legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Geschichte -- USA und Kanada

 

 

1759 ff. (Nordamerika)

 
 

Eliot Pattison:
Das Ritual.

(Bone Rattler).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
Berkeley, CA: Counterpoint, 2008.
Berlin: Rütten & Loening, 2008.

Das Ritual
 

Das Auge des Raben.
(Eye of the Raven)
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
Berkley: Counterpoint, 2009.
Berlin: Rütten & Loening, 2010.

Das Auge des Raben

 

 

1786 (Maine)

 
 

Margaret Lawrence:
Bevor das Eis bricht.

(Hearts and Bones)
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link.
New York: Avon Books, 1996
Bern u.a.: Fretz & Wasmuth, 2000

Bevor das Eis bricht
 

Brennendes Gras.
(Blood Red Roses)
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link.
New York: Avon Books, 1997
Bern u.a.: Scherz, 2001

Brennendes Gras

 

 

1841 (New York City)

 
 

Joel Rose:
Kein Rabe so schwarz.

(The Blackest Bird).
Aus dem Amerikanischen von Karen Noelle.
New York: W. W. Norton, 2007.
Zürich: Pendo, 2007.

Kein Rabe so schwarz

 

 

1845 f. (New York City)

 
 

Lyndsay Faye:
Der Teufel von New York.

(The Gods of Gotham).
Aus dem Amerikanischen von Michaela Meßner.
New York: Amy Einhorn Book, 2012.
München: dtv, 2014.

Der Teufel von New York
 

Die Entführung der Delia Wright.
(Seven for a Secret)
Aus dem Amerikanischen von Peter Knecht.
New York: Amy Einhorn Books, 2013.
München: dtv, 2015.

Die Entführung der Delia Wright

 

 

1849 (Neuengland und Paris)

 
 

Matthew Pearl:
Die Stunde des Raben.

(The Poe Shadow)
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
New York: Random House, 2006.
München: Droemer, 2007.

Die Stunde des Raben

 

 

1849

 
 

Melchior Hala:
Lebendig begraben.

Ein Edgar-Allan-Poe-Roman.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2007.
Ein Mann, der unter Gedächtnisverlust leidet, reist per Schiff von New York nach New Orleans...

Lebendig begraben

 

 

ca. 1850 ff.

 
 

Herbert Asbury:
Die Gangs von New York.

(The Gangs of New York)
Eine Geschichte der Unterwelt.
Aus dem Amerikanischen von Anja Schünemann.
Garden City, N. Y. : Garden City Pub. Co., 1928
München: Heyne, 2001
Das Buch spannt einen Bogen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Die Gangs von New York

 

 

1861 f. (Virginia)

 
 

Bernard Cornwell:
Starbuck - Der Rebell.

(The STARBUCK Chronicles: Rebel).
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
London: HarperCollins, 1993.
Reinbek: Rowohlt Polaris, 2013.

Starbuck - Der Rebell
 

Starbuck - Der Verräter.
(The STARBUCK Chronicles: Copperhead).
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
London: HarperCollins, 1994.
Reinbek: Rowohlt Polaris, 2013.

Starbuck - Der Verräter

 

 

1863 (New York)

 
 

Kevin Baker:
Die Straße zum Paradies.

(Paradise Alley)
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Krane-Müschen
(Rebecca Gablé) und Michael J. Müschen.
New York: HarperCollins, 2002
München: Droemer, 2004

Die Straße zum Paradies

 

 

1865 (Boston)

 
 

Matthew Pearl:
Der Dante Club.

(The Dante Club).
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein.
New York: Random House, 2003
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2003

Der Dante Club

 

 

1865 (New York u.a.)

 
 

Daniel Twardowski:
Tod auf der Northumberland.

München: Goldmann, 2009.
Der Roman spielt in New York, auf einem alten britischen Segelschiff und auf der Insel St. Helena.

Tod auf der Northumberland

 

 

1867 (Kanada)

 
 

Stef Penney:
Die Zärtlichkeit der Wölfe.

(The Tenderness of Wolves).
Aus dem Englischen von Stefanie Retterbush.
London: Quercus, 2006.
München: Goldmann, 2007.

Die Zärtlichkeit der Wölfe

 

 

1867 (Texas)

 
 

Jean-Patrick Manchette und Barth Jules Sussman:
Der Mann mit der roten Kugel.

(L'homme au boulet rouge, 1972).
Aus dem Französischen von Katarina Grän.
Paris: Gallimard, 1972.
Heilbronn: Distel Literatur Verlag, 2011.

Der Mann mit der roten Kugel

 

 

1870 (Boston u.a.)

 
 

Matthew Pearl:
Das letzte Kapitel.

(The Last Dickens).
Aus dem Amerikanischen von Alexander Lohmann.
New York: Random House, 2009.
Köln: Bastei Lübbe, 2011.

Das letzte Kapitel

 

 

1876 (Dakota, USA)

 
 

Pete Dexter:
Deadwood.

(Deadwood).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger und Kathrin Bielfeldt.
New York: Random House, 1986.
München: Liebeskind, 2011.

Deadwood

 

 

1883 (New York)

 
 

Richard Crabbe:
Die Brooklyn Verschwörung.

(Suspension)
Amerikanischen von Gwynneth und Peter Hochsiedler.
New York: Thomas Dunne Books, 2000
München: Droemer, 2004

Die Brooklyn Verschwörung

 

 

Ende 19. Jahrhundert (New York City)

 
 

Victoria Thompson:
Mord am Washington Square.

(Murder on Washington Square)
Aus dem Amerikanischen von Hans Schuld.
New York: Berkley, 2002
München: Heyne, 2003

Mord an der Fifth Avenue.
(Murder On Gramercy Park)
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Laszlo.
New York: Berkley, 2001
München: Heyne, 2002

Mord auf Coney Island.
(Murder on St. Mark's Place)
Aus dem Amerikanischen von Barbara Schnell.
New York: Berkley, 2000
München: Heyne, 2001

Mord in Greenwich Village.
(Murder on Astor Place)
Aus dem Amerikanischen von Barbara Schnell.
New York: Berkley, 1999
München: Heyne, 2001

Mord am Washington Square
Mord an der Fifth Avenue
Mord auf Coney Island

 

 

1889 (Ontario, Kanada)

 
 

Jane Urquhart:
Im Strudel.

(The Whirlpool)
Aus dem kanadischen Englisch von Monika Schmalz.
Toronto: McClelland and Stewart, 1986
Berlin: Berlin-Verlag, 2002

Im Strudel

 

 

1889 (Philadelphia)

 
 

Lawrence Goldstone:
Anatomie der Täuschung.

(The Anatomy of Deception).
Aus dem Amerikanischen von Claudia Tauer.
New York: Delacorte Press, 2008.
München: Knaur, 2009.

Anatomie der Täuschung

 

 

ca. 1890 (New York City)

 
 

Jack Finney:
Von Zeit zu Zeit.

(Time and Again)
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
New York: Simon & Schuster, 1970
München: Heyne, 1981 unter dem Titel
»Das andere Ufer der Zeit«

Von Zeit zu Zeit

 

 

1893 (Chicago)

 
 

James Conan:
Die Stadt der dunklen Herzen.

(Dark Hearts of Chicago, by William Horwood and Helen Rappaport.).
Aus dem Englischen von Christine Naegele.
London: Hutchinson, 2007.
München: Heyne, 2008.

Die Stadt der dunklen Herzen

 

 

1893 (Chicago)

 
 

Erik Larson:
Der Teufel von Chicago.

(The Devil in the White City.)
Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte.
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben.
New York: Crown Publishers, 2003
Frankfurt/M.: Scherz, 2004

Der Teufel von Chicago

 

 

1893 ff. (Rouge Parish, Louisiana)

 
 

Michael H. Rubin:
Cottoncrest.

(The Cottoncrest Curse.).
Aus dem Amerikanischen von Karen Witthuhn.
Baton Rouge: Louisiana State University Press, 2014.
Berlin: Suhrkamp, 2016.

Cottoncrest

 

 

1895 (Toronto, Kanada)

 
 

Maureen Jennings:
Das Mädchen im Schnee.

(Except the Dying)
Aus dem Englischen von Evelin Sudakowa-Blasberg.
New York: St. Martin's Press, 1997
München: Heyne, 2000

Die Engelmacherin.
(Under the Dragon's Tail)
Aus dem Englischen von Evelin Sudakowa-Blasberg.
New York: St. Martin's Press, 1998
München: Heyne, 2000

Die heimliche Verlobte.
(Poor Tom is Cold)
Aus dem Englischen von Evelin Sudakowa-Blasberg.
New York: Thomas Dunne Books, 2001
München: Heyne, 2001

Der verlorene Sohn.
(Let Loose the Dogs)
Aus dem kanadischen Englischen von Evelin Sudakowa-Blasberg.
New York: Thomas Dunne Books, 2001
München: Heyne, 2004

Das Mädchen im Schnee
Die Engelmacherin
Die heimliche Verlobte

 

 

1896 (Maine)

 
 

Sarah Blake:
Das Geheimnis von Grange House.

(Grange House)
Aus dem Englischen von Monika Blaich.
New York: Picador, 2000
München: List, 2001

Das Geheimnis von Grange House

 

 

1896 (New York City)

 
 

Caleb Carr:
Die Einkreisung.

(The Alienist)
Aus dem Amerikanischen von Hanna Neves.
New York: Random House, 1994.
München: Heyne, 1994.

Die Einkreisung

 

 

1897 (Alabama)

 
 

Tom Franklin:
Die Gefürchteten.

(Hell at the Breech)
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Müller.
New York: William Morrow, 2003
München: Heyne, 2005.

Die Gefürchteten

 

 

1901 (Buffalo, NY)

 
 

Lauren Belfer:
Wie ein Licht im Strom.

(City of Light)
Aus dem Amerikanischen von Andrea Kamphius.
New York: Dial Press, 1999
München: Ehrenwirth, 2001

Wie ein Licht im Strom

 

 

1902 (New York City)

 
 

Brenda Joyce:
Labyrinth der Lügen.

(Deadly Love)
Aus dem Amerikanischen von Angelika Naujokat.
New York: St. Martin's Press, 2001.
Augsburg: Weltbild, 2004 unter dem Titel »Lügen«.

Labyrinth der Lügen
 

Haus der Schande.
(Deadly Pleasure)
Francesca Cahills zweiter Fall.
Aus dem Amerikanischen von Angelika Naujokat.
New York: St. Martin's Press, 2002.
München: Knaur, 2005.

Haus der Schande
 

Stunde der Versuchung.
(Deadly Affairs)
Francesca Cahills dritter Fall.
Aus dem Amerikanischen von Angelika Naujokat.
New York: St. Martin's Press, 2002.
Augsburg: Weltbild, 2005.

Stunde der Versuchung
 

Gefahren der Liebe.
(Deadly Desire)
Francesca Cahills vierter Fall.
Aus dem Amerikanischen von Anja Schünemann.
New York: St. Martin's Press, 2002.
Augsburg: Weltbild, 2006.

Gefahren der Liebe
 

Nacht der Angst.
(Deadly Caress)
Francesca Cahills fünfter Fall.
Aus dem Amerikanischen von Angelika Naujokat.
New York: St. Martin's Press, 2003.
München: Knaur, 2008.

Nacht der Angst
 

Fallen der Liebe.
(Deadly Promise).
Francesca Cahills sechster Fall.
Aus dem Amerikanischen von Angelika Naujokat.
New York: St. Martin's Press, 2003.
München: Knaur, 2008.

Fallen der Liebe

 

 

1906 (New York City / Coney Island)

 
 

Kevin Baker:
Dreamland.

(Dreamland)
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Krane-Müschen.
New York: HarperCollins, 1999
München: Schneekluth, 2000

Dreamland

 

 

1906 (North Woods, New York)

 
 

Jennifer Donnelly:
Das Licht des Nordens.

(A Northern Light)
Aus dem Amerikanischen von Angelika Felenda.
San Diego: Harcourt, Inc., 2003.
München: Piper Original, 2005.

Das Licht des Nordens

 

 

1907 (Wisconsin)

 
 

Robert Goolrick:
Eine verlässliche Frau.

(A Reliable Wife).
Aus dem Amerikanischen von Martin Ruben Becker.
Chapel Hill: Algonquin Books of Chapel Hill, 2009.
München: btb bei Goldmann, 2010.

Eine verlässliche Frau

 

 

1907 ff. (USA)

 
 

Clive Cussler...
... hat eine Roman-Reihe um den Privatdetektiv Isaac Bell von der Van-Dorn-Detektivagentur geschrieben, die in den Jahren 1907 ff. spielt.
Sie finden die Titel auf unserer
Clive Cussler-Seite.
in den Autoren-Infos.

 

 

 

1908 (New York City)

 
 

Jed Rubenfeld:
Morddeutung.

(The Interpretation of Murder).
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader.
New York: Henry Holt, 2006.
München: Heyne, 2007.

Morddeutung

 

 

1911 (Alabama, USA)

 
 

Tom Franklin:
Smonk - Die Stadt der Witwen.

(Smonk, or, Widow Town).
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl.
New York u.a.: Harper Perennial, 2007.
Berlin: Pulp Master, 2017.

Smonk - Die Stadt der Witwen

 

 

1911 (Winnipeg, Kanada)

 
 

Allan Levine:
Mit falscher Zunge.

(A Citizen of the Country)
Aus dem kanadischen Englisch von Liselotte Prugger.
Winnipeg: Great Plains Fiction, 1997
München: btb bei Goldmann, 2001
Ein Teil des Romans spielt im russischen Odessa im Jahre 1883

Mit falscher Zunge

 

 

1917 (Goergia)

 

Donald Ray Pollock:
Die himmlische Tafel.

(The Heavenly Table).
Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg.
New York: Doubleday, 2016.
München: Liebeskind, 2016.

Die himmlische Tafel

 

 

1918 - 1943 (Boston - Kub- Florida)

 
 

Dennis Lehane:
Im Aufruhr jener Tage.

(The Given Day)
Aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff.
New York: William Morrow, 2008.
Berlin: Ullstein, 2010.

Im Aufruhr jener Tage
 

In der Nacht.
(Live by Night)
Aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff.
New York: William Morrow, 2012.
Zürich: Diogenes, 2013.

In der Nacht
 

Am Ende einer Welt.
(World Gone By)
Aus dem Amerikanischen von Steffen Jacobs.
New York: William Morrow, 2015.
Zürich: Diogenes, 2015.

Am Ende einer Welt

 

 

1919 (Wisconsin)

 
 

Christina Schwarz:
Novemberkind.

(Drowning Ruth)
Aus dem Amerikanischen von Giovanni und Ditte Bandini.
New York: Doubleday, 2000
München: Goldmann, 2001

Novemberkind

 

 

1914 (New York City)

 
 

Pablo de Santis:
Die sechste Laterne.

(La sexta lámpara)
Aus dem argentinischen Spanisch von Claudia Wuttke.
Buenos Aires: Seix Barral, 2005.
Zürich: Unionsverlag, 2007.

Die sechste Laterne

 

 

1920er (New York City)

 
 

Annette Meyers:
Die Eisfrau.

(Murder Me Now).
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel.
New York: Doubleday, 2001.
München: Heyne, 2002.

Die Eisfrau

 

 

1920er (Philadelphia, Pa.)

 
 

Joseph Gangemi:
Inamorata.

(Inamorata).
Aus dem Amerikanischen von Edith Walter.
New York: Viking, 2004.
München: Heyne, 2005.

Inamorata

 

 

1921 (Neuengland)

 
 

Walter Satterthwait:
Miss Lizzie.

(Miss Lizzie).
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.
New York: St. Martin's Press, 1989.
Zürich: Haffmans, 1995.

Miss Lizzie

 

 

1923

 
 

Glen David Gold:
Das Spiel mit dem Teufel.

(Carter Beats the Devil)
Aus dem Amerikanischen von Gerlinde Schermer-Rauwolf und Robert A. Weiß.
New York: Hyperion, 2001.
München: Blessing, 2002 unter dem Titel »Carter - Das Spiel mit dem Teufel«.
Die Rahmenhandlung - der mysteriöse Tod des Präsidenten Harding - spielt 1923. Das Buch greift aber zurück bis in die 1890er Jahre.

Das Spiel mit dem Teufel

 

 

1924 (New York City und Chicago)

 
 

Roddy Doyle:
Jazztime.

(Oh, Play That Thing)
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
London: Jonathan Cape, 2004.
München: Hanser, 2006.

Jazztime

 

 

1924 (New York City)

 
 

Walter Satterthwait:
Miss Lizzie kehrt zurück.

(New York Nocturne).
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.
München: dtv, 2006.
(Der Roman ist im Original - noch - nicht erschienen).

Miss Lizzie kehrt zurück

 

 

1927 (Cincinnati, Ohio)

 
 

Craig Holden:
Die Unangreifbaren.

(The Jazz Bird).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
New York: Simon & Schuster, 2002.
München: Piper Original, 2006.

Die Unangreifbaren

 

 

1927 (New Orleans, Louisiana)

 
 

Penelope Williamson:
Flammen im Wind.

(Mortal Sins).
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Haefs.
New York: Warner Books, 2000.
Frankfurt/M.: Krüger, 2002.

Flammen im Wind
 

Im Dunkel der Tod.
(Wages of Sin).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
New York: Warner Books, 2003.
Frankfurt/M.: Krüger, 2004.

Im Dunkel der Tod

 

 

1928 (San Francisco, USA)

 
 

Joe Gores:
Hammett.

(Hammett).
Aus dem Amerikanischen von Friedrich A. Hofschuster.
New York: Putnam, 1975.
München: Goldmann, 1978 unter dem Titel »Dashiell Hammetts letzter Fall«.

Hammett

 

 

1930 (Chicago)

 
 

Max Allan Collins:
Road to Perdition.

(Road to Perdition)
Der Roman zum Film von Max Allan Collins.
Nach dem Drehbuch von David Self.
Basierend auf der Graphic Novel geschrieben von Max Allan Collins und illustriert von Richard Piers Rayner.
New York: Paradox Press, 1998
München: Heyne, 2003

Road to Perdition

 

 

1930 (Oklahoma u.a.)

 
 

Elmore Leonard:
Gangsterbraut.

(The Hot Kid).
Aus dem Amerikanischen von Jochen Stremmel.
New York: William Morrow, 2005.
München: Goldmann, 2007.

Gangsterbraut

 

 

1931 (Alabama)

 
 

Gin Phillips:
Wenn die Nacht anbricht.

(The Well and the Mine).
Aus dem Amerikanischen von Mechthild Barth.
Portland, Or.: Hawthorne Books & Literary Arts, 2007.
München: btb bei Goldmann, 2011.

Wenn die Nacht anbricht

 

 

1932 (USA)

 
 

Ben Atkins:
Stadt der Ertrinkenden.

(Drowning City).
Aus dem neuseeländischen Englisch von Laudan & Szelinski.
Auckland: Random House New Zealand, 2014.
Hamburg: Polar Verlag, 2015.

Stadt der Ertrinkenden

 

 

1932 (Georgia)

 
 

Stephen King:
The Green Mile.

(The Green Mile).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Honnef.
New York: Signet, 1996
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1996

The Green Mile

 

 

1935 (New York City)

 
 

E. L. Doctorow:
Billy Bathgate.

(Billy Bathgate)
Aus dem Amerikanischen von Angela Praesent.
New York: Random House, 1989
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1990

Billy Bathgate

 

 

1935 (Florida, Golfküste)

 
 

Michael Koryta:
Die Sprache der Toten.

(The Cypress House).
Aus dem Amerikanischen von Karin Diemerling.
New York: Little, Brown & Co., 2011.
München: Knaur, 2015.

Die Sprache der Toten

 

 

1937 (Hollywood)

 
 

Ron Goulart:
Groucho Marx, Meisterdetektiv.

(Groucho Marx, Master Detective).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Körber.
New York: St. Martin's Press, 1998.
Bellheim: Ed. Phantasia, 2010.

Groucho Marx, Meisterdetektiv

 

 

1939 ff. (zumeist Los Angeles)

 
 

Walter Mosley...
... erzählt in seinem Roman-Zyklus um den Gelegenheitsdetektiv Easy Rawlins die Geschichte der Schwarzen in Los Angeles. Sie finden die Bücher auf unserer
Walter Mosley-Seite
in den Autoren-Infos.

 

 

 

1940 - 1955 (Virginia)

 
 

David Baldacci:
Das Versprechen.

(Wish You Well)
Aus dem Amerikanischen von Uwe Anton.
New York: Warner Books, 2000
Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 2002

Das Versprechen

 

 

1941 (Mississippi)

 
 

Bev Marshall:
Schattenspur.

(Walking Through Shadows).
Aus dem Amerikanischen von Almuth Carstens.
San Francisco : MacAdam/Cage Pub., 2002
München: btb bei Goldmann, 2004.

Schattenspur

 

 

1942 (Alabama)

 
 

Mark Childress:
Grosse Abenteuer.

(V for Victor)
Aus dem Amerikanischen von Frank Böhmert.
New York: Alfred A. Knopf, 1988
München: Goldmann, 2001

Grosse Abenteuer

 

 

1942 (New York City)

 
 

Kathryn Miller Haines:
Miss Winters Hang zum Risiko.

(The War Against Miss Winter).
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann.
New York: HarperCollins, 2007.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2009.

Miss Winters Hang zum Risiko

 

 

1942 (New Jersey)

 
 

John Dunning:
Die Radiosängerin.

(Two O'Clock, Eastern Wartime)
Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild.
New York: Scribner's, 2001
Berlin: Rütten & Loening, 2003

Die Radiosängerin

 

 

1944 (Colorado)

 
 

Alan Gifford:
P.O.W. - Gefangen.

(P.O.W. - Gefangen).
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon.
Margol Pub Llc, 2008.
Berlin: Rütten & Loening, 2009.

P.O.W. - Gefangen

 

 

1944 (New Iberia, Louisiana, USA)

 
 

Carolyn Haines:
Im Nebel eines neuen Morgens.

(Fever Moon).
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
New York: St. Martin's Press, 2007.
Bergisch-Gladbach: Lübbe, 2009.

Im Nebel eines neuen Morgens

 

 

1946 (Kanada u.a.)

 
 

James Nichol:
Verachtet.

(Transgression).
Aus dem kanadischen Englisch von Silvia Visintini.
Toronto: McArthur & Co., 2008.
München: Goldmann, 2007.
Der Roman beginnt mit einem Leichenfund im Winter 1946 und geht in der Zeit zurück in den Zweiten Weltkrieg.

Verachtet

 

 

1947 (Long Island)

 
 

Mark Mills:
Netz der Lüge.

(Amagansett)
Aus dem Englischen von Anke und Eberhard Kreutzer.
New York: Putnam's, 2004
München: Blessing, 2004 unter dem Titel »Amagansett«

Netz der Lüge

 

 

1949 (Venice, Kalifornien)

 
 

Ray Bradbury:
Der Tod ist ein einsames Geschäft.

(Death is a Lonely Business).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bauer.
New York: Alfred A. Knopf, 1985.
Zürich: Diogenes, 1987.

Der Tod ist ein einsames Geschäft

 

 

ca. 1950 (Georgia, USA)

 
 

Pete Dexter:
Paris Trout.

(Paris Trout).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger.
New York: Random House, 1988.
München: Liebeskind, 2008.
(1. Aufl. - München: Goldmann, 1989 unter dem Titel »Tollwütig«)

Paris Trout

 

 

1951 (Tennessee)

 
 

William Gay:
Nächtliche Vorkommnisse.

(Twilight).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Körber.
San Francisco: MacAdam/Cage Pub., 2006.
Zürich u.a.: Arche, 2009.

Nächtliche Vorkommnisse

 

 

1951 ff. (Los Angeles)

 
 

James Ellroy:
L.A. Confidential - Stadt der Teufel.

(L.A. Confidential)
Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort.
New York: Mysterious Press, 1990
Frankfurt/M.: Ullstein, 1991

L.A. Confidential - Stadt der Teufel

 

 

1952 (New Haven, Connecticut, USA)

 
 

Dirk Wittenborn:
Casper.

(Pharmakon).
Aus dem Amerikanischen von Angela Praesent.
New York: Viking, 2008.
Köln: DuMont, 2007.

Casper

 

 

1952 (Arkansas)

 
 

John Grisham:
Die Farm.

(A Painted House)
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube.
New York: Doubleday, 2001
München: Heyne, 2002

Die Farm

 

 

1952 ff (South Carolina)

 
 

Roger Jon Ellory:
Eine Zeit aus Feuer.

(Candlemoth)
Aus dem Englischen von Marlies Ruß.
London: Orion, 2003
München: List, 2003
Der Roman spannt einen historischen Bogen von 1952 bis 1982

Eine Zeit aus Feuer

 

 

1953 (Los Angeles)

 
 

Pete Dexter:
Train.

(Train).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger.
New York: Doubleday, 2003.
München: Liebeskind, 2006.

Train

 

 

1954

 
 

Stephen L. Carter:
Schwarz und Weiss.

(Palace Council).
Aus dem Amerikanischen von Sabine Hübner.
New York: Alfred A. Knopf, 2008.
Berlin: Ullstein, 2009.

Schwarz und Weiss

 

 

1954 (Shutter Island, Boston)

 
 

Dennis Lehane:
Shutter Island.

(Palace Council).
Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Steffen Jacobs.
New York: William Morrow, 2003.
München: Ullstein, 2004.
(1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Diogenes, 2015)

Shutter Island

 

 

1955 (Las Vegas)

 
 

Bill Moody:
Moulin Rouge, Las Vegas.

(Death of a Tenor Man).
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger.
New York: Walker & Co., 1995
Zürich: Unionsverlag, 2002

Moulin Rouge, Las Vegas

 

 

1955 (New York)

 
 

Mark Winegardner:
Der Pate kehrt zurück.

(The Godfather Returns).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger.
New York: Random House, 2004
München: Heyne, 2005

Der Pate kehrt zurück

 

 

1956 (Las Vegas)

 
 

Richard Rayner:
Das dunkle Herz der Wüste.

(The Devil's Wind )
Aus dem Amerikanischen von Lutz-W. Wolff.
New York: HarperCollins, 2005.
München: dtv, 2006.

Das dunkle Herz der Wüste

 

 

1957 (Chicago)

 
 

Steve Monroe:
Knock Out.

('57, Chicago)
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Schmid.
New York:Talk Miramax Books/Hyperion, 2001
Hamburg: Europa, 2002

Knock Out

 

 

1958

 
 

Ken Follett:
Das zweite Gedächtnis.

(Code to Zero)
Aus dem Englischen von Till R. Lohmeyer.
London: Macmillan, 2000
Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 2001.
Die Geschichte greift zurück bis ins Jahr 1941.

Das zweite Gedächtnis

 

 

1958 (East Texas, USA)

 
 

Joe R. Lansdale:
Ein feiner dunkler Riss.

(A Fine Dark Line).
Aus dem Amerikanischen von Heide Franck.
New York: Warner Books, 2003.
Berlin: Golkonda, 2012.

Ein feiner dunkler Riss

 

 

ca. 1960

 
 

Philip Kerr:
Der Tag X.

(The Shot)
Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann.
London: Orion, 1999
Reinbek: Wunderlich, 2001

Der Tag X.

 

 

1961 (Philadelphia)

 

Pete Dexter:
Unter Brüdern.

(Brotherly Love).
Aus dem Amerikanischen von Götz Pommer
New York: Random House, 1991.
München: Bertelsmann, 1995 unter dem Titel »Bruderliebe«

Unter Brüdern

 

 

1963 (Dallas, Texas)

 
 

Christopher Hyde:
Die Weisheit des Todes.

(Wisdom of the Bones).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Gerstberger.
New York: New American Library, 2003.
München: Heyne, 2009.

Die Weisheit des Todes

 

 

1963

 
 

Robert Littell:
Tod und Nacht.

(The Sisters).
Aus dem Amerikanischen von Edda Petri-Bean.
New York: Bantam Books, 1986
München: Goldmann, 1986 unter dem Titel »Der Töpfer«
Zwei CIA-Agenten planen kurz nach der Kubakrise die Ermordung John F. Kennedys...

Tod und Nacht

 

 

1963

 
 

Don DeLillo:
Libra - Sieben Sekunden.

(Libra)
Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann.
New York: Viking, 1988
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1991
unter dem Titel »Sieben Sekunden«
DeLillo rückt dem Kennedy-Attentat und Lee Harvey Oswald mit einer Mischung aus Fakten und Fiktion zu Leibe.

Libra - Sieben Sekunden

 

 

1963 ff.

 
 

James Ellroy:
Ein amerikanischer Albtraum.

(Cold Six Thousand)
Aus dem Amerikanischen von Stephen Tree.
New York: Alfred A. Knopf, 2001
München: Ullstein, 2001

Ein amerikanischer Albtraum

 

 

1964 (Neuengland)

 
 

Ottessa Moshfegh:
Eileen.

(Eileen).
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger.
New York: Penguin Press, 2015.
München: Liebeskind, 2017.

Eileen

 

 

1965 (Florida, USA)

 
 

Pete Dexter:
Paperboy.

(The Paperboy, 1995).
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben.
New York: Random House, 1995.
München: Liebeskind, 2013.
(1. Aufl. - München: Goldmann, 1996 unter dem Titel »Schwarz auf weiß«)

Paperboy

 

 

1965 ff. (Connecticut, USA)

 
 

Colleen McCullough:
Ein kalter Mord.

(On, off).
Aus dem australischen Englisch von Jürgen Bürger.
New York: Simon & Schuster, 2007.
Berlin: Aufbau, 2011.

Ein kalter Mord
 

Zu viele Morde.
(Too Many Murders).
Aus dem australischen Englisch von Jürgen Bürger.
New York: Simon & Schuster, 2009.
Berlin: Aufbau, 2012.

Zu viele Morde
 

 

 

1973 (New York City)

 
 

Charlie Stella:
Johnny Porno.

(Johnny Porno).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf.
Eureka, Calfornia: Stark House Press, 2010.
Berlin: Suhkamp, 2016.

Johnny Porno
 

 

 

1973 (Beaumont, Texas)

 
 

Lisa Sandlin:
Ein Job für Delpha.

(The Do-Right).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf.
Louisville: Cinco Puntos Press, 2015.
Berlin: Suhkamp, 2017.

Ein Job für Delpha
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen