legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- USA -- Florida

 

Florida:

 
 

Laurie Lico Albanese:
Der geraubte Engel.

(Lynelle by the Sea).
Aus dem Amerikanischen von Gesine Strempel.
New York: Dutton, 2000.
Reinbek: Rowohlt, 2001.

Der geraubte Engel
 
 

Elisio Alberto:
Die Geschichte von José.

(La fábula de José).
Aus dem kubanischen Spanisch von Sybille Martin.
Berlin: Kindler, 2000.
Der Autor stammt aus Kuba und lebt in Mexiko - der Roman spielt hauptsächlich in Florida.

Die Geschichte von José
 
 

Beverly Brandt:
Verliebt, verlobt, verhaftet.

(Company Man).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl.
New York: Berkley Sensation, 2005.
München: Goldmann, 2007.
Ein Teil des Romans spielt in Michigan.

Verliebt, verlobt, verhaftet
 
 

Douglas Coupland:
Alle Familien sind verkorkst.

(All Families are Psychotic).
Aus dem Amerikanischen von Tina Hohl.
New York: Bloomsbury/St. Martin's, 2001
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2002

Alle Familien sind verkorkst
 
 

Harry Crews:
Florida Forever.

(Celebration).
Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank.
New York: Simon & Schuster, 1998.
Hamburg: Metrolit, 2015.

Florida Forever
 
 

Conor Daly:
Schwarzes Loch siebzehn.

(Outside Agency).
Aus dem Amerikanischen von Monika Schurr.
New York: Kensington Pub., 1997
Köln: DuMont, 2002

Schwarzes Loch siebzehn
 
 

Stanley Ellin:
Der Zweck heiligt die Mittel.

(Stronghold).
Aus dem Amerikanischen von Gertrud Baruch.
New York: Random House, 1974
Bern u.a.: Scherz, 1977

Der Zweck heiligt die Mittel
 
 

Joy Fielding:
Schlaf nicht, wenn es dunkel wird.

(Whispers and Lies).
Aus dem Amerikanischen von Kristian Lutze.
New York: Pocket Books, 2002.
München: Goldmann, 2004.

Schlaf nicht, wenn es dunkel wird
 

Nur der Tod kann dich retten.
(Heartstopper).
Aus dem Amerikanischen von Kristian Lutze.
New York: Atria Books, 2007.
München: Goldmann, 2007.

Nur der Tod kann dich retten
 
 

Cindy Gerard:
Wer das Feuer sucht.

(To the Limit).
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Klein.
New York: St. Martin's Press, 2005.
München: Blanvalet, 2006.

Wer das Feuer sucht
 
 

John Grisham:
Das Original.

(Camino Island).
Aus dem Amerikanischen von Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter, Imke Walsh-Araya.
New York: Doubleday, 2017.
München: Heyne, 2017.

Das Original
 
 

Jonathan Hayes:
Tortur.

(A Hard Death).
Aus dem Englischen von Christine Gaspard.
London: Arrow, 2009.
München: Knaur, 2010.

Tortur
 
 

Carl Hiaasen:
Alle Romane Carl Hiaasens spielen in Florida.
Sie finden die Titel auf unserer
Carl Hiaasen-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Jilliane Hoffman:
Vater unser.

(Plea of Insanity).
Aus dem Amerikanischen von Nina Scheweling und Sophie Zeitz.
London: Michael Joseph, 2007.
Reinbek: Wunderlich, 2007.

Vater unser
 

Mädchenfänger.
(Pretty Little Things).
FBI Special Agent Bobby Dees (1).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
New York: Vanguard, 2010.
Reinbek: Wunderlich, 2010.

Mädchenfänger
 

Samariter.
(All the Little Pieces).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
New York: Harpercollins, 2015.
Reinbek: Wunderlich, 2015.

Samariter
 

Insomnia.
(The Girl Who Cried Monster).
FBI Special Agent Bobby Dees (2).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz und Stefanie Kremer.
Reinbek: Wunderlich, 2017.
Der Titel ist im Original (noch) nicht erschienen.

Insomnia
 
 

Jonathan King:
Der Scharfschütze.

(Eye of Vengeance).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2006.
München: Knaur, 2007.
Der Roman spielt im Lee County, irgendwo im Süden Floridas. Wenn wir das richtig sehen, ist der Schauplatz fiktiv.

Der Scharfschütze
 
 

Christine Kling:
Falscher Verdacht.

(Surface Tension).
Aus dem Amerikanischen von Karin Meddekis.
New York: Ballantine Books, 2002
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2003

Falscher Verdacht
 

Tödliche Strömung.
(Cross Current).
Aus dem Amerikanischen von Rolf Tatje.
New York: Ballantine Books, 2004
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2006

Tödliche Strömung
 
 

Michael Lister:
Selbstauslöser.

(Double Exposure).
Aus dem Amerikanischen von Barbara Christ.
Madison, WI: Tyrus Books, 2009.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2011.

Selbstauslöser
 
 

Walter Satterthwait:
Scherenschnitte.

(Perfection, 2001).
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
München: Goldmann, 2003
Der Roman spielt im fiktiven St. Anselm an der Golfküste nahe St. Petersburg. In englischer Sprache ist das Buch nicht erschienen.

Scherenschnitte
 
 

James Sheehan:
Der Todeskandidat.

(The Mayor of Lexington Avenue).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Stopfel.
New York, N.Y.: Yorkville Press, 2005.
München: Droemer Knaur, 2007.

Der Todeskandidat
 
 

Lisa Unger:
Denn du bist mein.

(Black Out).
Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné.
New York: Shaye Areheart Books, 2008.
München: Goldmann, 2009.

Denn du bist mein
 
 

Irvine Welsh:
Crime.

(Crime).
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann.
London: Jonathan Cape, 2008.
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2011.

Crime
 
 

Everglades:

 
 

Jude Deveraux:
Goldschatz.

(High Tide).
Aus dem Amerikanischen von Cécile G. Lecaux.
New York: Pocket Books, 1999.
Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann Club, 2000.

Goldschatz
 
 

Jonathan King:
Das Messer im Sumpf.

(The Blue Edge of Midnight).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2002.
München: Droemer Knaur, 2004.

Das Messer im Sumpf
 

Schwarze Witwen.
(A Visible Darkness).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2003.
München: Droemer Knaur, 2005.

Schwarze Witwen
 

Tödliche Fluten.
(Shadow Men).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2004.
München: Droemer Knaur, 2005.

Tödliche Fluten
 

Nacht der Abrechnung.
(A Killing Night).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2005.
München: Droemer Knaur, 2006.

Nacht der Abrechnung
 

Mörderischer Hurrikan.
(Acts of Nature).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: Dutton, 2007.
München: Droemer Knaur, 2009.

Mörderischer Hurrikan
 
 

Florida Keys:

 
 

John Katzenbach:
Das Rätsel.

(State of Mind).
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer.
New York: Ballantine Books, 1997.
München: Knaur, 2008.

Das Rätsel
 
 

Stephen King:
Wahn.

(Duma Key).
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
New York: Putnam's, 2008.
München: Knaur, 2008.

Wahn
 
 

Rachel Lee:
Wilde Glut.

(After I Dream).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Warner Books, 2000
München: Blanvalet, 2003

Wilde Glut
 
 

Miami:

 

Dave Barry:
Jede Menge Ärger.

(Big Trouble).
Aus dem Amerikanischen von Edith Beleitis.
New York: Putnam's, 1999.
Frankfurt/M.: Eichborn, 2001.

Jede Menge Ärger
 

Tricky Business.
(Tricky Business).
Aus dem Amerikanischen von Edith Beleitis.
New York: Putnam's, 2002.
Frankfurt/M.: Eichborn, 2004.

Tricky Business
 
 

Mary Jane Clark:
Wenn die Maske fällt.

(Nobody Knows).
Aus dem Amerikanischen von Anke Grube.
New York: St. Martin's Press, 2002.
München: Ullstein, 2003.

Wenn die Maske fällt
 
 

Carol Higgins Clark:
Mord und Seide.

(Snagged).
Aus dem Amerikanischen von Angelika Bardeleben.
New York: Warner Books, 1993
München: Droemer Knaur, 1995

Mord und Seide
 
 

Heather Graham:
Unheilvolle Schönheit.

(Drop Dead Gorgeous).
Aus dem Amerikanischen von Michael Koseler.
New York: Onyx, 1998
München: Heyne, 2005

Unheilvolle Schönheit
 
 

James Grippando...
hat eine Roman-Serie um einen Anwalt in Miami, Fl., geschrieben. Sie finden die Titel unter der Figur
Jack Swyteck
in unserem Figuren-Index.

 
 
 

Michael Gruber:
Wendekreis der Nacht.

(Tropic of Night).
Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz.
New York: HarperCollins, 2003.
Wien: Zsolnay, 2004.
Eine Mordserie an schwangeren Frauen in Miami führt Detective Jimmy Paz schließlich bis nach Nigeria...

Wendekreis der Nacht
 

Das Totenfeld.
(Valley of Bones).
Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz.
New York: William Morrow, 2005.
Wien: Zsolnay, 2007.

Das Totenfeld
 
 

Jilliane Hoffman:
Cupido.

(Retribution).
Staatsanwältin C.J. Larson / C.J. Townsend (1).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
New York: Putnam, 2004.
Reinbek: Wunderlich, 2004.

Cupido
 

Morpheus.
(Last Witness).
Staatsanwältin C.J. Larson / C.J. Townsend (2).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
New York: Putnam, 2005.
Reinbek: Wunderlich, 2005.

Morpheus
 

Argus.
(The Cutting Room).
Staatsanwältin C.J. Larson / C.J. Townsend (3).
Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels und Sophie Zeitz.
London: HarperCollins, 2012.
Reinbek: Wunderlich, 2012.

Argus
 
 

Stuart M. Kaminsky:
Der Tod des kubanischen Chefkochs.

GourmetCrime: Miami.
Aus dem Amerikanischen von Judith Heisig.
Hamburg: Europa Verlag, 2003

Der Tod des kubanischen Chefkochs
 
 

José Latour:
Flucht aus Havanna.

(Outcast).
Aus dem Amerikanischen von Stephan Steeger.
New York: William Morrow, 1999
München: Goldmann, 2001
Der Roman spielt zu einem Teil auf Kuba. Der Autor selbst ist Kubaner, lebt auf der Insel, hat den Roman aber in englischer Sprache verfasst.

Flucht aus Havanna
 
 

Jeff Lindsay:
Des Todes dunkler Bruder.

(Darkly Dreaming Dexter).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Doubleday, 2004.
München: Droemer Knaur, 2005.

Des Todes dunkler Bruder
 

Dunkler Dämon.
(Darkly Devoted Dexter).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Doubleday, 2005.
München: Droemer Knaur, 2006.

Dunkler Dämon
 

Komm zurück, mein dunkler Bruder.
(Dexter in the Dark).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Doubleday, 2007.
München: Droemer Knaur, 2009.

Komm zurück, mein dunkler Bruder
 

Die schöne Kunst des Mordens.
(Dexter by Design).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Doubleday, 2009.
München: Droemer Knaur, 2010.

Die schöne Kunst des Mordens
 

Dexter.
(Dexter is Delicious).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Doubleday, 2010.
München: Droemer Knaur, 2013.

Dexter
 
 

Hilary Norman:
Grausames Spiel.

(Mind Games).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (1).
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel und Barbara Steckkhan.
London: Piatkus, 1999.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2002.

Grausames Spiel
 

Letzter Weg.
(Last Run).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (2).
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher.
Sutton: Severn House, 2007.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2008.

Letzter Weg
 

Shimmer.
(Shimmer).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (3).
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher.
Sutton: Severn House, 2009.
Köln: Bastei-Verlag Lübbe, 2010.

Shimmer
 

Geteilter Tod.
(Caged).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (4).
Aus dem Englischen von Diana Beate Hellmann.
Sutton: Severn House, 2010.
Köln: Bastei-Verlag Lübbe, 2011.

Geteilter Tod
 

Das Herz der Dunkelheit.
(Hell).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (5).
Aus dem Englischen von Veronika Dünninger.
Sutton: Severn House, 2011.
Köln: Bastei-Verlag Lübbe, 2012.

Das Herz der Dunkelheit
 

Blinde Seele.
(Eclipse).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (6).
Aus dem Englischen von Veronika Dünninger.
Sutton: Severn House, 2012.
Köln: Bastei-Verlag Lübbe, 2013.

Blinde Seele
 

Kalter Hass.
(Fear and Loathing).
Detective Sam Becket und Kinderpsychologin Grace Lucca (7).
Aus dem Englischen von Veronika Dünninger.
Sutton: Severn House, 2013.
Köln: Bastei-Verlag Lübbe, 2014.

Kalter Hass
 
 

Jack Ross:
Die Minuten vor dem Tod.

(Requiem).
Aus dem Englischen von Karin Meddekis.
London: Hutchinson, 2008.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2009.

Die Minuten vor dem Tod
 
 

Nick Stone:
Der Totenmeister.

(King of Swords).
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Michael Joseph, 2007.
München: Goldmann, 2009.

Der Totenmeister
 
 

Charles Willeford:
Fast alle Romane Charles Willefords spielen in Miami (bzw. Florida).
Sie finden die Titel auf unserer
Charles Willeford-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Orlando:

 
 

T. Davis Bunn:
Die Abmachung.

(Drummer in the Dark).
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt.
New York: Doubleday, 2001
Frankfurt/M.: Scherz, 2004

Die Abmachung
 
 

Palm Beach:

 
 

Joy Fielding:
Am seidenen Faden.

(Missing Pieces).
Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg-Ciletti.
New York: Doubleday, 1997
München: Goldmann, 1997

Am seidenen Faden
 
 

Tamy Hoag:
Schattenpferd.

(Dark Horse).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle.
New York: Bantam Books, 2002.
München: Ullstein, 2003.

Schattenpferd
 

Kaltherzig.
(The Alibi Man).
Aus dem Amerikanischen von Fred Kinzel.
New York: Bantam Books, 2007.
München: Blanvalet, 2008.

Kaltherzig
 
 

James Patterson:
Die Palm-Beach-Verschwörung.

(Lifeguard, mit Andrew Gross).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
Boston: Little, Brown, & Co., 2005.
München: Goldmann, 2006.

Die Palm-Beach-Verschwörung
 
 

Sarasota:

 
 

Suzanne Brockmann:
Feuerkuss.

(Force of Nature).
Aus dem Amerikanischen von Alexander Schneiders.
New York: Ballantine Books, 2007.
München: Blanvalet, 2008.

Feuerkuss
 
 

Tampa:

 
 

Rachel Lee:
Heißer Verdacht.

(Under Suspicion).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Warner Books, 2001
München: Blanvalet, 2004

Heißer Verdacht
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen