legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Geschichte -- Deutschland

 

 
 

ca. 55 n. Chr.
Niedergermanien (Xanten)

 
 

Karola Hagemann & Ilka Stitz:
Das Geheimnis des Mithras-Tempels.

Dortmund: Grafit, 2006.

Jung stirbt, wen die Götter lieben.
Dortmund: Grafit, 2009.

Das Geheimnis des Mithras-Tempels

 

 

123 f. n. Chr. (Colonia):

 
 

Ingo Gach:
Caligulas Rache.

Dortmund: Grafit, 2006.

Freyas Fluch.
Dortmund: Grafit, 2008.

Caligulas Rache

 

Ausgehendes 2. Jhdt.
Colonia:

 

 

Ilka Stitz:
Wer Fortuna trotzt.

Dortmund: Grafit, 2010.

Wer Fortuna trotzt

 

 

260 n. Chr. (Trier und Umland):

 
 

Maria W. Peter:
Fortunas Rache.

Bergisch Gladbach: BLT, 2007.

Die Legion des Raben.
Bergisch Gladbach: BLT, 2008.

Der Schatz Salomos.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2010.

Der Schatz Salomos

 

 

799 (Aachen)

 

 

Eric Walz:
Die Giftmeisterin.

München: Blanvalet, 2010.

Die Giftmeisterin

 

 

1065 f. (Worms)

 

 

Susanne Eder:
Die Verschwörung der Fürsten.

München: Goldmann, 2007.

Das zerbrochene Siegel.
München: Goldmann, 2008.

Die Verschwörung der Fürsten

 

 

1076 (Köln)

 
 

Jörg Kastner:
Anno 1076 - Die Schatten von Köln.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2002

Anno 1076

 

 

1096 (Köln)

 

 

Albrecht Gralle:
Anno 1076 - Die Schatten von Köln.

Giessen: Brunnen-Verlag, 2006.

Die Braut des Bischofs

 

 

1122 (Passau)

 
 

Michael Mortag:
Abt Satanas.

Berlin: Aufbau, 2003

Abt Satanas

 

 

1158 f.

 
 

Susanne Kraus:
Der Knochenpoet.

Bergisch Gladbach: Bastei-Lübbe, 2005.

Das Flammensiegel.
Bergisch Gladbach: Bastei-Lübbe, 2006.

Der Knochenpoet

 

 

1177 (Rheinhessen)

 
 

Edgar Noske:
Der Fall Hildegard von Bingen.

Ein Krimi aus dem Mittelalter.
Köln: Emons, 2000.

Der Fall Hildegard von Bingen

 

 

1179 (bei Braunschweig)

 
 

Claudia Groß:
Die Runenmeisterin.

München:dtv, 1999.

Die Runenmeisterin

 

 

1179 (Bingen am Rhein)

 

 

Bettina Darré:
Die Wächterin.

Das Geheimnis der Hildegard von Bingen.
Berlin: Rütten & Loening, 2008.

Die Wächterin

 

 

1188 (Eibingen bei Rüdesheim)

 

 

Heike Koschyk:
Pergamentum.

Berlin: Rütten & Loening, 2009.

Pergamentum

 

 

1193 (Köln)

 
 

Richard Dübell:
Im Schatten des Kloster.

Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2006

Im Schatten des Klosters

 

 

1206 (Bamberg)

 

 

Franz-Josef Körner:
Das Vermächtnis des Königs.

München: Piper, 2010.

Das Vermächtnis des Königs

 

 

1222 (Quedlinburg)

 
 

Helga Glaesener:
Du süße sanfte Mörderin.

München: List, 2000

Du süße sanfte Mörderin

 

 

1223 (Sachsen)

 
 

Titus Müller und Ruben Wickenhäuser (Hg.):
Die sieben Häupter.

Historischer Roman von Von Rebecca Gablé,
Guido Dieckmann, Tanja Kinkel u.a.
Berlin: Aufbau Verlag, 2004

Die sieben Häupter

 

 

1225 (Köln)

 
 

Edgar Noske:
Der Bastard von Berg.

Köln: Emons, 1998

Der Bastard von Berg

 

 

ca. 1225 (Bamberg)

 
 

Guido Dieckmann:
Die Nacht des steinernen Reiters.

Berlin: Aufbau-Verlag, 2005

Die Nacht des steinernen Reiters

 

 

1235

 
 

Beate Sauer:
Die Buchmalerin.

Dortmund: Grafit, 2005.

Die Buchmalerin

 

 

1260 (Köln)

 
 

Frank Schätzing:
Tod und Teufel.

Köln: Emons, 1995.

Tod und Teufel

 

 

1274 (Köln)

 
 

Stefan Blankertz:
Die stumme Sünde.

Köln: Emons, 2003

Die stumme Sünde

 

 

1277 (Köln)

 
 

Stefan Blankertz:
Credo.

Köln: Emons, 2004

Credo

 

 

1319 (München)

 
 

Richard Rötzer:
Der Wachsmann.

München: List, 1997.

Der Wachsmann

 

 

1327 (Köln)

 
 

Stefan Blankertz:
Demudis.

Köln: Emons, 2005.

Demudis

 

 

1346 (Köln)

 
 

Carl Dietmar:
Tod des Königs.

Ein Krimi aus dem Mittelalter.
Köln: Emons, 2005.
(Der Roman erzählt von einem Mordfall, der sich bereits im Jahre 1309 ereignet hatte)

Tod des Königs

 

 

1348 (Lippstadt)

 
 

Sabine Klewe und Martin Conrath:
Das Geheimnis der Madonna.

Hamburg: Verlag Die Hanse, 2007.

Das Geheimnis der Madonna

 

 

1349 f. (Aachen u.a.)

 
 

Günter Krieger:
Teufelswerk.

Simmern: Pandion, 1999.

Mönchsgesang.
Simmern: Pandion, 2000.

Löwentod.
Simmern: Pandion, 2001.

Teufelswerk

 

 

1349 (Berlin)

 
 

Rainer Castor:
Der Blutvogt.

Zürich: Haffmans, 1997

Teufelswerk

 

 

1349 (Köln)

 

 

Rolf Bönnen:
Der große Tanz.

Köln: Emons, 2007.

Der große Tanz

 

 

1350 (Kleve)

 
 

Edgar Noske:
Lohengrins Grabgesang.

Köln: Emons, 2001

Lohengrins Grabgesang

 

 

1353 (Hamburg)

 
 

Silke Urbanski:
Safrantod.

Hamburg: Die Hanse, 2005

Safrantod

 

 

1370 (Lübeck)

 
 

Thomas Prinz:
Der Unterhändler der Hanse.

Hamburg: Die Hanse, 2005

Der Unterhändler der Hanse

 

 

1371 (Köln)

 

 

Stefan Blankertz:
Köln 1371.

Köln: Emons, 2006.

Köln 1371

 

 

1376 (Aachen)

 
 

Dagmar Schnabel:
Die Rose der Leibköchin.

Berlin: Aufbau Verlag, 2006

Die Rose der Leibköchin

 

 

1376 (Berlin)

 
 

Andreas Weber:
Der Schuldschein.

Hamburg: Die Hanse, 2004

Der Schuldschein

 

 

1376 f. (Köln)

 
 

Andrea Schacht:
Der dunkle Spiegel.

München: Blanvalet, 2003

Das Werk der Teufelin.
München: Blanvalet, 2004

Die Sünde aber gebiert den Tod.
München: Blanvalet, 2005

Die elfte Jungfrau.
München: Blanvalet, 2007.

Der dunkle Spiegel

 

 

1377 (Hamburg)

 
 

Andreas Weber:
Tödliche Maskerade.

Hamburg: Die Hanse, 2006

Tödliche Maskerade

 

 

1380 (Rostock, Lübeck u.a.)

 
 

Thomas Prinz:
Das Silber der Ostsee.

Hamburg: Die Hanse, 2006.

Das Silber der Ostsee

 

 

1385 (Steiermark)

 

 

Peter Orontes:
Der Seelenhändler.

Köln: Fredebold und Fischer, 2009.

Der Seelenhändler

 

 

1388 ff. (Lübeck)

 
 

Derek Meister:
Rungholts Ehre.

München: Blanvalet, 2006.

Rungholts Sünde.
München: Blanvalet, 2007.

Knochenwald.
München: Blanvalet, 2008.

Todfracht.
München: Blanvalet, 2009.

Flutgrab.
München: Blanvalet, 2012.

Rungholts Ehre
Rungholts Sünde
Knochenwald

 

 

ca. 1390 (Rothenburg ob der Tauber)

 
 

E.W. Heine:
Der Flug des Feuervogels.

München: Bertelsmann, 2000

Toppler.
Ein Mordfall im Mittelalter.
Zürich: Diogenes, 1990

Der Flug des Feuervogels

 

 

1392 (Bayern)

 

 

Derek Meister:
Knochenwald.

München: Blanvalet, 2008.

Knochenwald

 

 

1395 ff. (Köln)

 
 

Petra Schier:
Tod im Beginenhaus.

Reinbek: Rowohlt, 2005.

Tod im Dirnenhaus.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Verrat im Zunfthaus.
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Tod im Beginenhaus

 

 

1397 (Wismar)

 
 

Frank Goyke:
Der falsche Abt.

Hansekrimi.
Hamburg: Die Hanse, 2004

Der falsche Abt

 

 

1397 (Lübeck)

 

 

Gerit Bertram:
Die Goldspinnerin.

München: Blanvalet, 2010.

Die Goldspinnerin

 

 

1399 (Hamburg)

 
 

Robert Gutberlet:
Der Schatz des Störtebeker.

Hamburg: Europa, 2002
Der Episondenroman spannt einen Bogen von der Hansezeit über das Mittelalter bis zur Gegenwart.

Der Schatz des Störtebeker

 

 

ca. 1400 (Burg Langel, heute Köln)

 

 

Andrea Schacht:
Das Spiel des Sängers.

München: Blanvalet, 2010.

Das Spiel des Sängers

 

 

1402 (Köln)

 

 

Andrea Schacht:
Gebiete sanfte Herrin mir.

München: Blanvalet, 2009.

Gebiete sanfte Herrin mir

 

 

1412 (Köln u.a.)

 
 

Philipp Vandenberg:
Das falsche Pergament.

Bergisch Gladbach: Lübbe, 2006.

Das falsche Pergament

 

 

1412 ff. (Aachen)

 

 

Petra Schier:
Die Stadt der Heiligen.

Reliquienhändlerin Marysa (1).
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Der gläserne Schrein.
Reliquienhändlerin Marysa (2).
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Das silberne Zeichen.
Reliquienhändlerin Marysa (3).
Reinbek: Rowohlt, 2011.

Die Stadt der Heiligen
Der gläserne Schrein

 

 

1413 f. (Köln)

 
 

Claudia Groß:
Das Scholarium.

München: dtv, 2002

Mercurius.
München: dtv, 2005

Das Scholarium

 

 

1415 - 1416 (Freiburg)

 

 

Astrid Fritz:
Das Aschenkreuz.

Begine Serafina (1).
Reinbek: Rowohlt, 2013.

Hostienfrevel.
Begine Serafina (2).
Reinbek: Rowohlt, 2014.

Das Siechenhaus.
Begine Serafina (3).
Reinbek: Rowohlt, 2016.

Das Aschenkreuz
Hostienfrevel

 

 

1420 f. (meist Köln)

 

 

Andrea Schacht:
Die Fährmannstochter.

Fährmannstochter Myntha (1).
Augsburg: Weltbild, 2014.

Die Silberne Nadel.
Fährmannstochter Myntha (2).
Augsburg: Weltbild, 2014.

Das Gold der Raben.
Fährmannstochter Myntha (3).
Augsburg: Weltbild, 2016.

Die Fährmannstochter
Die silberne Nadel

 

 

1431 (Rostock, Lübeck, Brügge)

 
 

Frank Goyke:
Balthazar Vrocklage ist verschwunden.

Hamburg: Die Hanse, 2001

Tödliche Überfahrt.
Hamburg: Die Hanse, 2003
Beide Romane folgem dem Schicksal der Hanse-Familie Vrocklage. Teil eins beginnt im Jahre 1431, der zweite Teil im Jahre 1445.

Balthazar Vrocklage ist verschwunden

 

 

1431 (Brandenburg)

 
 

Frank Goyke:
Fersengeld.

Die Hübschlerin und der Tod des Kaufmanns.
Berlin: be.bra, 2004

Fersengeld

 

 

1433 (Lüneburg)

 
 

Frank Goyke:
Lüneburger Totentanz.

Ein Hansekrimi
Hamburg: Die Hanse, 2003

Lüneburger Totentanz

 

 

1447 (Osnabrück)

 
 

Carlo Feber:
Die leinenweiße Braut.

Ein Hansekrimi.
Hamburg: Die Hanse, 2006.

Die leinenweiße Braut

 

 

1466 (Lübeck)

 

 
 

Silke Urbanski und Michael Siefener:
Totentanz.

Köln: Emons, 2006.

Totentanz

 

 

1468 (Bremen)

 
 

Michael Siefener:
Die Söhne Satans.

Ein historischer Kriminalroman aus der Zeit der Hanse.
Hamburg: Die Hanse, 2002

Die Söhne Satans

 

 

1474 (Köln)

 
 

Michael Siefener:
Tod im Weinkontor.

Hansekrimi.
Hamburg: Die Hanse, 2004

Tod im Weinkontor

 

 

1476 ff. (Würzburg)

 

 

Guido Dieckmann:
Die Königin der Gaukler.

Reinbek: Rowohlt, 2010.
Der Roman beginnt 1476 und springt dann zwei Jahrzehnte weiter.

Die Königin der Gaukler

 

 

1478 (Augsburg)

 
 

Richard Dübell:
Das Spiel des Alchimisten.

München: Ehrenwirth, 2003

Das Spiel des Alchimisten

 

 

1482 ff. (Magdeburg u.a.)

 
 

Miriam Margraf und Waldtraut Lewin:
Weiberwirtschaft.

Hamburg: Die Hanse, 2004

Männersache.
Hamburg: Die Hanse, 2005

Weiberwirtschaft

 

 

1488 (Salzwedel)

 
 

Tom Wolf:
Der Bierkrieg.

Hamburg: Die Hanse, 2008.

Der Bierkrieg

 

 

1491 f. (Nürnberg)

 

 

Kathrin Lange:
Seraphim.

Berlin: Aufbau Verlag, 2008.

Madonna.
Berlin: Aufbau Verlag, 2012.
Der zweite Band spielt im Jahre 1493.

Seraphim

 

 

1498 (Köln)

 
 

Andrea Schacht:
Der Bernsteinring.

München: Blanvalet, 2004
Wenn wir das richtig verstehen, spielt die Rahmenhandlung in der Gegenwart, die Geschichte fokussiert aber in Ereignissen des Jahres 1498.

Der Bernsteinring

 

 

ca. 1500 (Einbeck u.a.)

 
 

Jürgen Ebertowski:
Das Vermächtnis des Braumeisters.

Hamburg: Die Hanse, 2003.

Hanse und Halbmond.
Hamburg: Die Hanse, 2005.

Das Vermächtnis des Braumeisters

 

 

1506 (Augsburg)

 

Peter Dempf:
Die Sterndeuterin.

Mit Illustrationen von Tina Dreher.
Bergisch Gladbach: Lübbe, 2007.

Die Sterndeuterin

 

 

1508 (Frankfurt/Main)

 

Wilfried Horwege:
Tod im Badehaus.

München: Ehrenwirth, 1999.

Tod im Badehaus

 

 

1510 (Schwäbisch Hall)

 
 

Ulrike Schweikert:
Die Tochter des Salzsieders.

München: Knaur, 2000

Die Tochter des Salzsieders

 

 

1513 f. (Hamburg)

 

 

Hans Gerd Stelling:
Der rote Milan.

Berlin: Aufbau Verlag, 2007.

Der schwarze Falke.
Berlin: Aufbau Verlag, 2007.

Der rote Milan

 

 

1518 (Augsburg)

 
 

Wolfgang Kemmer:
Feuersbrunst.

Köln: Emons, 2005

Feuersbrunst

 

 

1522 (Nürnberg und Umgebung)

 
 

Helga Glaesener:
Die Beutelschneiderin.

Berlin: List, 2015.

Die Beutelschneiderin

 

 

1525 (Hanse)

 
 

Jan Eik:
Kurisches Gold.

Hamburg: Die Hanse, 2002

Kurisches Gold

 

 

1527 (Augsburg)

 
 

Georg Brun:
Der Augsburger Täufer.

Berlin: Aufbau, 2003

Der Augsburger Täufer

 

 

1527 (Goslar)

 
 

Tom Wolf:
Die Bestie im Turm.

Hamburg: Die Hanse, 2007

Die Bestie im Turm

 

 

1531 (Köln)

 
 

Uwe Westfehling:
Tanz der Dämonen.

München: Ehrenwirth, 2004.

Tanz der Dämonen

 

 

1532 (Frankfurt/Main)

 
 

Ines Thorn:
Höllenknecht.

Die Verbrechen von Frankfurt.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Höllenknecht

 

 

1536 (Frankfurt/Main)

 
 

Ines Thorn:
Galgentochter.

Die Verbrechen von Frankfurt.
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Galgentochter

 

 

1536 (Köln)

 
 

Marisa Brand:
Das Geheimnis der Tarotspielerin.

Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2009.

Das Geheimnis der Tarotspielerin

 

 

1537 (Wittenberg)

 
 

Guido Dieckmann:
Die Magistra.

Berlin: Rütten & Loening, 2003

Die Magistra

 

 

1541 (Pirna, Sachsen)

 
 

Heike Stöhr:
Die Fallstricke des Teufels.

München: dtv, 2017.

Die Fallstricke des Teufels

 

 

1542 (Hildesheim)

 
 

Frank Goyke:
Der Geselle des Knochenhauers.

Hamburg: Verlag Die Hanse, 2005

Der Geselle des Knochenhauers

 

 

1547 (Harz)

 
 

Wolf Serno:
Hexenkammer.

Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann Club, 2002
unter dem Titel »Die Hitzkammer«

Hexenkammer

 

 

1562 (Tübingen)

 

 

Kay Cordes:
Die Tochter des Hexenmeisters.

Reinbek: Wunderlich, 2007.

Die Tochter des Hexenmeisters

 

 

1590 (Köln)

 
 

Karl-Heinz Göttert:
Entschlüsselte Geheimnisse.

Historischer Kriminalroman.
Köln: Emons, 2005.

Entschlüsselte Geheimnisse

 

 

1591 (Hamburg)

 
 

Carsten Frerk:
Der Sohn des Freibeuters.

Hamburg: Convent Verlag, 2000.

Der Sohn des Freibeuters

 

 

1610 (Köln)

 
 

Karl-Heinz Göttert:
Die Stimme des Mörders.

Köln: Emons, 2003

Die Stimme des Mörders

 

 

1611 (Hamburg)

 
 

Hartmut Mechtel:
Kapitäne sterben um Mitternacht.

Hanse Krimi Bd. 2.
Hamburg: Die Hanse, 2002

Kapitäne sterben um Mitternacht

 

 

1611 (Paderborn)

 
 

Barbara Meyer:
Im Schatten des Doms.

Köln: Emons, 2008.

Im Schatten des Doms

 

 

1616 (Kloster Schussenried, Oberschwaben)

 
 

Simon Rost:
Der fliegende Mönch.

Köln: Bastei Lübbe, 2010.

Der fliegende Mönch

 

 

1620 (Danzig)

 
 

Hartmut Mechtel:
Der Tod lauert in Danzig.

Ein Hansekrimi
Hamburg: Die Hanse, 2003.

Der Tod lauert in Danzig

 

 

1622 (Hamburg u.a.)

 
 

Carsten Frerk:
Das geraubte Siegel.

Hamburg: Convent-Verlag, 2003.

Das geraubte Siegel

 

 

1629 (Westfalen)

 
 

Simone Neumann:
Des Teufels Sanduhr.

München: Goldmann, 2009.

Des Teufels Sanduhr

 

 

1648 (Würzburg)

 
 

Richard Dübell:
Die Erbin der Teufelsbibel.

Köln: Gustav Lübbe, 2010.

Die Erbin der Teufelsbibel

 

 

1649 - 1672 (Bayern)

 
 

Oliver Pötzsch:
Die Henkerstochter.

Berlin: Ullstein, 2008.

Die Henkerstochter und der schwarze Mönch.
Berlin: Ullstein, 2009.

Die Henkerstochter und der König der Bettler.
Berlin: Ullstein, 2010.

Der Hexer und die Henkerstochter.
Berlin: Ullstein, 2012.

Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg.
Berlin: Ullstein, 2014.

Die Henkerstochter und das Spiel des Todes.
Berlin: Ullstein, 2016.

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf.
Berlin: Ullstein, 2017.

Die Henkerstochter
Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
Die Henkerstochter und der König der Bettler
Der Hexer und die Henkerstochter

 

 

1668 (Münsterland)

 
 

Mani Beckmann:
Die Kapelle im Moor.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2002

Die Kapelle im Moor

 

 

1676 (zwischen Venedig und Celle)

 
 

Martha Sophie Marcus:
Das blaue Medaillon.

Köln: Bastei Lübbe, 2017.

Das blaue Medaillon

 

 

ca. 1690 (Hannover)

 
 

Sargon Youkhana:
Die Affäre Königsmarck.

München: List, 2009.

Die Affäre Königsmarck

 

 

um 1700 (Berlin)

 
 

Roland Adloff:
Der Goldkocher.

Die wahre Geschichte des Lips Tullian, Sohn des gleichnamigen Haupträubers und Alchemicus zu Berlin.
Frankfurt/M.: Eichborn, 2002

Der Goldkocher

 

 

um 1700 (Schlesien)

 
 

Leo Perutz:
Der schwedische Reiter.

Wien: Zsolnay, 1936.

Der schwedische Reiter

 

 

1701 (Berlin)

 
 

Jan Eik:
Trügerische Feste.

Tod im Schatten der Pracht.
Berlin: be.bra, 2006.

Trügerische Feste

 

 

1703 (Dresden)

 
 

Klaus Nitzsche:
Des Königs Alchimist.

Köln: Emons, 2005.

Des Königs Alchimist

 

 

1709 (Kloster Rhein)

 
 

Alexandra Guggenheim:
Das Mönchsopfer.

München: Piper, 2010.

Das Mönchsopfer

 

 

1712 (Preußen / Berlin)

 
 

Roland Adloff:
Die Verschwörung von Monbijou.

Berlin: Aufbau-Verlag, 2007.

Die Verschwörung von Monbijou

 

 

1716 (Hamburg)

 
 

Wolf Serno:
Tod im Apothekenhaus.

Rheda-Wiedenbrück; Gütersloh: RM-Buch-und-Medien-Vertrieb, 2003

Tod im Apothekenhaus

 

 

1737 (Rheinland)

 
 

Ella Theiss:
Die Spucke des Teufels.

Dortmund: Grafit, 2009.

Die Spucke des Teufels

 

 

1746 ff. (Preussen / Berlin)

 
 

Tom Wolf:
Glutorange.

Zehrende Flammen.
Berlin: Bebra, 2011.

Kristallklar.
Mord à la carte.
Berlin: Bebra, 2009.

Kreideweiß.
Letzte Schreie.
Berlin: Bebra, 2008.

Muskatbraun.
Zerstreute Gesellschaft.
Berlin: Bebra, 2007.

Silbergrau.
Blutige Spiele.
Berlin: Bebra, 2004.

Teuflische Pläne.
Berlin: Bebra, 2004 unter dem Titel
»Smaragdgrün - Teuflische Pläne«.

Schwefelgelb.
Mörderische Kälte.
Berlin: Bebra, 2003.

Rabenschwarz.
Zepter und Mordio.
Berlin: Bebra, 2002.

Purpurrot.
Tödliche Passion.
Berlin: Bebra, 2002.

Königsblau.
Mord nach jeder Fasson.
Berlin: Bebra, 2001.

Kreideweiß
Teuflische Pläne
Schwefelgelb
Rabenschwarz
Silbergrau

 

 

1758 (Brühl bei Köln)

 
 

Petra Reategui:
Falkenlust.

Köln: Emons, 2006.

Falkenlust

 

 

1764 ff. (Hamburg)

 
 

Petra Oelker:
Tod am Zollhaus.

Reinbek: Rowohlt, 1997.

Der Sommer des Kometen.
Reinbek: Rowohlt, 1998.

Lorettas letzter Vorhang.
Reinbek: Rowohlt, 1998.

Die englsiche Episode.
Reinbek: Rowohlt, 2003.
Der Roman spielt in Hamburg und London.

Der Tote im Eiskeller.
Reinbek: Rowohlt, 2005.

Die Nacht des Schierlings.
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Die englische Episode
Tod am Zollhaus

 

 

ca. 1770 (Frankfurt/M.)

 
 

Ruth Berger:
Gretchen.

Ein Frankfurter Kriminalfall.
Reinbek: Kindler, 2007.

Gretchen

 

 

1778 - 1803 (Rhein- und Ruhrgebiet)

 
 

Tilman Röhrig:
Die Ballade vom Fetzer.

Anrich, 1975 unter dem Titel »Mathias Weber, genannt der Fetzer

Die Ballade vom Fetzer

 

 

1780 (Nürnberg)

 
 

Wolfram Fleischhauer:
Das Buch, in dem die Welt verschwand.

München: Droemer Knaur, 2003

Das Buch, in dem die Welt verschwand

 

 

1782 (Altmark)

 
 

Wolf Serno:
Der Puppenkönig.

München: List, 2003

Der Puppenkönig

 

 

1783 f. (Berlin / Potsdam)

 
 

Wolf Serno:
Das Spiel des Puppenkönigs.

München: Droemer, 2008.

Das Spiel des Puppenkönigs

 

 

ca. 1786 (Schloss Thorau, Preussen (?))

 
 

Jens Luckwaldt:
Tod in Arkadien.

Norderstedt: Books on Demand, 2006

Tod in Arkadien

 

 

1793 (Berlin)

 
 

Tom Wolf:
Der rote Salon.

Berlin: Bebra, 2010.

Der rote Salon

 

 

1795 (Bergisches Land)

 
 

Volker Kutscher:
Der schwarze Jakobiner.

Bergischer Krimi 3.
Köln: Emons, 2001.

Der schwarze Jakobiner

 

 

1797 f. (Weimar)

 
 

Guido Dieckmann:
Das Geheimnis des Poeten.

Berlin: Aufbau Verlag, 2017.

Der Fluch der Kartenlegerin.
Berlin: Aufbau Verlag, 2017.

Das Geheimnis des Poeten

 

 

1802 ff. (Hunsrück)

 
 

Gerd Fuchs:
Schinderhannes.

Mit einem ausführlichen Nachwort von Jürgen Heizmann.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 1986

Schinderhannes

 

 

1803 ff. (Ostpreußen / Berlin)

 
 

Dieter Hirschberg:
Die schwarze Muse.

Ein Fall für E.T.A. Hoffmann.
Berlin: bebra, 2004

Tagebuch des Teufels.
E.T.A. Hoffmann ermittelt weiter.
Berlin: Berlin-Krimi-Verlag, 2005

Tödliche Loge.
E.T.A. Hoffmann unter Verdacht.
Berlin: Berlin-Krimi-Verlag, 2006
(Teil zwei spielt im Jahre 1814, Teil drei 1816)

Die schwarze Muse

 

 

1804 (Königsberg)

 
 

Michael Gregorio:
Königsberger Dämonen.

(Critique of Criminal Reason).
Aus dem Englischen von Sonja Hauser.
London: Faber & Faber, 2006.
München: Piper, 2007.

Königsberger Dämonen

 

 

1805 (Weimar)

 
 

Kai Meyer:
Die Geisterseher.

Ein unheimlicher Roman aus dem klassischen Weimar.
Berlin: Rütten und Loening, 1995.

Der Geisterseher

 

 

1810 (Berlin)

 
 

Tom Wolf:
Das spanische Medaillon.

Ein Gerardine-de-Lalande-Krimi.
Berlin: be.bra, 2012.

Das spanische Medaillon

 

 

1813 (Dresden)

 
 

Ralf Günther:
Der Dieb von Dresden.

Berlin: List, 2008.

Der Dieb von Dresden

 

 

1813 (Karlsruhe)

 
 

Kai Meyer:
Die Winterprinzessin.

Ein unheimlicher Roman um die Brüder Grimm.
Berlin: Rütten & Loening, 1997.

Die Winterprinzessin

 

 

ca. 1815 (Sachsen)

 

Detlef Opitz:
Der Büchermörder.

Berlin: Eichborn Berlin, 2005

Der Büchermörder

 

 

1819 (Mannheim)

 
 

Tilman Röhrig:
Der Funke der Freiheit.

Bergisch Gladbach: Lübbe, 1993.
Die Erstausgabe erschien unter dem Titel »Sand oder der Freiheit eine Gasse«.

Der Funke der Freiheit

 

 

1821 (Kassel)

 
 

Tanja Kinkel:
Grimms Morde.

München: Droemer, 2017.

Grimms Morde

 

 

1823 (Köln)

 
 

Barbara Becker-Jákli:
Mord im Biedermeier.

Köln: Emons, 1998.

Mord im Biedermeier

 

 

1832 (Weimar)

 
 

Henning Boëtius:
Tod in Weimar.

Gifkendorf: Merlin Verlag, 1999

Tod in Weimar

 

 

1832 (Dresden)

 
 

Ralf Günther:
Der Leibarzt.

München: Heyne, 2001.

Der Leibarzt

 

 

1834 ff. (Frankfurt/Main)

 
 

Barbara von Bellingen:
Ein Netz so fein gesponnen.

München: Heyne, 2004

Wer ohne Schuld ist.
München: Heyne, 2003

Der steinerne Gast.
München: Heyne, 2002

Ein Netz so fein gesponnen

 

 

1840 (Rheinland)

 
 

Heidi Rehn:
Thonets Gesellen.

Köln: Emons, 2005

Thonets Gesellen

 

 

1843 f. (Husum)

 
 

Tilman Spreckelsen:
Das Nordseegrab.

Ein Theodor-Storm-Krimi.
Frankfurt/M.: Fischer, 2015.

Der Nordseespuk.
Ein Theodor-Storm-Krimi.
Frankfurt/M.: Fischer, 2016.

Der Nordseeschwur.
Ein Theodor-Storm-Krimi.
Frankfurt/M.: Fischer, 2017.

Das Nordseegrab
Der Nordseespuk

 

 

1846 (Berlin)

 
 

Gabriella Wollenhaupt und Friedemann Grenz:
Blutiger Sommer.

Dortmund: Grafit, 2012.

Blutiger Sommer

 

 

1847 (Rheinland)

 

Karl-Heinz Göttert:
Anschlag auf den Telegraphen.

Köln: Emons, 2004

Anschlag auf den Telegraphen

 

 

Vormärz

 

Tilman Röhrig:
Der Funke der Freiheit.

Bergisch Gladbach: Lübbe, 1993
Die Erstausgabe erschien unter dem Titel »Sand oder der Freiheit eine Gasse«

Der Funke der Freiheit

 

 

1848 f. (Dresden)

 
 

Rüdiger Werner Janczyk:
Tödliche Heimkehr.

Köln: Emons, 2007.

Tödliche Heimkehr

 

 

1854 (Ruhrort)

 
 

Silvia Kaffke:
Das rote Licht des Mondes.

Reinbek: Wunderlich, 2008.

Das rote Licht des Mondes

 

 

ca. 1860 (Berlin)

 
 

Horst Bosetzky:
Das Duell des Herrn Silberstein.

Berlin: Jaron, 2005.

Das Duell des Herrn Silberstein

 

 

1861 (Ruhrort)

 
 

Silvia Kaffke:
Das dunkle Netz der Lügen.

Reinbek: Wunderlich, 2010.

Das dunkle Netz der Lügen

 

 

1847 - 1918 (Hamburg)

 
 

Boris Meyn:
Der Tote im Fleet.

Familie Bischop / Commissarius Hendrik Bischop (1).
Reinek: Rowohlt, 2000.

Der eiserne Wal.
Familie Bischop / Commissarius Hendrik Bischop (2).
Reinbek: Rowohlt, 2002.

Die rote Stadt.
Familie Bischop / Commissarius Hendrik Bischop und Filius Sören (3).
Reinbek: Rowohlt, 2003.

Der blaue Tod.
Familie Bischop / Anwalt Sören Bischop (4).
Reinbek: Rowohlt, 2006.

Die Schattenflotte.
Familie Bischop / Anwalt Sören Bischop (5).
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Totenwall.
Familie Bischop / Anwalt Sören Bischop (6).
Reinbek: Rowohlt, 2011.

Elbtöter.
Familie Bischop / Anwalt Sören Bischop (7).
Reinbek: Rowohlt, 2016.

Der Tote im Fleet
Der eiserne Wal
Die rote Stadt
Der blaue Tod
Die Schattenflotte

 

 

1866 (Ruhrgebiet)

 
 

Peter Kersken:
Tod an der Ruhr.

Reinbek: Rowohlt, 2002

Tod an der Ruhr
 

 

 

1870 (München)

 
 

Heidi Rehn:
Blutige Hände.

Köln: Emons, 2006.

Blutige Hände

 

 

1873 f. (Ruppiner Land)

 
 

Frank Goyke:
Altweibersommer.

Theodor Fontanes erster Fall.
Berlin: be.bra, 2008.

Schneegestöber.
Theodor Fontane und der Brudermord.
Berlin: be.bra, 2009.

Nachsaison.
Fontane und die Bettler von Neapel.
Berlin: be.bra, 2011.

Altweibersommer

 

 

1878 (Berlin)

 
 

Mila Lippke:
Der Puppensammler.

Berlin: List Grande, 2007.

Der Kindersammler.
Berlin: List, 2009.

Der Puppensammler

 

 

1881 (Nürnberg)

 
 

Virginia Doyle:
Das giftige Herz.

Ein historischer Weihnachtskrimi.
Reinbek: Rowohlt, 2000

Das giftige Herz

 

 

1882 (Frankfurt/Main)

 
 

Nikola Hahn:
Die Detektivin.

Düsseldorf: Marion von Schröder, 1998.

Die Detektivin

 

 

1882 (Hamburg)

 
 

Virginia Doyle:
Das Totenschiff von Altona.

Reinbek: Rowohlt, 2002

Das Totenschiff von Altona

 

 

1886 (Frankfurt/Main)

 
 

Hilal Sezgin:
Der Tod des Maßschneiders.

Düsseldorf: Marion von Schröder, 1998

Der Tod des Maßschneiders

 

 

1888 (Hamburg)

 
 

Joachim F. Baumhauer:
Tote Engel.

Bern u.a.: Scherz, 2003

Tote Engel

 

 

1894 - 1898 (Husum und Umgebung)

 
 

Kari Köster-Lösche:
Mit der Flut kommt der Tod.

Wasserbauinspektor Sönke Hansen (1).
München: Droemer, 2005.

Der Austernmörder.
Wasserbauinspektor Sönke Hansen (2).
München: Droemer, 2006.

Das Grab im Deich.
Wasserbauinspektor Sönke Hansen (3).
München: Droemer, 2007.

Die letzte Tide.
Wasserbauinspektor Sönke Hansen (4).
München: Droemer, 2009.

Tod im Biikefeuer.
Wasserbauinspektor Sönke Hansen (5).
München: Knaur, 2015.

Mit der Flut kommt der Tod
Der Austernmörder
Das Grab im Deich
Die letzte Tide

 

 

1903 ff. (Hamburg-St. Pauli)

 
 

Virginia Doyle:
Die rote Katze.

München: Heyne, 2004.

Der gestreifte Affe (1922).
München: Heyne, 2005.

Die schwarze Schlange (1939).
München: Heyne, 2006.

Die Ehre der Nicolosi (1945).
München: Heyne, 2010.
Doyles St.-Pauli-Trilogie, mittlerweile auf vier Teile angewachsen, spannt einen Bogen von 1903 bis in die 50er Jahre.

Die rote Katze
Der gestreifte Affe

 

 

1904 (Frankfurt/Main)

 
 

Nikola Hahn:
Die Farbe von Kristall.

München: Marion von Schröder, 2002

Die Farbe von Kristall

 

 

1907 (Hilgensee)

 
 

Renata Petry:
Hilgensee.

München: dtv, 2008.

Hilgensee

 

 

1909 (Berlin)

 
 

Dagmar Scharsich:
Der grüne Chinese.

Hamburg: Argument Verlag, 2008.

Der grüne Chinese

 

 

1910 (Stuttgart)

 
 

Alain Claude Sulzer:
Annas Maske.

Zürich: Edition Epoca, 2001

Annas Maske
 

 

 

1911 (Ludwigshafen)

 
 

Carlo Feber:
Der Tote im Winterhafen.

Köln: Emons, 2009.

Der Tote im Winterhafen

 

 

1919 (Berlin)

 
 

Christian von Ditfurth:
Das Luxemburg-Komplott.

München: Droemer, 2005

Das Luxemburg-Komplott

 

 

1919 (Berlin)

 
 

Jonathan Rabb:
Die sechste Tote.

(Rosa).
Aus dem Amerikanischen von Claudia Tauer.
New York: Crown Publishers, 2005.
München: Knaur, 2006.

Die sechste Tote

 

 

1919 ff. (Bayern, meist München)

 
 

Robert Hültner:
Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski.

Frankfurt/M: Simader, 1995.
(München, 1919)

Walching.
Frankfurt/M: Simader, 1993.
(Walching, 1922)

Die Godin.
Frankfurt/M: Eichborn, 1997.
(München, 1924)

Inspektor Kajetan und die Betrüger.
München: btb bei Goldmann, 2004.
(München, 1926 ?)

Inspektor Kajetan kehrt zurück.
München: btb bei Goldmann, 2009.
(München, 1928)

Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski
Walching
Die Godin

 

 

ca. 1920 (Berlin)

 
 

Horst Bosetzky:
Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof.

Berlin: Jaron, 2004

Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof

 

 

1922 ff. (Berlin)

 
 

Susanne Goga:
Leo Berlin (1922).

München: dtv, 2005.

Tod in Blau (1922).
München: dtv, 2007.

Die Tote von Charlottenburg (1923).
München: dtv, 2012.

Mord in Babelsberg (1926).
München: dtv, 2014.

Es geschah in Schöneberg (1927).
München: dtv, 2016.

Leo Berlin
Tod in Blau

 

 

1923 f. (Sylt)

 
 

Kari Köster-Lösche:
Der Tote am Hindenburgdamm.

Kriminalinspektor Niklas Asmus (1).
Berlin: Rütten & Loening, 2012.

Mord in der Vogelkoje.
Kriminalinspektor Niklas Asmus (2).
Berlin: Rütten & Loening, 2013.

Der Tote am Hindenburgdamm

 

 

1923 (Berlin)

 
 

Walter Satterthwait:
Scharaden.

(Cavalcade).
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
New York: St. Martin's Press, 2005.
München: Goldmann, 2005.

Scharaden

 

 

1923 (bei Berlin)

 
 

Gabriele Stave:
Schützenfest.

Berlin: be.bra, 2003
Der Roman spielt wohl weitenteils im märkischen Krähenwinkel, bei Potsdam gelegen.

Schützenfest

 

 

1923 (Herne)

 
 

Jan Zweyer:
Franzosenliebchen.

Dortmund: Grafit, 2007.

Franzosenliebchen

 

 

1923 (Köln)

 
 

Mila Lippke:
Die Zärtlichkeit des Mörders.

Köln: Emons, 2006.

Die Zärtlichkeit des Mörders

 

 

1923 (Sylt)

 
 

Kari Köster-Lösche:
Der Tote am Hindenburgdamm.

Berlin: Rütten & Loening, 2012.

Mord in der Vogelkoje.
Berlin: Rütten & Loening, 2013.

Der Tote am Hindenburgdamm

 

 

1925 (Berlin)

 
 

Kerstin Ehmer:
Der weiße Affe.

Bielefeld: Pendragon, 2017.

Der weiße Affe

 

 

1926

 
 

Richard Birkefeld und Göran Hachmeister:
Deutsche Meisterschaft.

Frankfurt/M.: Eichborn, 2006.

Deutsche Meisterschaft

 

 

1927 (Danzig)

 
 

Martina Bick:
Die Spur der Träume.

Ein Nina-Norge-Roman
Berlin: Ullstein Berlin, 2001

Die Spur der Träume

 

 

1928 (Berlin)

 
 

Aris Fioretos:
Die Wahrheit über Sasche Knisch.

(Sanningen om Sascha Knisch).
Aus dem Schwedischen von Paul Berf.
Stockholm: Norstedt, 2002
Köln: DuMont, 2003

Die Wahrheit über Sasche Knisch

 

 

1929 - 1934 (Berlin)

 
 

Volker Kutscher:
Der nasse Fisch.

Kommissar Gereon Rath (1).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2007.

Der stumme Tod.
Kommissar Gereon Rath (2).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2009.

Goldstein.
Kommissar Gereon Rath (3).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2010.

Die Akte Vaterland.
Kommissar Gereon Rath (4).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2012.

Märzgefallene.
Kommissar Gereon Rath (5).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2014.

Lunapark.
Kommissar Gereon Rath (6).
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2016.

Der nasse Fisch
Der stumme Tod
Goldstein
Die Akte Vaterland
Märzgefallene

 

 

1929 (München)

 
 

Faye Kellerman:
Und da war Finsternis.

(Straight into Darkness).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle.
New York: Warner Books, 2005.
München: Bertelsmann, 2006.

Und da war Finsternis

 

 

1931 ff. (div. Orte in Deutschland)

 
 

Robert Brack:
Und das Meer gab seine Toten wieder.

Hamburg: Edition Nautilus, 2008.

Blutsonntag.
Hamburg: Edition Nautilus, 2010.

Unter dem Schatten des Todes.
Hamburg: Edition Nautilus, 2012

Und das Meer gab seine Toten wieder

 

 

1932 (Berlin)

 
 

Paul Grossmann:
Schlafwandler.

Berlin: Aufbau Verlag, 2010.

Schlafwandler

 

 

1932 (Berlin u.a.)

 
 

Philip Sington:
Das Einstein-Mädchen.

(The Einstein Girl).
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz.
London: Harvill Secker, 2009.
München: dtv, 2010.

Das Einstein-Mädchen

 

 

1932 (Weimar und Berlin)

 
 

Christian von Ditfurth:
Der Consul.

München: Droemer Knaur, 2003
Am Morgen des 8. November 1932 findet ein Zimmermädchen Hitler erschlagen in der Suite des Weimarer Hotels Elephant...

Der Consul

 

 

1934 ff. (Berlin / München)

 
 

Philip Kerrs...
Reihe um den Privatdetektiv Bernhard Gunther finden Sie auf unserer
Philip Kerr-Seite
in den Autoren-Infos.

 

 

 

1940 (Berlin)

 
 

Horst Bosetzky:
Wie ein Tier.

Dokumentarischer Roman.
Berlin: Argon, 1995.

Wie ein Tier

 

 

1940 (Flensburg und Ostsee)

 
 

Jan von der Bank:
Die Farbe der See.

Berlin: Ullstein, 2010.

Die Farbe der See

 

 

1940 (Köln)

 
 

Mila Lippke:
Mehr zu fürchten als den Tod.

Historischer Kriminalroman.
Köln: Emons, 2004

Mehr zu fürchten als den Tod

 

 

1942 (Bayern)

 
 

John Katzenbach:
Das Tribunal.

Aus dem Amerikanischen von Bernhard Liesen.
New York: Ballantine, 1999
München: Heyne, 2002
Ein Justizdrama - spielt in einem bayerischen Kriegsfangenenlager im Jahre 1942

Das Tribunal

 

 

1943 (Berlin u. Schweiz)

 
 

Andreas Kollender:
Kolbe.

Bielefeld: Pendragon, 2015.

Kolbe

 

 

1943 (Ruhrgebiet)

 
 

Jan Zweyer:
Goldfasan.

Dortmund: Grafit, 2009.

Inselwahn

 

 

1944 (zumeist in Berlin)

 
 

Richard Birkefeld und Göran Hachmeister:
Wer übrig bleibt, hat recht.

Frankfurt/M.: Eichborn, 2002

Wer übrig bleibt, hat recht

 

 

1944

 
 

Christian von Ditfurth:
Der 21. Juli.

München: Droemer Knaur, 2001
Ein Thriller um das Attentat auf Hitler, bei dem dieser am 20. Juli tatsächlich getötet wird.

Der 21. Juli

 

 

1944 f. (Berlin)

 
 

Harald Gilbers:
Germania.

München: Knaur, 2013.

Odins Söhne.
München: Knaur, 2015.

Germania

 

 

1944 f. (Dresden)

 
 

Frank Goldammer:
Der Angstmann.

München: dtv, 2016.

Der Angstmann

 

 

1945 (Berlin)

 
 

Pierre Frei:
Onkel Toms Hütte, Berlin.

München: Blessing, 2004

Onkel Toms Hütte, Berlin

 

 

1945 (Berlin)

 
 

Joseph Kanon:
In den Ruinen von Berlin.

(The Good German)
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel
und Klaus Timmermann.
New York: Henry Holt, 2001
München: Blessing, 2002

In den Ruinen von Berlin

 

 

1945 (München)

 
 

Gert Ledig:
Faustrecht.

München: Desch, 1957

Faustrecht

 

 

1945 (Eichsfeld / SBZ)

 
 

Hubert Reimann:
Mord im Eichsfeld.

Kassel: Prolibris Verlag, 2001

Mord im Eichsfeld

 

 

1946

 
 

Jorge Volpi:
Das Klingsor-Paradox.

(En busca de Klingsor)
Aus dem mexikanischen Spanisch von Susanne Langer.
México, D.F. : Editorial Planeta Mexicana, 1999
Stuttgart: Klett-Cotta, 2001
Ein Wissenschaftsthriller um den Versuch der Nazis, eine Atomwaffe zu entwickeln.

Das Klingsor-Paradox

 

 

1947 f. (Hamburg)

 
 

Cay Rademacher:
Der Trümmermörder.

Köln: DuMont, 2011.

Der Schieber.
Köln: DuMont, 2012.

Der Fälscher.
Köln: DuMont, 2013.

Der Trümmermörder

 

 

1948 (Berlin)

 
 

Jürgen Ebertowski:
Hungerkralle.

Berlin: Rotbuch, 2008.

Hungerkralle

 

 

1949 (Berlin)

 
 

Alain Robbe-Grillet:
Die Wiederholung.

(La Reprise)
Aus dem Französischen von Andrea Spingler.
Paris: Les Éditions de Minuit, 2001
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2002

Die Wiederholung

 

 

1953 ff. (Baden)

 
 

Thomas Hettche:
Der Fall Arbogast.

Köln: DuMont, 2001
Ein deutsches Justizdrama um den Sexualmord an einer Anhalterin.

Der Fall Arbogast

 

 

1955 (Bonn Bad-Godesberg)

 
 

Ingrid Noll:
Halali.

Zürich: Diogenes, 2017.

Halali

 

 

1955 (Oberpfalz, Bayern)

 
 

Anna Maria Schenkel:
Tannöd.

Hamburg: Edition Nautilus, 2006.

Tannöd

 

 

1957 (Berlin)

 
 

Jan Eik:
Der Schein trügt.

Berlin: Bebra, 2001

Der Scheint trügt

 

 

1957 (Pfaffenbronn / Südpfalz)

 
 

Lilo Beil:
Gottes Mühlen.

Saarbrücken: Conte Verlag, 2007.

Der Scheint trügt

 

 

1959 (Bad Nauheim, Hessen)

 
 

Martin Schüller:
King.

Köln: Emons, 2002

King

 

 

1962 (Hamburg u.a.)

 
 

Bern Ohm:
Das Schattencorps.

Cadolzburg: ars vivendi, 2017.

Das Schattencorps

 

 

1963 (Offenbach)

 
 

Ludo A. Kaiser:
Seipels Geheimnis.

Offenbach Krimi.
Kassel: Prolibris Verlag, 2001

Seipels Geheimnis

 

 

1965 (Köln)

 
 

Edgar Noske:
Kölsches Roulette.

Köln: Emons, 2002

Kölsches Roulette

 

 

1966 (Heidelberg)

 
 

Lilo Beil:
Das Licht unterm Scheffel.

Saarbrücken: Conte Verlag, 2008.

Das Licht unterm Scheffel

 

 

1967 ff. (BRD)

 
 

Judith Kuckart:
Wahl der Waffen.

Frankfurt/M.: S. Fischer, 1990.
Die Rahmenhandlung spielt in der Gegenwart. Erzählt wird von einer Frau, die in den späten 60er Jahren in den Untergrund geht und als Geldbeschafferin für Terroristen zur meistgesuchten Bankräuberin Deutschlands wird.

Wahl der Waffen
 

 

 

1968 (Berlin, Ost)

 
 

Torsten Schulz:
Boxhagener Platz.

Berlin: Ullstein, 2004.

Boxhagener Platz

 

 

1968 (Köln)

 
 

Edgar Noske:
Himmel über Köln.

Köln: Emons, 2008.

Himmel über Köln
 

 

 

1979 (Hohenkirch, Heidelberg u.a.)

 
 

Lilo Beil:
Die schlafenden Hunde.
.
Saarbrücken: Conte, 2009.

Die schlafenden Hunde
 

 

 

1979 (Frankfurt/M.)

 
 

Thor Kunkel:
Kuhl Kosmos.
.
Berlin: Maas-Verlag, 2008.

Kuhl Kosmos
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen