legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Arktis und Antarktis

 

Arktis:

 
 

James Abel:
Ice Trap.

(The White Plague).
Aus dem Amerikanischen von Peter Friedrich.
New York: Berkley Books, 2015.
Berlin: Ullstein, 2015.

Ice Trap
 
 

Adam Baker:
Die Wandlung.

(Outpost).
Aus dem Englischen von Caspar Holz.
London: Hodder & Stoughton, 2011.
München: Blanvalet, 2012.

Die Wandlung
 
 

Peter Brendt:
Crashdive.

Berlin: Ullstein, 2006.

Crashdive
 
 

Dan Brown:
Meteor.

(Deception Point).
Aus dem Amerikanischen von Peter A. Schmidt.
New York: Pocket Books, 2001.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2003.

Meteor
 
 

Clive und Dirk Cussler:
Polarsturm.

(Arctic Drift).
Aus dem Amerikanischen von Oswald Olms.
New York: Putnam's, 2008.
München: Blanvalet, 2009.

Polarsturm
 

Clive Cussler und Russel Blake:
Der Schwur der Wikinger.

(Eye of Heaven).
Aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak.
New York: Putnam's, 2014.
München: Blanvalet, 2016.

Der Schwur der Wikinger
 
 

Juris Jurjevics:
Der Trudeau Vektor.

(The Trudeau Vector).
Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Möhring.
New York: Viking, 2005.
Berlin: Ullstein, 2005.

Der Trudeau Vektor
 
 

Robert Ludlum und James Cobb:
Der Arktis-Plan.

(Robert Ludlum's The Arctic Event).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Gnade.
London: Orion, 2007.
München: Heyne, 2009.

Der Arktis-Plan
 
 

Bill Napier:
Die Offenbarung.

(Revelation).
Aus dem Englischen von Teja Schwaner.
London: Headline, 2000.
Reinbek: Wunderlich, 2001.

Die Offenbarung
 
 

James Powlik:
Meltdown.

(Meltdown).
Aus dem Amerikanischen von Heinz Zwack.
New York: Delacorte Press, 2000.
München: Ullstein, 2002.

Meltdown
 
 

Matthew Reilly:
Arctic Fire.

(Scarecrow and the Army of Thieves).
Aus dem australischen Englisch von Sepp Leeb.
Sydney: Macmillan Australia, 2011.
Berlin: List, 2013.

Arctic Fire
 
 

James Rollins:
Mission Arktis.

(Ice Hunt).
Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh.
New York: HarperCollins, 2003.
Berlin: Ullstein, 2006.

Mission Arktis
 
 

Thomas Thiemeyer:
Valhalla.

München: Knaur, 2014.

Valhalla
 

 

Antarktis:

 
 

Greig Beck:
Dunkles Eis.

(Beneath the Dark Ice).
Aus dem australischen Englisch von Norbert Stöbe.
Sydney: Pan Macmillan, 2009.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Dunkles Eis
 
 

J. T. Brannan:
Alpha.

(Origin).
Aus dem Englischen von Barbara Röhl.
London: Headline, 2012.
Köln: Bastei Lübbe, 2013.

Alpha
 
 

Clive Cussler:
Akte Atlantis.

(Atlantis Found).
Aus dem Amerikanischen von Oswald Olms.
New York: Putnam's, 1999.
München: Blanvalet, 2001.

Akte Atlantis
 
 

Matt Dickinson:
Tod im Eis.

(Black Ice).
Aus dem Englischen von Juniper Hill.
London: Hutchinson, 2002.
München: Goldmann, 2004.

Tod im Eis
 
 

Thomas Greanias:
Stadt unter dem Eis.

(Raising Atlantis).
Aus dem Amerikanischen von Regina Schirp.
New York: Pocket Books, 2005.
München: Heyne, 2006.

Stadt unter dem Eis
 
 

Richard Hayer:
Palmer Land - Die nächsten Jahre der Vergangenheit.

München: Ullstein, 2002.

Palmer Land - Die nächsten Jahre der Vergangenheit
 
 

Raymond Khoury:
Menetekel.

(The Sign).
Aus dem Amerikanischen von Frank Böhmert.
London: Orion, 2009.
Reinbek: Wunderlich, 2010.

Menetekel
 
 

Robert Masello:
Eisiges Blut.

(Blood and Ice).
Aus dem Amerikanischen von Maria Poets.
New York: Bantam Books, 2009.
Frankfurt/M.: Fischer, 2009.

Eisiges Blut
 
 

Douglas Preston und Lincoln Child:
Ice Ship - Tödliche Fracht.

(The Ice Limit).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba.
New York: Warner Books, 2000.
München: Droemer, 2002.

Ice Ship - Tödliche Fracht
 

Ice Limit - Abgrund der Finsternis.
(Beyond the Ice Limit).
Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack.
New York: Grand Central Publishing, 2016.
München: Knaur, 2017.

Ice Limit - Abgrund der Finsternis
 
 

Matthew Reilly:
Ice Station.

(Ice Station).
Aus dem australischen Englisch von Alfons Winkelmann.
Sydney: Pan Macmillan, 1998.
München: Ullstein, 2000.

Ice Station
 
 

James Rollins:
Sub Terra.

(Subterranean).
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Krahm.
New York: William Morrow, 1999.
München: Ullstein, 2002.

Sub Terra

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen