legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Asien

 

Krimis aus respektive über Melanesien und Mikronesien haben wir zusammen mit Australien und Neuseeland unter Ozeanien gelistet.

 

 

Afghanistan:

 
 

Cédric Bannel:
Das Kabul-Komplott.

(L'Homme de Kaboul).
Aus dem Französischen von Olaf Matthias Roth.
Paris: R. Laffont, 2011.
Berlin: Rütten & Loening, 2012.

Das Kabul-Komplott
 
 

Carsten Jensen:
Der erste Stein.
(Den første sten).
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg.
Kopenhagen: Gyldendal, 2015.
München: Knaus, 2017.

Der erste Stein
 
 

Heinz-Joachim Simon:
Einer kam heim aus Afghanistan.

Köln: Edition Köln, 2010.

Einer kam heim aus Afghanistan
 

 

 

Birma:

 
 

Martin Schacht:
Mandalay Moon.

Reinbek: Rowohlt, 2007.
Ein Teil des Romans spielt in Thailand.

Mandalay Moon
 

 

 

China:

 
 

Xiao Bai:
Die Verschwörung von Shanghai.

(Zu jie).
Deutsch von Lutz-W. Wolff.
Peking: Shanghai 99, 2015.
Berlin: Insel Verlag, 2017.
Der Roman spielt im Jahre 1931, weitenteils in der Französische Konzession, einer Enklave Frankreichs.

Die Verschwörung von Shanghai
 
 

David Ball:
China Run.

(China Run).
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt.
New York: Simon & Schuster, 2002
München: Droemer Knaur, 2005
unter dem Titel »Nacht über dem Yangtse«

China Run
 
 

Tom Bradby:
Der Herr des Regens.

(The Master of Rain).
Aus dem Englischen von Ina Kleinod.
London: Bantam Books, 2003
München: Heyne, 2004
Der Roman spielt in Shanghai im Jahre 1926.

Der Herr des Regens
 
 

Carol Doumani:
Die Fährte.

(Chinese Checkers).
Aus dem Amerikanischen von Juliane Gräbener-Müller
Venice, Calif.: Wave Pub., 1996
München: Ehrenwirth, 1998 unter dem Titel
»Der China-Chip«
Erbitterte Auseinandersetzung zwischen chinesischem Geheimdienst und der CIA um einen geheimnisvollen Superchip. Das Buch spielt nicht ausschließlich in China.

Die Fährte
 
 

Diane Wei Liang:
Das Jadeauge.

(The Eye of Jade).
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck.
London: Picador, 2007.
München: List, 2008.

Das Jadeauge
 
 

Peter May:
Chinesisches Feuer.

(The Firemaker).
Li Yan und Margaret Campbell (1).
Aus dem Englischen von Christoph Göhler.
London: Coronet, 1999.
München: Blanvalet, 2002.

Chinesisches Feuer
 

Das rote Zeichen.
(The Fourth Sacrifice).
Li Yan und Margaret Campbell (2).
Aus dem Englischen von Christoph Göhler.
London: Coronet, 1999.
München: Blanvalet, 2002

Das rote Zeichen
 

Tod in Shanghai.
(The Killing Room).
Li Yan und Margaret Campbell (3).
Aus dem Englischen von Christoph Göhler.
London: Hodder & Stoughton, 2000.
München: Blanvalet, 2003.

Tod in Shanghai
 
 

Andy Oakes:
Drachenaugen.

(Dragon's Eye).
Aus dem Englischen von Sophie Kreutzfeldt.
Sawtry: Dedalus, 2003.
München: dtv, 2004.

Drachenaugen
 

Goldener Reis.
(Citizen One).
Aus dem Englischen von Sophie Kreutzfeldt.
Sawtry: Dedalus, 2007.
München: dtv, 2008.

Goldener Reis
 
 

Ulrich Schmid:
Aschemenschen.

Berlin: Eichborn Berlin, 2006.

 

Raymond A. Scofield:
Gelber Kaiser.

München: Lichtenberg, 1997
Der Roman spannt einen historischen Bogen von 1931 bis 1995

Aschemenschen
 
 

Lisa See:
Tod am Jangtse.

(Dragon Bones).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Random House, 2003
München: Blanvalet, 2004

Tod am Jangtse
 

Der Feuerdrache.
(The Interior).
Ein Fall für Inspektorin Hulan.
Aus dem Amerikanischen von Elfriede Peschel.
New York: HarperCollins, 1999.
München: Blanvalet, 2006.

Der Feuerdrache
 
 

Jan-Philipp Sendker:
Das Flüstern der Schatten.

München: Blessing, 2007.

Das Flüstern der Schatten
 
 

Taiping Shangdi:
Mord im Sommerpalast.

(La noyée du palais d'été).
Aus dem Französischen von Alexandra von Reinhardt.
Paris: Librairie des Champs-Élysées, 1997.
München: Heyne, 2002.

Mord im Sommerpalast
 

Das verbotene Lied.
(La Sonate interdite).
Aus dem Französischen von Alexandra von Reinhard.
Paris: Librairie des Champs-Élysées, 1997.
München: Heyne, 2001.
Die Romane spielen in China um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Das verbotene Lied
 
 

Nury Vittachi:
Shanghai Dinner.

(The Shanghai Union of Industrial Mystics).
Aus dem Englischen von Ursula Ballin.
Crows Nest, N.S.W. : Allen & Unwin, 2006.
Zürich: Unionsverlag, 2007.

Shanghai Dinner
 

Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät.
(Mr. Wong Goes West).
Aus dem Englischen von Ursula Ballin.
Crows Nest, N.S.W. : Allen & Unwin, 2008.
Zürich: Unionsverlag, 2009.

Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät
 
 

Christopher West:
Zuviel himmlischer Frieden.

(Death of a Blue Lantern).
Aus dem Englischen von Frank Wolf.
London: HarperCollins, 1994
Berlin: Aufbau, 2002

Zuviel himmlischer Frieden
 

Der Verräter vom Schlangental.
(Death on Black Dragon River).
Aus dem Englischen von Frank Wolf.
London: HarperCollins, 1995
Berlin: Aufbau, 2003

Der Verräter vom Schlangental
 

Der Meister vom goldenen Berg.
(The Third Messiah).
Aus dem Englischen von Frank Wolf.
London: Allison & Busby, 2000.
Berlin: Aufbau, 2004.

Der Meister vom Goldenen Berg
 
 

Qiu Xiaolong:
Tod einer roten Heldin.

(Death of a Red Heroine).
Oberinspektor Chen (1).
Aus dem Amerikanischen von Holger Fliessbach.
New York: Soho, 2000.
Wien: Zsolnay, 2003.

Tod einer roten Heldin
 

Die Frau mit dem roten Herzen.
(A Loyal Character Dancer).
Oberinspektor Chen (2).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: Soho, 2002.
Wien: Zsolnay, 2004.

Die Frau mit dem roten Herzen
 

Schwarz auf Rot.
(When Red is Black).
Oberinspektor Chen (3).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: Soho, 2004.
Wien: Zsolnay, 2005.

Schwarz auf Rot
 

Rote Ratten.
(A Case of Two Cities).
Oberinspektor Chen (4).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: St. Martin's Minotaur, 2006.
Wien: Zsolnay, 2007.

Rote Ratten
 

Blut und rote Seide.
(Red Mandarin Dress).
Oberinspektor Chen (5).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: St. Martin's Minotaur, 2007.
Wien: Zsolnay, 2009.

Blut und rote Seide
 

The Mao Case.
Oberinspektor Chen (6).
New York: St. Martin's Minotaur, 2009.

 
 

Tödliches Wasser.
(Don't Cry, Tai Lake).
Oberinspektor Chen (7).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: St. Martin's Minotaur, 2011.
Wien: Zsolnay, 2011.

Tödliches Wasser
 

99 Särge.
(Enigma of China).
Oberinspektor Chen (8).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: St. Martin's Minotaur, 2013.
Wien: Zsolnay, 2014.

99 Särge
 

Schakale in Shanghai.
(Shanghai Redemption).
Oberinspektor Chen (9).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
New York: St. Martin's Minotaur, 2015.
Wien: Zsolnay, 2016.

Schakale in Shanghai
 
 

Xu Zechen:
Im Laufschritt durch Peking.

(Pao bu chuan guo Zhongguancun).
Aus dem Chinesischen von Marc Hermann.
Congqing: Congqing chu ban she, 2008.
Berlin: Berliner Taschenbuch-Verlag, 2009.

Im Laufschritt durch Peking
 

 

Himalaya:

 
 

Iain Banks:
Die Aufsteigerin.

(The Business).
Aus dem Englischen von Ute Thiemann.
London: Little, Brown, 1999
München: Blanvalet, 2002
Der Roman spielt im Zwergstaat Thulan, irgendwo im Himalaya.

Die Aufsteigerin
 

 

Hongkong:

 
 

John Burdett:
Die letzten Tage von Hongkong.

(The Last Six Million Seconds).
Aus dem Englischen von Sonja Hauser.
London: HarperCollins, 1997
Hamburg: Malik, 1996
Sieht merkwürdig ist, ist aber tatsächlich so - die deutsche Ausgabe ist vor der englischen Originalausgabe erschienen.

Die letzten Tage von Hongkong
 
 

John le Carré:
Eine Art Held.

(The Honourable Schoolboy).
Aus dem Englischen von Rolf
und Hedda Soellner.
London: Hodder & Stoughton, 1977
Hamburg: Hoffmann und Campe, 1977

Eine Art Held
 
 

Stephen Coonts:
Fluchtpunkt Hongkong.

(Hong Kong).
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
New York: St. Martin's, 2000
München: Blanvalet, 2003

Fluchtpunkt Hongkong
 
 

Greg Iles:
Infernal.

(Dead Sleep).
Aus dem Amerikanischen von Axel Merz.
New York: Putnam's, 2001
München: Ehrenwirth, 2003

Infernal
 
 

William Marshall:
Die Romane der Yellowthread Street-Serie spielen in Hongkong.
Sie finden die Titel auf unserer
William Marshall-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Lee Weeks:
Tod der Geistermädchen.

(Death of a Red Mandarin).
Aus dem Englischen von Johannes Finkbeiner.
London: Avon Books, 2008.
München: Goldmann, 2009.

Tod der Geistermädchen
 
 

Christopher West:
Der rote Mandarin.

(Death of a Red Mandarin).
Aus dem Englischen von Frank Wolf.
London: HarperCollins, 1997.
Berlin: Aufbau, 2003.

Der rote Mandarin
 

 

Indien:

 
 

Patrick Boman:
Josaphat Peabody geht fischen.

(Peabody secoue le cocotier).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Le Serpent à Plumes, 2002
Frankfurt/M.: Zebu-Verlag, 2004
Der Roman spielt um 1900.

Josaphat Peabody geht fischen
 

Peabody geht in die Knie.
(Peabody met un genou en terre).
Aus dem Französischen von Stefan Linster.
Paris: Le Serpent à Plumes, 2000.
Frankfurt/M.: Zebu-Verlag, 2006 unter dem Titel »Peabody beugt das Knie«.

Peabody geht in die Knie
 
 

Vikram Chandra:
Der Gott von Bombay.

(Sacred Games, Teilausgabe I).
Aus dem Englischen von Barbara Heller
und Kathrin Razum.
New Delhi: Penguin, Viking, 2006.
Berlin: Aufbau Verlag, 2006.

Der Gott von Bombay
 

Bombay Paradise.
(Sacred Games, Teilausgabe II).
Aus dem Englischen von Barbara Heller
und Kathrin Razum.
New Delhi: Penguin, Viking, 2006.
Berlin: Aufbau Verlag, 2006.

Bombay Paradise
 

Der Pate von Bombay.
(Sacred Games, Teilausgabe III).
Aus dem Englischen von Barbara Heller
und Kathrin Razum.
New Delhi: Penguin, Viking, 2006.
Berlin: Aufbau Verlag, 2009.

Der Pate von Bombay
 

Tanz der Götter.
(Red Earth and Pouring Rain).
Aus dem Englischen von Ulrike Seeberger.
London: Faber & Faber, 1995 und
Boston: Little, Brown, 1995.
Berlin: Aufbau Verlag, 1997.

Tanz der Götter
 
 

Barbara Cleverly:
Das Geheimnis der Kaschmir-Rose.

(The Last Kashmiri Rose).
Aus dem Englischen von Peter Renner.
London: Constable, 2001
München: Goldmann, 2003
Der Roman spielt im Jahre 1922

Das Geheimnis der Kaschmir Rose
 

Die Juwelen von Simla.
(Ragtime in Simla).
Ein Fall für Detective Joe Sandilands.
Aus dem Englischen von Tatjana Kruse.
London: Constable, 2002
München: Goldmann, 2005

Die Juwelen von Simla
 

Der Tod des Khan.
(The Damascened Blade).
Ein Fall für Detective Joe Sandilands.
Aus dem Englischen von Tatjana Kruse.
London: Constable, 2003
München: Goldmann, 2005
(Die Romane Cleverlys spielen im Jahre 1922)

Der Tod des Khan
 
 
 

Janice Deaner:
Die Schatten der Vergangenheit.

(Notes on Extinction).
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel.
New York: Dutton, 2001
Reinbek: Rowohlt, 2002

Die Schatten der Vergangenheit
 
 

Kishwar Desai:
Die Überlebende.

(Witness the Night).
Aus dem Englischen von Leon Mengden.
London: Beautiful Books, 2010.
München: btb Verlag, 2013.

Die Überlebende
 

Das geliehene Kind.
(Origins of Love).
Ein Fall für Simran Singh.
Aus dem Englischen von Leon Mengden.
London: Simon & Schuster, 2012.
München: btb Verlag, 2013.

Das geliehene Kind
 
 

Ravi Shankar Etteth:
Das Dorf der weißen Witwe.

(The Village of Widows).
Aus dem Englischen von Eberhard und Anke Kreutzer.
London: Doubleday, 2004.
München: Droemer Knaur, 2005.

Das Dorf der weißen Witwe
 
 

Claus Cornelius Fischer:
Wer den Tiger reitet.

Reinbek: Wunderlich, 2003

Wer den Tiger reitet
 
 

Leslie Forbes:
Die Botanikerin.

(Fish, Blood and Bone).
Aus dem Englischen von Hedda Pänke.
London: Weidenfeld & Nicolson, 2000
München: Ullstein, 2001
Die Suche nach der eigenen Familiengeschichte führen eine Amerikanerin von London in den indischen Teil des Himalayas, wo sie mit einer Expedition nach einer sagenumwobenen Mohnpflanze forscht.

Die Botanikerin
 
 

H.R.F. Keating:
Inspector Ghote zerbricht ein Ei.

(Inspector Ghote Breaks an Egg).
Aus dem Englischen von Marianne Lipcowitz.
London: Collins Crime Club 1970
Reinbek: Rowohlt, 1973 unter dem Titel
»Finger weg von heiligen Kühen«

Inspector Ghote zerbricht ein Ei
 

Inspector Ghote geht nach Bollywood.
(Filmi, Filmi, Inspector Ghote).
Aus dem Englischen von Edda Janus.
London: Collins Crime Club 1970
Reinbek: Rowohlt, 1978 unter dem Titel
»Inspector Ghote geht zum Film«

Inspector geht nach Bollywood
 

Inspector Ghote reist 1. Klasse.
(Inspector Ghote Goes by Train).
Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg.
London: Collins Crime Club 1972.
Reinbek: Rowohlt, 1975.

Inspector Ghote reist 1. Klasse
 

Inspector Ghote hört auf sein Herz.
(Inspector Ghote Trusts the Heart).
Aus dem Englischen von Edda Janus.
London: Collins Crime Club 1972
Reinbek: Rowohlt, 1975 unter dem Titel
»Geben Sie's auf, Inspector Ghote!«

Inspector Ghote hört auf sein Herz
 
 

Simon Lewis:
Go.

(Go).
Aus dem Englischen von Volker Oldenburg.
London: Pulp Books, 1998.
Reinbek: Rowohlt, 2000.
Der Roman spielt weitenteils im indischen Bundesstaat Goa.

Go
 
 

Jamyang Norbu:
Sherlock Holmes - Das Geheimnis des Dalai Lama.

(Sherlock Holmes - The Missing Years).
Die Abenteuer des großen Detektivs in Indien und Tibet.
Ein Roman. Basierend auf den Erinnerungen von Hurree Chunder Mookerjee.
Ins Deutsche übertragen von Stefan Bauer.
New York: St. Martin's Press, 1999
Bergisch Gladbach: Bastei Verlag Lübbe, 2004
Der Roman spielt in Indien und Tibet

Sherlock Holmes - Das Geheimnis des Dalai Lama
 
 

Ellis Peters:
Der Raga vom gewaltsamen Tod.

(Mourning Raga).
Ein Inspektor-Felse-Roman.
Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg..
London: MacMillan, 1969
München: Goldmann, 1970

Der Raga vom gewaltsamen Tod
 
 

Will Rhode:
Paperback Raita.

(Paperback Raita).
Aus dem Englischen von Axel Henrici.
London: Simon & Schuster, 2002
München: Droemer Knaur, 2004

Paperback Raita
 
 

Gregory David Roberts:
Shantaram.

(Shantaram).
Aus dem australischen Englisch von Sibylle Schmidt.
Melbourne : Scribe Publications, 2003.
München: Goldmann, 2008.

Shantaram
 
 

Avtar Singh:
Nekropolis.

(Necropolis).
Aus dem Englischen von Lutz Kliche.
New Delhi: Fourth Estate, 2014.
Zürich: Unionsverlag, 2015.

Nekropolis
 
 

Daniel Twardowski:
Das blaue Siegel.

München: Goldmann, 2010.
Der Roman spielt im Jahre 1866.

Das blaue Siegel
 

 

Indonesien:

 
 

Giancarlo Narciso:
Das Gesicht der Fremden.

(Incontro a Daunanda).
Aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann.
Palermo: D. Flaccovio, 2006.
München: Goldmann, 2006.

Das Gesicht der Fremden
 
 

Gill Paul:
Insel der Lügen.

(Compulsion).
Aus dem Englischen von Elfi Schneidenbach.
London: Hodder & Stoughton, 2001
Berlin: Rütten & Loening, 2002

 

Thomas Prinz:
Abschied von Jakarta.

Köln: Dittrich, 2001

Insel der Lügen
 
 

Walter Jon Williams:
OFF.

(This is not a Game).
Aus dem Amerikanischen von Armin Gontermann.
Palermo: D. Flaccovio, 2006.
Köln: DuMont, 2009.

OFF
 

 

Japan:

 
 

Gert Anhalt:
Tote mögen keine Sushi.

München: Droemer Knaur, 2002
Der Roman spielt etwa zur Hälfte in Frankfurt/Main. Aber auch die Szenen, die in Deutschland spielen, werden wesentlich durch die "japanische Brille" betrachtet.

Für eine Hand voll Yen.
Hamada Kens zweiter Fall.
München: Droemer Knaur, 2004.

Sayonara für eine Leiche.
Hamada Kens dritter Fall.
München: Droemer Knaur, 2007.

Tote mögen keine Sushi
Für eine Hand voll Yen
 
 

Barry Eisler:
Tokio Killer.

(Rain Fall).
Auftragskiller John Rain (1).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2002
Frankfurt/M.: Scherz, 2003

Tokio Killer
 

Tokio Killer - Die Rache.
(Hard Rain).
Auftragskiller John Rain (2).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2003.
Frankfurt/M.: Scherz, 2004.

Tokio Killer - Die Rache
 

Tokio Killer - Der Verrat.
(Rain Storm).
Auftragskiller John Rain (3).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2004.
Frankfurt/M.: Scherz, 2006.
(Der dritte Band um Profi-Killer John Rain spielt weitenteils in China, genauer in Hongkong und Macau.)

Tokio Killer - Der Verrat
 

Tödliches Gewissen.
(Killing Rain).
Auftragskiller John Rain (4).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2005.
Frankfurt/M.: Fischer, 2006

Tödliches Gewissen
 

Riskante Rückkehr.
(The Last Assassin).
Auftragskiller John Rain (5).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2006.
Frankfurt/M.: Fischer, 2009.

Riskante Rückkehr
 

Letzte Vergeltung.
(Requiem for an Assassin).
Auftragskiller John Rain (6).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Putnam's, 2007.
Frankfurt/M.: Fischer, 2010.

Letzte Vergeltung
 
 

Mo Hayder:
Tokio.

(Tokyo).
Aus dem Englischen von Ute Thiemann.
London: Bantam, 2004.
München: Goldmann, 2005.

Tokio
 
 

Keigo Higashino:
Böse Absichten.

(Akui).
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.
Tokio: Jitsugyo No Nihon-Sha, 2001.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2015.

Böse Absichten
 

Ich habe ihn getötet.
(Watashi go kare wo koroshita).
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.
Tokio: Kodansha, 2002.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2016.

Ich habe ihn getötet
 

Mord am See.
(Reikusaido).
Aus dem Japanischen von Katja Busson.
Tokio: Jitsugyo No Nihon-Sha, 2002.
Löhne: Cass-Verlag, 2003.

Mord am See
 

Verdächtige Geliebte.
(Yogisha X no kenshin).
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.
Tokio: Bungeishunju, 2005.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2012.

Verdächtige Geliebte
 

Heilige Mörderin.
(Heilige Mörderin).
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.
Tokio: Bungeishunju, 2008.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2014.

Heilige Mörderin
 
 

Bernhard Jaumann:
Duftfallen.

Berlin: Aufbau Verlag, 2001.

Duftfallen
 
 

Susanna Jones:
Wo die Erde bebt.

(The Earthquake Bird).
Aus dem Englischen von Giovanni und Ditte Bandini.
London: Picador, 2001
Reinbek: Rowohlt, 2001

Wo die Erde bebt
 
 

Yasunari Kawabata:
Die Rote Bande von Asakusa.

(Asakusa-kurenaidan, 1929).
Aus dem Japanischen von Richmond Bollinger.
Frankfurt/M. u.a.: Insel Verlag, 1999.

Die Rote Bande von Asakusa
 
 

Natsuo Kirino:
Die Umarmung des Todes.

(Out).
Aus dem Japanischen von Annelie Ortmann.
Tokyo: Kodansha, 1997.
München: Goldmann, 2003.

Die Umarmung des Todes
 

Teufelskind.
(I'm Sorry, Mama).
Aus dem Japanischen von Frank Rövekamp.
Tokyo: Shueisha, 2004.
München: Goldmann, 2008.

Teufelskind
 
 

Don Lee:
Wenn es Nacht wird in Tokio.

(Country of Origin).
Aus dem Amerikanischen von Renate Reinhold.
New York: W.W. Norton, 2004.
München: Goldmann, 2005.

Wenn es Nacht wird in Tokio
 
 

Sujata Massey:
Die Tote im Badehaus.

(The Salaryman's Wife).
Rei Shimura (1).
Aus dem Amerikanischen von Elke Link.
New York: HarperCollins, 1997.
Hamburg: Kabel, 1999.

Die Tote im Badehaus
 

Zuflucht im Teehaus.
(Zen Attitude).
Rei Shimura (2).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 1998.
Hamburg: Kabel, 2000.

Zuflucht im Teehaus
 

Bittere Mandelblüten.
(The Flower Master).
Rei Shimura (3).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 1999.
München Piper, 2002.

Bittere Mandelblüten
 

Tödliche Manga.
(The Floating Girl).
Rei Shimura (4).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2000.
München Piper, 2003.

Tödliche Manga
 

Der Brautkimono.
(The Bride's Kimono).
Rei Shimura (5).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2001.
München Piper, 2005.

Der Brautkimono
 

Die Tochter des Samurai.
(The Samurai's Daughter).
Rei Shimura (6).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2003.
München Piper, 2008.

Die Tochter des Samurai
 

Japanische Perlen.
(The Pearl Diver).
Rei Shimura (7).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2004.
München Piper, 2006.

Japanische Perlen
 

Der japanische Liebhaber.
(The Typhoon Lover).
Rei Shimura (8).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2005.
München Piper, 2007.

Der japanische Liebhaber
 

Der Tote im Sumida.
(Girl in a Box).
Rei Shimura (9).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: HarperCollins, 2006.
München Piper, 2008.

Der Tote im Sumida
 

Brennender Hibiskus.
(Shimura Trouble).
Rei Shimura (10).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
Sutton: Severn House, 2008.
München Piper, 2010.

Brennender Hibiskus
 
 

Kanae Minato:
Geständnisse.

(Kokuhaku).
Aus dem Japanischen von Sabine Lohmann.
Tokio: Futabasha Publishers, 2008.
München: Bertelsmann, 2017.

Geständnisse
 
 

Haruki Murakami:
Tanz mit dem Schafsmann.

(Dansu, dansu, dansu).
Aus dem Japanischen von Sabine Mangold.
Tokio: Kodansha, 1988.
Köln: DuMont, 2002.

Tanz mit dem Schafsmann
 

Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt.
(Sekai no owari to h-adoboirudo wand-arando).
Aus dem Japanischen von Annelie Ortmanns.
Tokio: Shinch-osha, 1985.
Frankfurt/M.: Insel-Verlag, 1995.

Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt
 

Wilde Schafsjagd.
(Hitsuji o meguru boken).
Aus dem Japanischen von Annelie Ortmanns-Suzuki
und Jürgen Stalph.
Tokio: Kodansha, 1982.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1997.

Wilde Schafsjagd
 
 

Ryu Murakami:
Piercing.

(Piassingu).
Aus dem Japanischen von Sabine Mangold.
Tokio: Gentosha, 1994.
München: Liebeskind, 2009.

Piercing
 
 

Fuminori Nakamura:
Der Dieb.

(Suri).
Aus dem Japanischen von Thomas Eggenberg.
Tokio: Kawade Shobo Shinsa, 2009.
Zürich: Diogenes, 2015.

Der Dieb
 
 

Shizuko Natsuki:
Mord am Fujiyama.

(Dansu, dansu, dansu).
Nach der englischen Fassung »Murder at Mt. Fuji«
übertragen von Carla Blesgen.
Tokio: Kobunsha Showa 57, 1982
München: Goldmann, 1991

Mord am Fujiyama
 
 

Yoko Ogawa:
Das Museum der Stille.

(Chinmoku-hakubutsukan).
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler.
Tokio: Chikuma Shobo, 2000
München: Liebeskind, 2005

Das Museum der Stille
 
 

Arimasa Osawa:
Der Hai von Shinjuku - Rache auf chinesisch.

(Shinjuku Zame 2 - Doku Zaru).
Aus dem Japanischen von Katja Busson.
Tokio: Kobunsha, 1991.
Löhne: Cass Verlag, 2007.

Der Hai von Shinjuku - Rache auf chinesisch
 

Der Hai von Shinjuku - Sodom und Gomorrha.
(Shinjuku Zame).
Aus dem Japanischen von Katja Busson.
Tokio: Kobunsha, 1990 (?).
Löhne: Cass Verlag, 2005.

Der Hai von Shinjuku - Sodom und Gomorrha
 
 

Ingrid J. Parker:
Tod am Rashomon Tor.

(Rashomon Gate. A Mystery of Ancient Japan).
Aus dem Amerikanischen von Irmhild und Otto Brandstädter.
St. Martin's Press, 2002.
Berlin: Aufbau Verlag, 2003.

Tod am Rashomon Tor
 

Der Prinz von Sadoshimo.
(Island of Exiles).
Aus dem Amerikanischen von Irmhild und Otto Brandstädter.
Berlin: Aufbau Verlag, 2004.
New York: Penguin Books, 2007.

Der Prinz von Sadoshimo
 

Der Schatzmeister des Tenno.
(The Hell Screen).
Aus dem Amerikanischen von Irmhild und Otto Brandstädter.
St. Martin's Minotaur, 2003.
Berlin: Aufbau Verlag, 2005.
Die Romane spielen im alten Japan, im Jahre 1050.

Der Schatzmeister des Tenno
 
 

David Peace:
Tokio im Jahr Null.

(Tokyo Year Zero).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Faber & Faber, 2007.
München: Liebeskind, 2009.
Der Roman spielt im Jahre 1946.

Tokio im Jahr Null
 

Tokio, besetzte Stadt.
(Occupied City).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Faber & Faber, 2009.
München: Liebeskind, 2010.
Teil zwei der Trilogie spielt 1948.

Tokio im Jahre Null
 
 

Karl Pilny:
Japan Inc.

Berlin: Osburg, 2011.

Japan Inc
 
 

Laura J. Rowland...
... hat eine kleine Reihe um einen japanischen Lehrer, Samurai und Polizisten in Edo, dem Tokio des späten 17. Jahrhunderts geschrieben. Sie finden die Titel unter der Hauptfigur
Sanko Ichirõ
in unserem Figuren-Index.

 
 
 

Leonard Schrader:
Der Yakuza.

(Yakuza).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger.
New York: Warner Paperback Library, 1975.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1987.

Der Yakuza
 
 

Martin Cruz Smith:
Countdown.

(December 6).
Aus dem Amerikanischen von Reiner Pfleiderer.
New York: Simon & Schuster, 2002.
München: Bertelsmann, 2003.
Der Roman spielt ein paar Tage vor dem Überfall auf Pearl Harbor.

Countdown
 
 

Kôji Suzuki:
Der Graben.

(Ejji).
Aus dem Japanischen von Katrin Marburger.
Tokio: Kadokawa Shoten, 2012.
München: Heyne, 2014.
Thriller über eine globale Katastrophe - spielt nur zum Teil in Japan.

Der Graben
 
 

Koushun Takami:
Battle Royale.

(Batoru rowaiaru).
Aus dem Japanischen von Jens Altmann..
Tokio: Oota Shuppan, 1999.
München: Heyne Hardcore, 2006.

Battle Royale
 
 

Masako Togawa:
Trübe Wasser in Tokio.

(Fukai Shissoku).
Aus der englischen Übersetzung übertragen von Bettina Thienhaus.
Tokio: Kodansha, 1968.
Frankfurt/M.: Fischer, 1998.

Trübe Wasser in Tokio
 

Schwestern der Nacht.
(Ryojin Nikki
The Ladykiller
).
Aus der englischen Übersetzung übertragen von Carla Blesgen.
Tokio: Kodansha, 1963.
München: Goldmann, 1990.

Schwestern der Nacht
 

Der Hauptschlüssel.
(Ooinaru gen'ei).
Aus der englischen Übersetzung übertragen von Helma Giannone.
Tokio: Kodansha (?), 1962.
Hamburg: Argument Verlag, 1990.

Der Hauptschlüssel
 
 

Suzanne Visser:
Das japanische Rätsel.

(De vismoorden).
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg.
Amsterdam: Atlas, 2000
Stuttgart u.a.: Deutsche Verlags-Anstalt, 2001.

Das japanische Rätsel
 
 

Tsutsui Yasutaka:
Mein Blut ist das Blut eines anderen.

(Ore-no-chi-wa-tanin-no-chi).
Aus dem Japanischen von Otto Putz.
Mit einem Nachwort von Eduard Klopfenstein.
Berlin: be.bra Verlag, 2006.

Mein Blut ist das Blut eines anderen
 

 

Kambodia:

 
 

Catherine Sampson:
Furchtlos.

(Out of Mind).
Aus dem Englischen von Marie Rahn.
London: Macmillan, 2005.
Reinbek: Kindler, 2007.
Der Roman erzählt vom Verschwinden einer Journalistin in Kambodia. Wieviel der Handlung tatsächlich in Asien spielt, wissen wir freilich nicht...

Furchtlos
 

 

Laos:

 
 

Colin Cotterill:
Dr. Siri und seine Toten.

(The Coroner's Lunch).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2004.
München: Manhattan, 2008.

Dr. Siri und seine Toten
 

Dr. Siri sieht Gespenster.
(Thirty-Three Teeth).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2005.
München: Manhattan, 2009.
Die Romane spielen kurz nach der unblutigen Revolution von 1975.

Dr. Siri und seine Toten
 

Totentanz für Dr. Siri.
(Disco for the Departed).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2006.
München: Manhattan, 2010.

Totentanz für Dr. Siri
 

Briefe an einen Blinden.
(Anarchy and Old Dogs).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2007.
München: Manhattan, 2011.

Briefe an einen Blinden
 

Der Tote im Eisfach.
(Curse of the Pogo Stick).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2008.
München: Manhattan, 2012.

Der Tote im Eisfach
 

Der fröhliche Frauenhasser.
(Love Songs From a Shallow Grave).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2009.
München: Manhattan, 2013.

Der fröhliche Frauenhasser
 

Grabgesang für Dr. Siri.
(Love Songs From a Shallow Grave).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2010.
München: Manhattan, 2014.

Grabgesang für Dr. Siri
 

Dr. Siri und der explodierende Drache.
(Slash and Burn).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2011.
München: Manhattan, 2015.

Dr. Siri und der explodierende Drache
 

Dr. Siri und die Geisterfrau.
(The Woman Who Wouldn't Die).
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
New York: Soho, 2013.
München: Manhattan, 2016.
Die Romane spielen in den Jahren nach der unblutigen Revolution von 1975.

Dr. Siri und die Geisterfrau
 

 

Malaysia:

 
 

Eric Ambler:
Waffenschmuggel.

(Passage of Arms).
Aus dem Englischen von Tom Knoth.
London: William Heinemann, 1959.
Reinbek: Rowohlt, 1963.

Waffenschmuggel
 
 

Peter Carey:
Mein Leben als Fälschung.

(My Life as a Fake).
Aus dem australischen Englisch von Regina Rawlinson.
Milsons Point, N.S.W.: Random House,Ê2003.
Frankfurt/M.: S. Fischer, 2004.

Mein Leben als Fälschung
 

 

Mongolei:

 
 

Mike Walters:
Blutiger Schnee.

(The Shadow Walker).
Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller.
London: Quercus, 2006.
München: Goldmann, 2008.

Blutiger Schnee
 

Blutfrühling.
(The Adversary).
Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller.
London: Quercus, 2007.
München: Goldmann, 2009.

Blutfrühling
 

 

Nepal:

 
 

Piero Degli Antoni:
Eisesstille.

(Ghiaccio sottile).
Aus dem Italienischen von Olaf Roth.
Mailand: Rizzoli, 2005.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Eisesstille
 
 

Matt Dickinson:
Die Weiße Hölle.

(High Risk).
Aus dem Englischen von Ulrike Röska.
London: Hutchinson, 2000
München: Goldmann, 2001
Thriller um eine Mount Everest-Expedition.

Die weiße Hölle
 
 

Jon Evans:
Tödlicher Pfad.

(Dark Places).
Aus dem Amerikanischen von Bela Stern.
New York: Dark Alley, 2004.
München: dtv, 2006.

Tödlicher Pfad
 
 

Philip Kerr:
Esau.

(Esau).
Aus dem Englischen von Peter Weber-Schäfer.
London: Chatto & Windus, 1996
Reinbek: Wunderlich, 1997
Eine Himalaya-Expedition auf der Suche nach dem Yeti.

Esau
 
 

Jeff Long:
Im Abgrund.

(The Descent).
Aus dem Amerikanischen von Gerald Jung.
New York: Crown, 1999
München: Goldmann, 2001

Im Abgrund
 

 

Nordkorea:

 
 

James Church:
Inspektor O.

(A Corpse in the Koryo).
Aus dem Amerikanischen von Uli Mayer.
New York : Thomas Dunne Books/St. Martin's Minotaur, 2006.
München: Heyne, 2008.

Inspektor O
 
 

Jean Echenoz:
Unsere Frau in Pjöngjang.

(Envoyée spéciale).
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Paris: Les Éditions de Minuit, 2016.
Berlin: Hanser Berlin, 2017.

Unsere Frau in Pjöngjang

 

Pakistan:

 
 

Andrew Britton:
Der Agent.

(The Invisible).
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Liesen.
New York: Kensington Books, 2008.
München: Heyne, 2009.
Ein Teil des Romans spielt in Afghanistan.

Der Agent
 
 

Mohammed Hanif:
Eine Kiste explodierender Mangos.

(A Case of Exploding Mangoes).
Aus dem Englischen von Ursula Gräfe.
London: Jonathan Cape, 2008.
München: A 1 Verlag, 2009.

Eine Kiste explodierender Mangos
 
 

Omar Shahid Hamid:
Der Gefangene.

(The Prisoner).
Aus dem Englischen von Rebecca Hirsch.
London, Dehli: Pan Books, 2013.
Heidelberg: Draupadi, 2016.

Der Gefangene
 

 

Phillipinen:

 
 

Cindy Gerard:
Wer die Gefahr liebt.

(To the Brink).
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Klein.
New York: St. Martin's Press, 2006.
München: Blanvalet, 2006.

Wer die Gefahr liebt
 

 

Singapur:

 
 

Joseph R. Garber:
Im Auge des Wolfes.

(In a Perfect State, 1999).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
London: Simon & Schuster, 1999
Augsburg: Weltbild, 1999

Im Auge des Wolfes
 
 

Giancarlo Narciso:
Die schöne Hand des Todes.

(Singapore Sling).
Aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann.
Mailand: Mondadori, 1998
München: Goldmann, 2005

Die schöne Hand des Todes
 
 

Nury Vittachi:
Der Fengshui-Detektiv.

(The Feng Shui Detective).
Aus dem Englischen von Ursula Ballin.
Hong Kong: Chameleon Press, 2000.
Zürich: Unionsverlag, 2003.

Der Fengshui-Detektiv
 

Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger.
(The Feng Shui Detective's Casebook).
Aus dem Englischen von Ursula Ballin.
Hong Kong: Chameleon Press, 2003
Zürich: Unionsverlag, 2005

Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger

 

Sri Lanka:

 
 

Michelle de Kretser:
Der Fall Hamilton.

(The Hamilton Case).
Aus dem Englischen von Anke C. Burger.
Milsons Point, N.S.W.: Random House, 2003.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2006.
Der Roman spielt in den Jahren 1930 bis 1948 und endet kurz vor der Unabhängigkeit Ceylons.

Der Fall Hamilton
 
 

Ernst Solèr:
Staub im Paradies.

Dortmund: Grafit, 2009.

Staub im Paradies

 

Südkorea:

 
 

Jacques Berndorf:
Bruderdienst.

München: Heyne, 2007.

Bruderdienst
 
 

Jeong Yu-jeong:
Sieben Jahre Nacht.

Aus dem Koreanischen von Kyong-Hae Flügel.
Zürich: Unionsverlag, 2015.

Sieben Jahre Nacht
 
 

Kim Young-ha:
Im Reich der Lichter.

Aus dem Koreanischen von Kyong-Hae Flügel und Angelika Winkler.
München: Heyne, 2008.

Im Reich der Lichter

 

Thailand:

 
 

D.B. Blettenberg:
Siamesische Hunde.

Berlin: Ullstein, 1987

Farang.
Berlin: Ullstein, 1988

Siamesische Hunde
 
 

John Burdett:
Der Jadereiter.

(Bangkok 8).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: Alfred A. Knopf, 2003.
München: Piper, 2004.

Der Jadereiter
 

Bangkok Tattoo.
(Bangkok Tattoo).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: Alfred A. Knopf, 2005.
München: Piper, 2006.

Bangkok Tattoo
 

Der buddhistische Mönch.
(Bangkok Haunts).
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
New York: Alfred A. Knopf, 2007.
München: Piper, 2008.

Der buddhistische Mönch
 
 

Colin Cotterill:
Der Tote trägt Hut.

(Killed at the Whim of a Hat).
Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen.
London: Quercus, 2011.
München: Goldmann, 2013.

Der Tote trägt Hut
 

Ein Kopf macht noch keine Leiche.
(Grandad, There's a Head on the Beach).
Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen.
London: Quercus, 2012.
München: Goldmann, 2014.

Ein Kopf macht noch keine Leiche
 

Mit Axt, Charme und Melone.
(The Axe Factor).
Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen.
London: Quercus, 2013.
München: Goldmann, 2015.

Mit Axt, Charme und Melone
 
 

Petra Ivanov:
Täuschung.

Zürich: Unionsverlag, 2016.

Täuschung
 
 

Manuel Vázquez Montalbán:
Die Vögel von Bangkok.

(Los pájaros de Bangkok).
Aus dem Spanischen von Bernhard Straub.
Barcelona: Planeta, 1983
Reinbek: Rowohlt, 1987

Die Vögel von Bangkok
 
 

Christopher G. Moore...
... hat eine Serien um einen Privatdetektiv in Bangkok geschrieben. Sie finden die Titel unter der Hauptfigur
Vincent Calvino
in unserem Figuren-Index.

 
 
 

Jo Nesbø:
Kakerlaken.

(Kakerlakkene).
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob.
Oslo: Aschehoug, 1998.
Berlin: Ullstein, 2007.

Kakerlaken
 
 

Angela Savage:
Nachtmarkt.

(Behind the Night Bazaar).
Aus dem australischen Englisch von Leo Strohm.
Melbourne: Text Publishing, 2006.
München: Blanvalet, 2008.

Nachtmarkt
 
 

Volker Wachenfeld:
Der Trip.

Berlin: Aufbau Verlag, 2004.

 

Barbara Wilde:
Wie das Gift in die Mango kam.

Bergisch Gladbach: Lübbe, 2000.

Der Trip
 
 

Nick Wilgus:
Der Pfad des Mörders.

(Mindfulness and Murder).
Aus dem Englischen von Miriam Gries.
Chiang Mai, Thailand: Silkworm Books, 2003.
Berlin: Ullstein, 2007.

Der Pfad des Mörders
 

 

Tibet:

 
 

Tom Kahn:
Das Tibetprojekt.

München: dtv, 2009.

Das Tibetprojekt
 
 

Tom Martin:
Der Tibet-Code.

(Kingdom).
Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer.
London: Pan Books, 2009.
Frankfurt/M.: Fischer, 2011.

Der Tibet-Code
 
 

Eliot Pattison:
Tibetisches Feuer.

(Soul of the Fire).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Minotaur Books, 2014.
Berlin: Rütten & Loening, 2016.

Tibetisches Feuer
 

Der tibetische Agent.
(Mandarin Gate).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Minotaur Books, 2012.
Berlin: Rütten & Loening, 2013.

Der tibetische Agent
 

Der tibetische Verräter.
(The Lord of Death).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Soho, 2009.
Berlin: Rütten & Loening, 2009.

Der tibetische Verräter
 

Der Berg der toten Tibeter.
(Prayer of the Dragon).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Soho Crime, 2007.
Berlin: Rütten & Loening, 2007.

Der Berg der toten Tibeter
 

Der verlorene Sohn von Tibet.
(Beautiful Ghosts).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: St. Martin's, 2004.
Berlin: Rütten & Loening, 2004.

Der verlorene Sohn von Tibet
 

Das tibetische Orakel.
(Bone Mountain).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: St. Martin's, 2002.
Berlin: Rütten & Loening, 2003.

Das tibetische Orakel
 

Das Auge von Tibet.
(Water Touching Stone).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: St. Martin's, 2001.
Berlin: Rütten & Loening, 2002.

Das Auge von Tibet
 

Der fremde Tibeter.
(The Skull Mantra).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: St. Martin's, 1999.
Berlin: Rütten & Loening, 2000.

Der fremde Tibeter
 
 

Raymond A. Scofield:
Die Tibet-Verschwörung.

München: Lichtenberg, 1998 unter dem Titel »Das Schwarze Thangka«.

Die Tibet-Verschwörung
 
 

Patrick Woodhead:
Der Wolkentempel.

(The Cloud Maker).
Aus dem Englischen von Michael Windgassen.
London: Preface, 2009.
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Der Wolkentempel
 

 

Vietnam:

 
 

Lori B. Andrews:
Bis auf die Knochen.

(The Silent Assassin).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Walther.
New York: St. Martin's Minotaur, 2007.
Berlin: Ullstein, 2008.
Nur ein Teil des Romans spielt in Vietnam.

Bis auf die Knochen
 
 

Leo P. Ard:
Mein Vater, der Mörder.

Dortmund: Grafit, 2010.
Nur ein Teil des Romans spielt in Vietnam.

Mein Vater, der Mörder
 
 

Hef Buthe:
Saigon - Berlin.

Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2010.
Der Roman spielt in Vietnam im Jahre 1968 und in Berlin zur Zeit des Mauerfalls 1989.

Saigon - Berlin
 
 

Nelson DeMille:
Die Mission.

(Up Country).
Aus dem Amerikanischen von Jochen Schwarzer.
New York: Warner Books, 2001
München: Ullstein, 2002
Ex US-Army-Offizier ermittelt in einem Mordfall an einem US-Leutnant, der sich während des Vietnamkriegs zugetragen hat.

Die Mission
 
 

Tran-Nhut:
Das schwarze Pulver von Meister Hou.

(La poudre noire de Maître Hou).
Aus dem Französischen von Michael Kleeberg.
Arles: Editions Philippe Picquier, 2002.
Zürich: Unionsverlag, 2008.

Das schwarze Pulver von Meister Hou
 
 

James Webb:
Vergessene Helden.

(Lost Soldiers).
Aus dem Amerikanischen von Peter Beyer.
New York: Bantam Books, 2001
München: Goldmann, 2003

Vergessene Helden
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen