legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Arabien

 

 

Ägypten:

 
 

Will Adams:
Die Jagd am Nil.

(The Exodus Quest).
Aus dem Amerikanischen von Andree Hesse.
New York: HarperCollins, 2008.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Die Jagd am Nil
 
 

Parker Bilal:
Die dunklen Straßen von Kairo.

(The Golden Scales).
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
London: Bloomsbury, 2012.
Reinbek: Rowohlt, 2012.

Die dunklen Straßen von Kairo
 
 

Tom Bradby:
Der Gott der Dunkelheit.

(The God of Chaos).
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller.
London: Bantam Press, 2005
München: Heyne, 2005
(Bradbys Roman spielt im Jahr 1942 in Kairo)

Der Gott der Dunkelheit
 
 

Daniel Easterman:
Das Schwert.

(The Sword).
Aus dem Englischen von Eva Bauche-Eppers.
London: Allison & Busby, 2007.
Berlin: Aufbau Verlag, 2009.

Das Schwert
 
 

Christian Jacq:
Der Ägypter.

(Barrage sur le Nil).
Aus dem Französischen von Ingeborg Schmutte.
Paris: R. Laffont, 1994
Bern u.a.: Scherz, 1996

Der Ägypter
 
 

Christoph Peters:
Ein Zimmer im Haus des Krieges.

München: btb bei Goldmann, 2006.

Ein Zimmer im Haus des Krieges
 
 

Gerhard Roth:
Der Strom.

Frankfurt/M.: Fischer, 2002.

Der Strom
 
 

Paul Sussman:
Der Fluch der Isis.

(The Lost Army of Cambyses).
Aus dem Englischen von Angelika Felenda.
London: Bantam, 2002.
Hamburg: Kabel, 2002.

Der Fluch der Isis
 

Der Biss des Skorpions.
(The Last Secret of the Temple).
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
London: Bantam, 2005.
München: Piper, 2005.

Der Biss des Skorpions
 

Der Todestempel.
(The Hidden Oasis).
Aus dem Englischen von Andrea O'Brien.
London: Bantam, 2008.
München: Piper, 2010.

Der Todestempel

 

Algerien:

 
 

Oliver Bottini:
Ein paar Tage Licht.

Köln: DuMont, 2014.

Ein paar Tage Licht
 
 

Yasmina Khadra:
Morituri.

(Morituri).
Aus dem Französischen von Bernd Ziermann und Regina Keil-Sagawe.
Paris: Éd. Baleine, 1997.
Innsbruck: Haymon, 1999.

Morituri
 

Doppelweiß.
(Double Blanc).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Baleine Le Seuil, 1997.
Innsbruck: Haymon, 2000.

Doppelweiß
 

Herbst der Chimären.
(L'automne des chimères).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Baleine Le Seuil, 1998.
Innsbruck: Haymon, 2001.

Herbst der Chimären
 

Die Lämmer des Herrn.
(Les agneaux du Seigneur).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Julliard, 1998.
Berlin: Aufbau Verlag, 2004.

Die Lämmer des Herrn
 

Wovon die Wölfe träumen.
(À quoi rêvent les loups).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Julliard, 1999.
Berlin: Aufbau Verlag, 2002.

Wovon die Wölfe träumen
 

Nacht über Algier.
(La part du mort).
Aus dem Französischen von Frauke Rother.
Paris: Julliard, 2004.
Berlin: Aufbau Verlag, 2006.

Nacht über Algier
 
 

Jörg Walendy:
Tag der Unabhängigkeit.

Hamburg: Polar-Verlag, 2014

Tag der Unabhängigkeit

 

Irak:

 
 

Andreas Albes:
Der Schatz.

München: dtv, 2005

Der Schatz
 
 

Agatha Christie:
Sie kamen nach Bagdad.

(They Came to Baghdad).
Aus dem Englischen von Fr. von Wurzian.
London: Collins, 1951
Bern u.a.: Scherz, 1953

Sie kamen nach Bagdad
 
 

Frederick Forsyth:
Die Faust Gottes.

(The Fist of God).
Aus dem Englischen von Wulf Bergner.
London, New York: Bantam, 1994
München: Bertelsmann, 1994

Die Faust Gottes
 
 

Yasmina Khadra:
Die Sirenen von Bagdad.

(Les sirènes de Bagdad).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Julliard, 2006.
München: Nagel & Kimche, 2008.

Die Sirenen von Bagdad

 

Iran:

 
 

David Ignatius:
Der Einsatz.

(The Increment, 2009).
Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels und Thomas Merk.
New York: W. W. Norton, 2009.
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Der Einsatz

 

Libanon:

 
 

Colin Forbes:
In letzter Minute.

(The Heaven's Above Us).
Aus dem Englischen von Keto von Waberer.
München: Heyne, 2002
(Der Roman ist nur in deutscher Sprache erschienen)

In letzter Minute
 
 

Robert Ludlum:
Die Bancroft Strategie.

(The Bancroft Strategy).
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
New York : St. Martin's Press, 2006.
München: Heyne, 2008.

Die Bancroft Strategie

 

Jordanien:

 
 

David Ignatius:
Der Mann, der niemals lebte.

(Body of Lies.)
Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels und Thomas A. Merk.
New York: W. W. Norton, 2007.
Reinbek: Rowohlt, 2008.
Der Roman spielt nicht ausschließlich, aber zu weiten Teilen in Jordanien.

Der Mann, der niemals lebte
 
 

Juan Gómez-Jurado:
Der Gottes-Pakt.

(Contrato con Dios.)
Aus dem Spanischen von Luis Ruby.
Barcelona: El Andén, 2007.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Der Gottes-Pakt

 

Libyen:

 
 

Dale Brown:
Feuerflug.

(Wings of Fire).
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
New York: Putnam's, 2002.
München: Blanvalet, 2003.

Feuerflug
 
 

Tito Topin:
Exodus aus Libyen.

(Libyan exodus).
Aus dem Französischen von Katarina Grän.
Paris: Éd. Payot & Rivages, 2013.
Heilbronn: Distel Literatur Verlag, 2015.

Exodus aus Libyen

 

Marokko:

 
 

Driss Chraïbi:
Inspektor Ali im Trinity College.

(L'inspecteur Ali à Trinity College).
Aus dem Französischen von Regina Keil.
Paris: Denoël, 1995.
Zürich: Unionsverlag, 1998.
Der Roman spielt in England, verrät aber in der Konfrontation einer arabischen Hauptfigur mit der englischen Kultur viel über marokkanische Kultur.

Inspektor Ali im Trinity College
 
 

Peter O'Donnell:
Modesty Blaise - Der Xanadu-Talisman.

(The Xanadu Talisman).
Aus dem Englischen von Ilse Winger.
London: Souvenir Press, 1981 .
Wien: Zsolnay, 1981 unter dem Titel
»Die Lady will es anders«.

Modesty Blaise - Der Xanadu-Talisman
 
 

Jenny Siler:
Ticket nach Tanger.

(Flashback).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
New York: Henry, Holt, & Co., 2004.
Frankfurt/M.: Fischer, 2006.

Ticket nach Tanger
 
 

Peter Zeindler:
Abschied in Casablanca.

Zürich: Arche, 2000.

Abschied in Casablanca

 

Palästina:

 
 

Matt Beynon Rees:
Der Verräter von Bethlehem.

(The Collaborator of Bethlehem).
Aus dem Englischen von Sigrid Langhaeuser.
New York: Soho, 2007.
München: C. H. Beck, 2008.

Der Verräter von Bethlehem
 

Ein Grab in Gaza.
(A Grave in Gaza).
Aus dem Englischen von Klaus Modick.
New York: Soho, 2008.
München: C. H. Beck, 2009.

Ein Grab in Gaza
 

Der Tote von Nablus.
(The Samaritan's Secret).
Aus dem Englischen von Klaus Modick.
New York: Soho, 2009.
München: C. H. Beck, 2010.

Der Tote von Nablus

 

Saudi-Arabien:

 
 

Carla Banks:
Wüstengrab.

(Strangers).
Aus dem Englischen von Ulrike Bischof.
London: HarperCollins, 2007.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Wüstengrab
 
 

Zoë Ferraris:
Die letzte Sure.

(Finding Nouf).
Aus dem Amerikanischen von Matthias Müller.
Zürich: Pendo, 2007.
Boston: Houghton Mifflin, 2008.

Die letzte Sure
 

Totenverse.
(City of Veils).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel.
New York: Little, Brown, 2010.
München: Pendo, 2009.

Totenverse
 
 

Richard A. Clarke:
The Scorpion's Gate.

(The Scorpion's Gate).
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner.
New York: Putnam's, 2005
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005
Politthriller, in dem sich der Iran und der alte Erzfeind USA gegen Saudi-Arabien verbünden und die Welt an den Rand einer Katastrophe bringen...

The Scorpion's Gate

 

Syrien:

 
 

Claudia Gudelius:
Die Detektivin der Düfte.

Berlin: Aufbau-Verlag, 2004

Die Detektivin der Düfte

 

Tunesien:

 
 

Patricia Highsmith:
Das Zittern des Fälschers.

(The Tremor of Forgery).
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.
New York: Doubleday, 1969
Reinbek: Rowohlt, 1973

Das Zittern des Fälschers

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen