kortsluiting).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen: Manteau, 2002.
München: Droemer Knaur, 2011.

Todeswahn
 

Schnitzeljagd.
(Sluipend Gif).
Aus dem Flämischen von Stefanie Schäfer.
Antwerpen: Manteau, 2003.
München: Droemer Knaur, 2010.

Schnitzeljagd
 

 

 

Luxemburg:

 
 

Tom Hillenbrand:
Teufelsfrucht.

Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2011.

Rotes Gold.
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2012.

Letzte Ernte.
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2013.

Tödliche Oliven.
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2014.

Gefährliche Empfehlungen.
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2017.
Roman-Reihe um den Luxemburger Sterne-Koch Xavier Kieffer, spielt nicht ausschließlich in Luxemburg.

Teufelsfrucht
Rotes Gold
 
 

Jörg Juretzka:
Rotzig & Rotzig
.
Hamburg: Rotbuch, 2010.
Ein Fall führt den Mülheimer Ermittler Kryszinski nach Luxemburg.

Rotzig & Rotzig
 

 

Niederlande:

 
 

René Appel:
Ein Opfer der Umstände.

(Zinloos Geweld).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: Bakker, 2001.
München: Schneekluth, 2003.

Ein Opfer der Umstände
 

Tod am Leuchtturm.
(Geweten).
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens.
Amsterdam: Bakker, 1996.
Zürich: Nagel & Kimche, 2000.

Tod am Leuchtturm
 
 

Maarten Asscher:
Die Reise des David Melba.

(De Verstekeling).
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas.
Amsterdam: Meulenhoff, 1999
München: btb bei Goldmann, 2001.

Die Reise des David Melba
 
 

Lieneke Dijkzeul:
Schweigende Sünde.

(De stille zonde).
Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt.
Amsterdam: Anthos, 2006.
München: dtv, 2012.

Schweigende Sünde
 

Vor dem Regen kommt der Tod.
(De geur van regen).
Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt.
Amsterdam: Anthos, 2009.
München: dtv, 2011.

Vor dem Regen kommt der Tod
 
 

Renate Dorrestein:
Der Ausflug.

(Zolang er leven is).
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Amsterdam: Contact, 2004.
München: Bertelsmann, 2006.

Der Ausflug
 
 

Annemarie van Gelder:
Die Halbschwester.

(Het moederbeest).
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Amsterdam: Uitgeverij M, 2002
München: Goldmann, 2005.

Die Halbschwester
 
 

Hella S. Haasse:
Das Mietshaus
.
(Huurders en Onderhuurders).
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg.
Amsterdam: Querido, 1971
München: btb bei Goldmann, 2001

Das Mietshaus
 
 

Marten't Hart:
Die Sonnenuhr.

Oder: Das geheime Leben meiner Freundin Roos.
(De zonnewijzer).
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg.
Amsterdam: Arbeiderspers, 2002
Zürich u.a.: Arche, 2003

Die Sonnenuhr
 

Die schwarzen Vögel.
(De kroongetuige).
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg.
Amsterdam: Arbeiderspers, 1983
Zürich u.a.: Arche, 1999

Die schwarzen Vögel
 

Das Wüten der ganzen Welt.
(Het woeden der gehele wereld).
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg.
Amsterdam: Arbeiderspers, 1993.
Zürich: Arche, 1997.
Der Roman spielt weitenteils in den 40er und 50er Jahren.

Das Wüten der ganzen Welt
 
 

Corine Hartman:
Schöner als der Tod.

(Schone Kunsten).
Aus dem Niederländischen von Rosemarie Still.
Uithoorn: Karakter, 2007.
München: Heyne, 2008.

Schöner als der Tod
 

Der letzte Atem.
(Tweede Adem).
Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt.
Uithoorn: Karakter, 2008.
München: Heyne, 2008.

Der letzte Atem
 
 

Roel Janssen:
Das Klonbaby.
(De Kloonbaby)
Aus dem Niederländischen von Jan Wielpütz.
Breda: De Geus, 2003.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2006

Das Klonbaby
 
 

Karel G. van Loon:
Lisas Atem.

(Lisa's adem).
Aus dem Niederländischen von Arne Braun.
Amsterdam: Veen, 2000
Leipzig: Gustav Kiepenheuer, 2002

Lisas Atem
 
 

Harry Mulisch:
Das Attentat.

(De aanslag).
Aus dem Niederländischen von Annelen Habers.
Amsterdam: De Bezige Bij, 1982.
München u.a.: Hanser, 1986.

Das Attentat
 
 

Tomas Ross:
Der Tod des Kandidaten.

(De zesde mei).
Aus dem Niederländischen von Matthias Müller.
Amsterdam: De Bezige Bij, 2003.
München: dtv, 2009.

Der Tod des Kandidaten
 
 

Esther Verhoef:
Rastlos.

(Onrust).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Uithoorn: Karakter, 2003.
Dortmund: Grafit, 2006.

Rastlos
 
 

Jacob Vis:
Der Kopf von Ijsselmonde.

(Het hoofd).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Arnhem: Ellessy, 1994.
Dortmund: Grafit, 2004.

Der Kopf von Ijsselmonde
 

Silvesterknaller.
(De bidsprinkhaan).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Arnhem: Ellessy, 1994.
Dortmund: Grafit, 2005.

Silvesterknaller
 
 

Simone van der Vlugt:
Rettungslos.

(Blauw water).
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Amsterdam: Anthos, 2008.
München: Diana, 2009.

Rettungslos
 
 

Amsterdam:

 
 

René Appel:
Rachsucht.

(Tweestrijd).
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler.
Amsterdam: Bakker, 2000
Zürich: Nagel & Kimche, 2001

Rachsucht
 
 

Martyn Bedford:
Houdini Girl.

(The Houdini Girl).
Aus dem Englischen von Matthias Müller.
London: Viking, 1998
Berlin: Argon, 2000
Etwa die Hälfte des Romans spielt in England, die andere in Amsterdam.

Houdini Girl
 
 

Britta Bolt:
Das Büro der einsamen Toten.

(Heldhaftig / Lonely Graves).
Pieter Posthumus, Büro der einsamen Toten (1).
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer.
Utrecht: De Arbeiderspers, 2012 und
London: Mulholland Books, 2014.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2015.

Das Büro der einsamen Toten
 

Das Haus der verlorenen Seelen.
(Vastberaden / Lives Lost).
Pieter Posthumus, Büro der einsamen Toten (2).
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer.
Utrecht: De Arbeiderspers, 2014 und
London: Mulholland Books, 2015.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2016.

Das Haus der verlorenen Seelen
 

Der Tote im fremden Mantel.
(Barmhartig / Deadly Secrets).
Pieter Posthumus, Büro der einsamen Toten (3).
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer.
Utrecht: De Arbeiderspers, 2016 und
London: Mulholland Books, 2016.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2017.

Der Tote im fremden Mantel
 
 

Chris Ewan:
Amsterdam.

(The Good Thief's Guide to Amsterdam).
Ein Meisterdieb jagt seinen Schatten.
Aus dem Englischen von Stefanie Retterbush.
New York: St. Martin's Press, 2007.
Bergisch-Gladbach: Bastei Lübbe, 2008.
Der Roman spielt nicht ausschließlich, aber - wenn wir's richtig sehen, zu weiten Teilen in Amsterdam.

Amsterdam
 
 

Claus Cornelius Fischer:
Und vergib uns unsere Schuld.

München: Ehrenwirth, 2007.

Und verführe uns nicht zum Bösen.
München: Ehrenwirth, 2008.

TotenEngel.
München: Ehrenwirth, 2009.

Eisherz.
München: Ehrenwirth, 2010.

Und vergib uns unsere Schuld
 
 

Gerben Hellinga:
Dollars.

(Dollars, 1966).
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Assen: Born, 1966.
Berlin: Alexander Verlag, 2010.

Dollars
 
 

Heuvel & De Waal:
Mord im Revue-Palast.

(Moord in Tuschinski).
Aus dem Niederländischen von Monika Götze.
msterdam: Uitgeverij De Fontein, 2002
Reinbek: Rowohlt, 2004

Mord im Revue-Palast
 

Die fünf Farben des Todes.
(Spelen met Vuur).
Aus dem Niederländischen von Monika Götze.
Baarn: De Fontein, 2004
Reinbek: Rowohlt, 2005
Die beiden Romane des Autoren-Duos spielen im Jahre 1928.

Die fünf Farben des Todes
 
 

Tim Krabbé:
Die Grotte.

(De grot).
Aus dem Niederländischen von Susanne George.
Amsterdam: Bakker, 1997
München: Limes, 1999

Die Grotte
 
 

Adrian Mathews:
Das Geheimnis des Meisters.

(The Apothecary's House).
Aus dem Englischen von Martina Tichy und Matthias Müller.
London: Macmillan, 2005.
München: Goldmann, 2008.

Das Geheimnis des Meisters
 
 

Bill Moody:
Auf der Suche nach Chet Baker.

(Looking for Chet Baker).
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger.
New York: Walker & Co., 2002
Zürich: Unionsverlag, 2004

Auf der Suche nach Chet Baker
 
 

Saskia Noort:
Das dunkle Haus.

(Terug naar de kust)
Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel.
Amsterdam: Anthos, 2003
Reinbek: Wunderlich, 2005

Das dunkle Haus
 

Und hüte dich vor dem Bösen.
(De Eetclub)
Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel.
Amsterdam: Anthos, 2004.
Reinbek: Wunderlich, 2007.
Der Roman spielt nicht direkt in Amsterdam, sondern vor den Toren der Stadt.

Und hüte dich vor dem Bösen
 
 

Stav Sherez:
In den Händen des Teufels.

(The Devil's Playground).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
London: Michael Joseph, 2004.
München: Goldmann, 2006.

In den Händen des Teufels
 
 

Ashe Stil:
Die Herberge zur Nacht.

(Een herberg in de nacht).
Aus dem Niederländischen von Elke Sieker.
Schoorl: Conserve, 1993
Reinbek: Wunderlich, 2000
Der Roman spielt in Amsterdam im 17. Jahrhundert

Die Herberge zur Nacht
 
 

Charles den Tex:
Die Macht des Mr. Miller.

(De macht van meneer Miller).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Breda: De Geus, 2005.
Dortmund: Grafit, 2007.

Die Macht des Mr. Miller
 

Die Zelle.
(Cel).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Breda: De Geus, 2008.
Dortmund: Grafit, 2009.

Die Zelle
 

Password.
(Wachtwoord).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Breda: De Geus, 2010.
Dortmund: Grafit, 2011.

Password
 
 

Lesley Thomson:
Träume süß, Dornröschen.

(A Kind of Vanishing)
Aus dem Englischen von Veronika Dünninger.
Brighton: Myriad Editions, 2007.
Bergisch Gladbach: BLT, 2009.

Träume süß, Dornröschen
 
 

Rupert Thomson:
Im weißen Zimmer.

(The Book of Revelation).
Aus dem Englischen von Karen Lauer.
London: Bloomsbury, 1999.
München: Piper, 2002.

Im weißen Zimmer
 
 

Esther Verhoef:
Hingabe.

(Close-up).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: Anthos, 2007.
München: btb, 2010.

Hingabe
 
 

Simon de Waal:
Keine Leiche in Amsterdam.

(Boks & de lege kamer).
Aus dem Niederländischen von Thomas Hauth.
Baarn: De Fontein, 2005.
München: Piper, 2007.

Keine Leiche in Amsterdam
 
 

Janwillem van de Wetering
... hat eine Roman-Serie um zwei Cops aus Amsterdam geschrieben. Die Fälle führen die beiden Polizisten allerdings zu unterschiedlichen Schauplätzen. Die Romane um Brigadier Rinus de Gier und den Adjutanten Henk Grijpstra finden Sie auf der
Janwillem van de Wetering-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Arnheim:

 
 

Henk Apotheker:
Ayse ist weg.

(De Turkenflat).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: Luitingh-Sijthoff, 2000
Dortmund: Grafit, 2001

Ayse ist weg
 
 

Jac. Toes:
Verrat.

(Verraad).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: De Boekerij, 1996.
Dortmund: Graft, 2003.

Verrat
 

Tief gesunken.
(De afrekening).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: De Boekerij, 1994
Dortmund: Graft, 2002

Tief gesunken
 

Auf der Strecke geblieben.
(Dubbelspor).
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer.
Amsterdam: De Boekerij, 1993
Dortmund: Graft, 2001

Auf der Strecke geblieben
 
 

Leiden:

 
 

Simone van der Vlugt:
Kalte Freundschaft.

(Herfstlied).
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Amsterdam: Anthos, 2009.
München: Diana, 2010.

Kalte Freundschaft
 
 

Rotterdam:

 
 

Simone van der Vlugt:
Schattenschwester.

(De reünie).
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Amsterdam: Anthos, 2005.
München: Diana, 2007.

Schattenschwester
 
 

Provinz Nord-Holland:

 
 

Simone van der Vlugt:
Klassentreffen.

(De reünie).
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Amsterdam: Anthos, 2004.
München: Diana, 2006.

Klassentreffen
 
 

Provinz Zeeland:

 
 

Vicky Hartman:
Die Tote von Domburg.

(De Dode van Domburg).
Aus dem Niederländischen von Axel Plantiko.
Amsterdam: Gianotten, 2005.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2007.

Die Tote von Domburg
 

Mord in Zeeland.
(Zeeuws meisje).
Aus dem Niederländischen von Axel Plantiko.
Amsterdam: Gianotten, 2006.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2008.

Mord in Zeeland

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen